„Ligna“ 2023  | 

Highlights des dritten Messetages

Nutzen Sie die „Ligna Hybrid Guided Tours“, um einen sortierten, kompakten und ausgewogenen Überblick zu bekommen und so gezielt an die Themen zu gelangen, die Sie wirklich interessieren. Im Verlauf der rund zweieinhalbstündigen Messerundgänge zeigen Ihnen Aussteller jeweils etwa 15 Minuten lang innovative Produkte und optimale Lösungen.

In den Rundgängen zu folgenden Themen finden Sie das Angebot für Ihr spezifisches Fach- und Interessengebiet: „Transformation der Holzbearbeitung“, „Vorfertigungsprozesse im Holzbau“ und „Intelligente Oberflächenbearbeitung“. Alle Touren beginnen um 14 Uhr auf dem Freigelände an Stand P36, hier geht es zur Anmeldung: https://www.ligna.de/de/applikation/ticket-shop/produkte

Aus der Branche für die Branche: In der Halle 12 an Stand A16 kann sich das Fachpublikum bei der „Ligna.Stage“ kostenfrei zu aktuellen Themen der holzbe- und verarbeitenden Industrie informieren. Wer einen Blick auf das „Ligna.Stage“ Programm des heutigen Tages werfen möchte, der kann das hier tun: https://www.ligna.de/veranstaltung/ligna-stage/for/103935

Verpassen Sie beispielsweise gleich um 10 Uhr nicht Jan Kurth, Hauptgeschäftsführer der Verbände der deutschen Möbelindustrie und seinen Vortrag „Der European Green Deal: Konsequenzen für die Möbelindustrie“ oder Oliver Hunger, Inhaber der M. Hunger Möbelproduktions GmbH, der ab 15 Uhr gemeinsam mit anderen Referenten eine Leichtbau-Session veranstaltet.

„Ligna“ 2023 „Ligna“

Diesen Artikel kommentieren

Im Feed teilen