Dienstag, 21.06.2022, 11:55 Uhr Paidi

Neue Vorsitzende der Geschäftsführung

Wechsel an der Spitze von Paidi: Anne-Laure Bigot folgt auf Roland Mayer als Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing. Als ehemalige General Managerin von Geuther Kindermöbel sowie VP Sport bei Cybex ist sie in der Baby- und Kinderbranche keine Unbekannte und wird sie als Vorsitzende der Geschäftsführung das Traditionsunternehmen und die Marke weiter stärken.

Die gebürtige Französin Bigot startete ihre Karriere als Key Account Managerin in der Fashionbranche bei Esprit in Paris bevor sie 2003 nach Deutschland übersiedelte, um für Adidas in Herzogenaurach im Bereich Produktmanagement und -marketing zu arbeiten. „Als die weltweite Nummer 1 im Sportartikelbereich, Nike, an meine Tür klopfte, war für mich sehr schnell klar, dass ich diese Herausforderung annehmen würde und verließ Adidas”, so Bigot. Über zehn Jahre war sie für Nike tätig, u.a. als Marketing Director, wo sie mit ihrem Team das Umsatzwachstum vorantrieb sowie in ihrer Position als General Managerin, in der sie für die neu geschaffene „Nike Womens Offense” die Marketing- und Sales-Strategie für die Gewinnung der weiblichen Zielgruppe entwickelte.

Nach einer kurzen Phase als selbständige strategische Beraterin im Bereich Markenkommunikation, heuerte sie bei Cybex an, der Lifestylemarke für Eltern. Dort leitete sie den Aufbau eines neuen globalen Geschäftsfeldes im Bereich Sports Goods, bevor sie im Jahr 2021 zu der traditionsreichen Marke Geuther wechselte.

Zu ihrem Start bei Paidi sagt Bigot: „Ich freue mich sehr, meine jahrelange Erfahrung und meine Leidenschaft für Marke und Markenführung bei Paidi einzubringen – und gemeinsam mit den Mitarbeiter:innen das Unternehmen als die Marke für Kinder- und Jugendmöbel weiter zu etablieren und stärker im Ausland auszubauen.”

Die beiden PAIDI-Geschäftsführer, Mario Pape (Geschäftsführung Technik) und Andreas Reiter (Geschäftsführung Finanzen), begrüßen die Entscheidung der Welle Holding „[…] eine kompetente Branchenkennerin und Markenführungsspezialistin als Vorsitzende der Geschäftsführung einzusetzen.“.

Der frühere Geschäftsführer Roland Mayer verließ das Unternehmen in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung. Die Gründe lagen in unterschiedlichen Auffassungen bezüglich der strategischen Ausrichtung. „Ich bin dankbar, dass ich in den letzten fast zehn Jahren bei PAIDI in verschiedenen Positionen tätig sein konnte und vor allem mit so einem tollen Team erfolgreich auch durch die herausfordernde Zeit der Pandemie gehen durfte. Ich wünsche meiner Nachfolgerin alles Gute“, so Mayer.


Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 18.10.2019, 08:05 Uhr
Paidi

Rezertifizierung bei der Klimaneutralität

Der Kindermöbelhersteller Paidi wurde von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) erfolgreich als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ rezertifiziert. 2016 ist das Unternehmen dem DGM-Klimapakt be... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 18.10.2019, 08:05 Uhr
Paidi

Rezertifizierung bei der Klimaneutralität

Der Kindermöbelhersteller Paidi wurde von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) erfolgreich als „Klimaneutraler Möbelhersteller“ rezertifiziert. 2016 ist das Unternehmen dem DGM-Klimapakt be... weiter...

Anne-Laure Bigot
Dienstag, 21.06.2022, 11:55 Uhr
Paidi

Neue Vorsitzende der Geschäftsführung

Wechsel an der Spitze von Paidi: Anne-Laure Bigot folgt auf Roland Mayer als Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing. Als ehemalige General Managerin von Geuther Kindermöbel sowie VP Sport bei C... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos