Montag, 04.07.2022, 09:58 Uhr Biesse Gruppe

Verstärkt die Präsenz in Brasilien mit einem neuen Hauptsitz

Die Biesse Gruppe verstärkt ihre internationale Präsenz durch die Eröffnung eines neuen Hauptsitzes im brasilianischen Curitiba, im Bundesstaat Paranà – einem Markt, in dem sie bereits Maschinen für die Bearbeitung von Glas und Stein anbietet – und erweitert dort die Produktpalette nun auch durch Holzbearbeitungsmaschinen.

Mit diesen Investitionen in Ressourcen und Kompetenzen in Brasilien wollen die Italiener noch näher an die Kunden und ihre Bedürfnisse heranrücken und gleichzeitig Wachstumsmöglichkeiten in anderen Ländern Südamerikas ausloten.

Die Gruppe, die seit über 50 Jahren im Holzmaschinensektor tätig ist, engagiert sich bereits seit 1987 in Brasilien. Von seinem Hauptsitz in São Paulo aus, der jetzt in das Zentrum von Curitiba integriert wurde, hat Biesse die Glas- und Steinindustrie mit den Marken Intermac und Diamut direkt bedient.

Der neue Standort in Curitiba verfügt über einen Ausstellungsraum von mehr als 1.300 m², in dem die Kunden die Möglichkeit haben, Biesse kennenzulernen und Live-Vorführungen der Maschinen für die Bearbeitung von Holz, Glas, Stein und hochentwickelten Materialien zu sehen. Zudem bekommen die Kunden Zugang zu einem Expertenteam, das sie bei ihren Entscheidungen unterstützt. Es gibt einen neu eingerichteten Kundendienst und spezielle Schulungsräume.

Die Internationalisierung ist eine der wichtigsten Triebfedern der Biesse Gruppe und prägt seit je her die Unternehmensentwicklung. Mit 39 Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, dem Nahen und Fernen Osten, Asien und Ozeanien ist Biesse bestrebt, den Service für ihre Kunden ständig zu verbessern, eine umfassende Abdeckung und gute lokale Präsenz zu bieten.

Im Rahmen der Internationalisierungsstrategie, die sich auf den Ausbau des internationalen Netzes konzentriert, soll es auch neue Büros in Israel und Japan geben, die die Präsenz der Gruppe auf diesen strategischen Märkten stärken.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos