Freitag, 11.11.2022, 14:54 Uhr Altendorf

Ist „Innovator des Jahres 2022“

Große Namen, packende Impulse, spannende Innovationen: Am Freitag, den 4. November 2022 wurde der renommierte Wirtschaftspreis „Innovator des Jahres“ zum sechsten Mal verliehen, erstmalig in Berlin. 300 Gäste kamen zusammen, um über drei Tage Innovation zu feiern und zu erleben. Auch die Altendorf GmbH mit seinem weltweit einzigartigen „Hand Guard“ Sicherheitsassistenzsystem für Formatkreissägen als Innovator des Jahres 2022 prämiert.

Die Altendorf GmbH aus Minden ist ein typischer Hidden Champion des Deutschen Mittelstandes. Der Weltmarktführer zur Herstellung von Premium Formatkreissägen darf sich nun „Innovator des Jahres 2022“ nennen. Überreicht wurde der Preis passenderweise durch Professor. Dr. Dr. Hermann Simon, Autor des erstmalig 2007 erschienen Standardwerks „Hidden Champions des 21. Jahrhunderts. Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer“ und Begründer des Begriffs „Hidden Champions“.

Exzellente Speaker fesselten die Gäste mit ihren Vorträgen. „Innovation ist der Schlüssel für die Menschheit, im Einklang mit dieser Welt leben zu können“, machte Frank Thelen in seinem Vortrag zu seinem Herzensthema Innovationen deutlich. Es sei ihm ein persönliches Anliegen, Innovation in Europa voranzutreiben und rief anwesende Gäste dazu auf, mehr Kapital in Startups zu investieren. Auch der bekannte Unternehmer Ralf Dümmel begeisterte die Zuschauer mit seinem Enthusiasmus für Gründermut und Innovationsgeist und beschrieb die Chancen, die sich Menschen mit Ideen böten. Mit Professor Dr. Dr. Hermann Simon stand eine echte Koryphäe der globalen Wirtschaft auf der Bühne. Der Wissenschaftler, Autor und Gründer der Unternehmensberatung Simon Kucher Partner zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der ausgezeichneten Innovatoren. Mit energischer Leidenschaft zeigte er die technologischen Errungenschaften Deutschlands auf dem weltweiten Markt auf und hinterließ einen bleibenden Eindruck im Berlin Capital Club.

Alleine in Deutschland passieren durchschnittlich 120 Unfälle pro Monat in Verbindung mit Formatkreissägen. Die Altendorf GmbH hat das Problem nicht ruhen lassen und ein Sicherheitssystem entwickelt, mit dem die Hände bei Bedienung einer Formatkreissäge keiner Gefahr ausgesetzt sind. Das Resultat nennt sich „Hand Guard“.

„Wir haben vor drei Jahren mit dieser Entwicklung begonnen und sind hier Pionier, wenn es darum geht, eine Gefahrensituation rechtzeitig zu erkennen. Dabei hilft uns die KI, also die künstliche Intelligenz“, so Peter Schwenk, CEO der Altendorf Group.

Der Einsatz hat sich gelohnt. Das optische System von „Hand Guard“ ist das weltweit erste und einzige zertifizierte Sicherheitsassistenzsystem für Formatkreissägen und gilt in der Branche als der sicherheitstechnische Durchbruch im Bereich der Anwendung künstlicher Intelligenz zur Vermeidung von Verletzungen im Handwerk. Altendorf zeigt mit dem „Hand Guard“ System, wie innovative Lösungen auf Basis neuester Technologien einen echten Nutzen schaffen können – und tagtäglich auf Baustellen und in Werkstätten rund um den Globus für mehr Sicherheit sorgen. Zudem wurde „Hand Guard“ als einziges Sicherheitsassistenzsystem für Formatkreissägen durch die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) mit dem Siegel für Geprüfte Sicherheit ausgezeichnet und kann als einziges System mit Sicherheitsfunktion problemlos alle Materialien wie Holz, nasses Holz, Aluminium und Kunststoff verarbeiten.

„Die Auszeichnung zum „Innovator des Jahres 2022“ unterstreicht unsere Innovationskraft und bestätigt den Anspruch, mit unserem ,Hand guard‘ System einen branchenweiten Sicherheitsstandard für Formatkreissägen zu schaffen“, freut sich Vit Kafka, CSO der Altendorf Group, über die Auszeichnung.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Donnerstag, 02.04.2015, 16:55 Uhr
Altendorf

Neues Geschäftsführungs-Team

Zu Beginn des Jahres sind bei Wilhelm Altendorf in Minden neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Tom Altendorf zwei neue Geschäftsführer bestellt worden: Jörg F. Mayer übernahm die Geschäfts... weiter...

Dienstag, 30.05.2017, 16:05 Uhr
Altendorf

Zusammenarbeit mit Schelling

Plattenaufteilung im kleinen und großen Stil: Seit vergangener Woche vertreibt Altendorf nicht nur die bewährte Formatkreissäge „F45“, sondern auch die Plattensäge „S45“ von Schelling innerhalb D... weiter...

Von links: Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender FC Bayern München; Peter Schwenk, CEO Altendorf Group; Ralf Dümmel, TV Unternehmer und Michael Oelmann, Herausgeber Verlag "Die Deutsche Wirtschaft". Foto: Altendorf
Freitag, 11.11.2022, 14:54 Uhr
Altendorf

Ist „Innovator des Jahres 2022“

Große Namen, packende Impulse, spannende Innovationen: Am Freitag, den 4. November 2022 wurde der renommierte Wirtschaftspreis „Innovator des Jahres“ zum sechsten Mal verliehen, erstmalig in Berl... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos