Freitag, 17.03.2023, 08:21 Uhr Covestro

Digitaler und kommunikativer Ansatz „Status Next“

Covestro verfolgt mit seinem kommunikativen Ansatz „Status Next“ eine langfristige Strategie, um Kunden in der Lack- und Klebstoffindustrie sowie nachgelagerten Industriebranchen Lösungen für aktuelle und künftige Trends anzubieten. Die Plattform Status Next Studiovereint Partnerschaften entlang verschiedener Wertschöpfungsketten mit innovativen Material- und Technologieentwicklungen. Auf dieser Plattform kann der Kunde drei Bereiche „Content Warehouse“, „Collaboration Suite“ und „Event Stage“ entdecken, die sich stetig weiterentwickeln und somit immer wieder einen Online-Besuch lohnen.

„In unserem Studio bieten wir Lösungen für aktuelle Herausforderungen, wollen unsere Kunden aber auch mit Visionen für ambitionierte künftige Ziele inspirieren. Ganz nach dem Motto ,Status Next‘ sind wir der Partner unserer Kunden, der die Kreislaufwirtschaft in der Lack- und Klebstoffindustrie vorantreibt, um unser Leben nachhaltiger zu gestalten“, sagt Dickon Purvis, Head of Marketing im Segment Coatings and Adhesives bei Covestro. „Nur im engen Austausch mit externen Stakeholdern können wir frühzeitig Trends erkennen und Produkte und Technologien anbieten, die auf künftige Anforderungen zugeschnitten sind.“

Für die Lack- und Klebstoffindustrie sowie nachgelagerte Branchen ist die Transformation zur Kreislaufwirtschaft von zentraler Bedeutung, um den Klimawandel zu bekämpfen und Ressourcen zu schonen. Als ein führender Rohstoffhersteller ist sich Covestro der großen Verantwortung bewusst, die das Unternehmen für die Optimierung dieser Produkte trägt, damit sie als grundlegende Bausteine für Lack- und Klebstoffformulierungen einen wichtigen Beitrag zur Transformation leisten.

Gleichzeitig ist es wichtig, die Produktivität auf einem hohen Niveau zu halten oder gar noch zu steigern, um Wachstum und Profitabilität in diesen Branchen zu sichern. Und nicht zuletzt will Covestro Kunden bei der Erfüllung verschärfter Vorschriften und Normen unterstützen, mit dem Ziel, die Arbeitssicherheit und Industriehygiene zu verbessern. Für alle diese Ziele hat das Unternehmen die Plattform „Status Next Studio“ eingerichtet, um in einer zunehmend digitalisierten Welt eine dauerhafte und starke Kundenbeziehung zu gewährleisten.

Das Spektrum der Anwendungen und Branchen für Covestro-Lösungen ist groß und reicht von künftiger Mobilität, smartem Wohnen und dem Ausbau der Infrastruktur über Sport und Freizeit sowie Gesundheit und Schönheit bis zu Architektur und Bauen, Druck und Verpackung. Das „Status Next Content Warehouse“ bietet Highlight-Themen und Best-Practice-Beispiele zu den genannten Schwerpunkten und Branchen.

Webinare zu den wichtigsten Trends: Covestro lädt Kunden, Partner und alle Interessierten ein, in die wichtigsten Trends einzutauchen, die die Welt der Lacke und Klebstoffe beeinflussen. Dazu bietet das Unternehmen drei Webinare auf Englisch zu folgenden Schwerpunktthemen an:

Circular Economy: Dienstag, 21. März 2023, ab 14:00 CET
Regulations: Mittwoch, 22. März 2023, ab 14:00 CET
Productivity: Donnerstag, 23. März 2023, ab 14:00 CET

In seiner „Status Next Collaboration Suite“ lädt Covestro zu weiteren Webinaren zu übergreifenden und strategischen Lack- und Klebstoffthemen für verschiedene Branchen ein, in denen sich die Teilnehmenden direkt mit Experten des Unternehmens austauschen können.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Dienstag, 15.09.2015, 10:12 Uhr
Covestro

Neuer Firmenname auf buntem Heißluftballon

Mit einer spektakulären Werbeaktion sorgt Covestro dafür, dass der neue Unternehmensname rasch bekannt wird. Seit vergangenen Freitag, den 11. September, ist regelmäßig ein großer Heißluftballon... weiter...

Der Vorstandsvorsitzende Patrick Thomas von Covestro unterzeichnete die Initiative der Vereinten Nationen, um die Nachhaltigkeitspositionierung des Unternehmens zu verdeutlichen
Donnerstag, 17.09.2015, 15:05 Uhr
Covestro

Tritt UN Global Compact bei

Der Polymer-Hersteller Covestro, vormals Bayer MaterialScience, ist dem UN Global Compact beigetreten – einer freiwilligen Initiative der Vereinten Nationen für Unternehmen, die sich zu einer na... weiter...

Freitag, 06.11.2015, 11:05 Uhr
Covestro

Farbe trifft Backstein

Schluss mit der Backstein-Optik am Chempark Leverkusen: Die Werksmauer an der Bundesstraße 8 kriegt richtig Farbe – zumindest für einige Wochen. Covestro, vormals Bayer MaterialScience, macht mi... weiter...

Donnerstag, 19.11.2015, 10:00 Uhr
Covestro

Erhält „Nachhaltigkeitspreis" von Henkel

Covestro, vormals Bayer MaterialScience, hat einen „Nachhaltigkeitspreis“ 2015 von Henkel Adhesive Technologies erhalten. In jedem Jahr zeichnet der Geschäftsbereich von Henkel damit strategische P... weiter...

Montag, 07.12.2015, 14:20 Uhr
Covestro

Aktien im MDAX gelistet

Covestro zählt künftig zu den 80 wichtigsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Rund zwei Monate nach seinem Börsengang wird der Werkstoffhersteller zum 21. Dezember in den Aktienindex MDA... weiter...

Knopfdruck zur symbolischen Inbetriebnahme der NaCl Recyclinganlage in Krefeld-Uerdingen – vorgenommen durch die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit, Dr. Barbara Hendricks (mitte), unterstützt von Covestro Vorstand für Innovation Dr. Markus Steilemann (links) und NRW Standortverbundleiter Dr. Klaus Jaeger
Montag, 08.02.2016, 13:05 Uhr
Covestro

Setzt innovatives Recycling-Verfahren ein

Der Werkstoffhersteller Covestro testet in der Kunststoffproduktion ein innovatives umweltfreundliches Verfahren zur Wiederverwendung von salzhaltigem Prozessabwasser. Eine entsprechende Pilotan... weiter...

Mittwoch, 09.03.2016, 10:21 Uhr
Covestro

Platziert Anleihe über 1,5 Mrd. Euro

Der Werkstoffhersteller Covestro hat im Rahmen seines vor kurzem aufgesetzten Anleihenprogramms (Debt Issuance Programme – DIP) erfolgreich eine erste Anleihe im Gesamtvolumen von 1,5 Mrd. Euro p... weiter...

Freitag, 30.09.2016, 07:15 Uhr
Covestro

Unterstützt „Woche der Industrie“

Jungen Menschen die Welt der Kunststoffe nahebringen und Verständnis für Produktionsverfahren wecken – mit diesem Ansatz beteiligt sich Covestro an der deutschlandweiten „Woche der Industrie“. In... weiter...

Dienstag, 21.02.2017, 09:01 Uhr
Covestro

Leichtes Umsatz-Minus trotz Rekordjahr

2016 lief es insgesamt betrachtet gut für Covestro. Das Unternehmen hat die abgesetzten Mengen im Kerngeschäft auf Konzernebene um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Damit stieg das... weiter...

Freitag, 07.07.2017, 11:55 Uhr
Covestro

Die Deutsche Eishockey Liga wird bunter

Seit der vergangenen Saison ist das bunte Covestro-Logo schon in den Arenen der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu sehen, unter anderem auf dem Untereis und den Schiedsrichterhelmen. Nun geht die ... weiter...

Von links: Michael Friede, Dr. Markus Steilemann und Daniel Meyer
Donnerstag, 24.08.2017, 13:43 Uhr
Covestro

Leitungsfunktionen neu besetzt

Veränderungen in den Leitungsfunktionen der Segmente „Polyurethanes“ und „Coatings“, „Adhesives“, „Specialties“ bei Covestro zum 1. September 2017.  Dr. Markus Steilemann, seit April 2017 als C... weiter...

Mittwoch, 25.04.2018, 14:15 Uhr
Covestro

Startet Online-Angebot auf Alibaba

Die konsequent umgesetzte Digitalisierungsstrategie eröffnet für Covestro neue Geschäftsmöglichkeiten. Über den chinesischen Internetriesen Alibaba macht der Werkstoffhersteller nun Chemikalien für... weiter...

Montag, 15.07.2019, 13:55 Uhr
Covestro

3D-Druck auf dem Weg zur Massenfertigung

Der 3D-Druck bietet einzigartige Möglichkeiten, um dreidimensionale, oft komplex geformte Teile in einem Schritt herzustellen. Während bisher vorwiegend Prototypen und Musterteile in kleinen Zahl... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos