Gustav Dehler Matratzenfabrik
Gustav Dehler Matratzenfabrik  | 

Michael Busch übernimmt die Vertriebsleitung

Zum 1. Juni hat Michael Busch die Vertriebsleitung bei der Gustav Dehler Matratzenfabrik in Coburg übernommen. Er folgt damit auf Stefan Leybold, der nach einer Einarbeitung seines Nachfolgers in den Ruhestand wechselt. Neben einer langjährigen Vertriebserfahrung verfügt Busch über eine fundierte Erfahrung im Bereich Produktentwicklung, Markenbildung und den grundlegenden Marketingmaßnahmen. „Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Busch für die Position des Vertriebsleiters gewinnen konnten. Wir wollen gemeinsam unser Portfolie und unsere Kundenstruktur weiter ausbauen, und sehen für die kommenden Jahre gute Chancen unser großes Know-How, dass wir speziell im Bildungs- und Objekteinrichtungsbereich haben, in neue Vertriebskanäle adaptieren zu können“, erklärt der Geschäftsführer Thomas Ebert.

Die in Coburg ansässige Firma Dehler steht seit über 125 Jahren für Qualitätsprodukte „Made in Germany“ im Segment Matratzen und beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der Entwicklung und Produktion von Qualitäts-Polstermöbeln und Spielgeräten für Kindergärten, Therapieeinrichtungen und Ganztagesschulen. Das Unternehmen gehört seit 2021 zu der DeSign-Verbund GmbH mit Sitz in Hochstadt, der auch der oberfränkische Schlafsofaspezialist Signet Wohnmöbel angehört.

Gustav Dehler Matratzenfabrik

Diesen Artikel kommentieren

Im Feed teilen