Donnerstag, 28.10.2021, 13:22 Uhr Unilin

Kündigt Übernahme von Panneaux de Corrèze an

Die Unilin-Gruppe kündigt die geplante Übernahme des französischen Panneaux de Corrèze an. Die Übernahme erfolgt im Rahmen der strategischen Wachstumsambitionen der Unilin-Gruppe und ermöglicht es dem Geschäftsbereich Unilin Panels, den französischen Markt besser zu bedienen. Panneaux de Corrèze produziert etwa 150.000 m3 MDF-Platten. Das Werk befindet sich in Corrèze in Zentralfrankreich und hat 110 Beschäftigte. Das Unternehmen ist französischer Marktführer im Bereich MDF und bekannt für seine hochwertigen MDF-Platten, starken Marken und Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit. Die Übernahme wird bis Anfang November vollständig abgeschlossen sein.

Unilin Panels, die Panelabteilung der Unilin-Gruppe, ist ein europäischer Marktführer und verfügt mit seiner Niederlassung in Bazeilles bereits über einen französischen Produktionsstandort für MDF-Platten. Diese Übernahme wird die Produktionskapazität für MDF-Platten erhöhen und die Position in Frankreich stärken. Damit wird es Unilin Panels möglich sein, das qualitativ hochwertigste, innovativste und vollständigste Angebot an MDF-Produkten auf dem französischen Markt anzubieten und diesen Markt noch schneller und besser zu bedienen. Außerdem passt die Übernahme perfekt zur Nachhaltigkeitsstrategie der Unilin-Gruppe. Mit seinem Next-Sortiment verfügt Panneaux de Corrèze über ein großes Know-how zur Reduzierung fossiler Rohstoffe bei der Herstellung von Plattenmaterial.

Alle Mitarbeiter von Panneaux de Corrèze wechseln zur Unilin-Gruppe und die bestehenden Strukturen werden beibehalten. Die derzeitige Leitung von Panneaux de Corrèze bleibt aktiv und wird dabei helfen, die Integration in die richtige Richtung zu lenken.

Veronique Hoflack, Präsidentin von Unilin Panels, erklärt zu der Übernahme: „Unilin Panels hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 ein Wachstum von 25 % zu erreichen. Wir wollen Marktführer in Belgien, den Niederlanden und Frankreich werden. Mit der Übernahme von Panneaux de Corrèze werden wir unseren Kunden in Frankreich ein noch breiteres Sortiment anbieten, neue Produktinnovationen liefern und unsere Dienstleistungen weiter verbessern. Dadurch können wir zu einer stärkeren und nachhaltigeren Zukunft sowohl für unsere eigenen Mitarbeiter als auch für unsere Kunden im Innenausbau- und Baubereich in Frankreich beitragen.“

Philippe Mocaer, Präsident von Panneaux de Corrèze, reagiert begeistert: „Unser Unternehmen war auf der Suche nach einem starken industriellen und kommerziellen Partner, um sein Wachstum fortzusetzen. Die Unilin-Gruppe ist ein dynamisches Unternehmen, das über viel Know-how verfügt und bereit ist, in Innovationen zu investieren. Die Integration von Panneaux de Corrèze in die Unilin-Gruppe wird es uns ermöglichen, unser Angebot sowohl qualitativ als auch quantitativ auszubauen. Wir freuen uns daher über die Zusammenarbeit mit der Unilin Group, um den Markt besser bedienen zu können.“

Bernard Thiers, CEO der Unilin-Gruppe, schließt mit den Worten: „Panneaux de Corrèze besteht aus einem besonders starken Team. Ich bin besonders erfreut, dass wir etwas mehr als 100 neue Kollegen in unserer Gruppe begrüßen können. Wir sind entschlossen, unsere Position in Frankreich zu stärken. Diese Vereinbarung und der Wille, unser Wissen und unsere Fähigkeiten beider Seiten zu teilen, sind dabei ein wichtiger Schritt nach vorn.“


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Aus zwei mach eins
Dienstag, 11.10.2011, 14:45 Uhr
Unilin

Aus zwei mach eins

Zusammengelegt: Seit dem 3. Oktober sind Unilin Boards und Unilin Decor im Unternehmen Unilin, Division Panels vereint. Dabei wurde die komplette Unternehmensstruktur und Produkthierarchie in Hinb... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos