Freitag, 16.04.2021, 13:04 Uhr Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz

Kostenlose virtuelle Tischler-Workshops

Mit „Endlich wieder Zeit für Handwerk – Prozessdigitalisierung richtig umsetzen“ startete am 14. April 2021 die kostenlose Online-Seminar-Reihe „Virtuelle Tischler-Workshops“, die der Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk auf die Beine gestellt hat. Bis Ende April wird es noch vier weitere Online-Workshops geben.

Gleich zu Beginn der Auftaktveranstaltung machte Referent Christoph Krause darauf aufmerksam, dass sich zunehmend Dienste und Plattformen, sogenannte Intermediäre, zwischen Kunden und Handwerker setzen und dadurch die traditionell starke Kundenbindung des Handwerks aufbrechen. Die Digitalisierung, so der Experte, stelle für ihn aber eine Chance dar, das Handwerk durch Veränderung zu bewahren.

Zum Start widmete sich die Workshop-Reihe der richtigen Digitalisierung von Prozessen. Bevor damit allerdings begonnen werden könne, müssten die Prozesse eines Betriebs zunächst einmal analog sauber dokumentiert werden. „Wer vor der Digitalisierung schon schlechte Prozesse hatte, hat nach der Digitalisierung immer noch schlechte Prozesse“, so Krause. Darüber hinaus muss das Ziel sein, Unternehmensprozesse so aufeinander abzustimmen, dass diese gut miteinander funktionieren. „Im Fokus steht, Zeit vor dem Rechner einzusparen“, fasste der Referent zusammen.

Welche Prozesse generell digitalisiert werden müssen und welche Tools die Tischlerinnen und Tischler dabei benutzen sollten, falle von Betrieb zu Betrieb jedoch unterschiedlich aus, da sich die einzelnen Tischlerbetriebe stark voneinander unterscheiden. Der Digitalisierungsexperte erläuterte den Workshop-Teilnehmer:innen aber, welche Fragen sie sich stellen und welche Entscheidungen sie treffen müssen, bevor sie mit der Digitalisierung von Prozessen beginnen können, und benannte anschließend wichtige To-dos, um bei der Prozessdigitalisierung erfolgreich zu sein. Der wichtigste Faktor sei dabei, auch die eigenen Mitarbeiter mitzunehmen, so Krause.

Die nächsten Virtuellen Tischler-Workshops finden heute, am 23., 26. und 30. April 2021 immer ab 18 Uhr statt. Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops finden Sie auf der Internetseite unter leben-raum-gestaltung.de/veranstaltungen/tischler-workshops.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung steht Ihnen Ulrich Leber per E-Mail unter leber@leben-raum-gestaltung.de zur Verfügung. Interessierte Tischlerinnen und Tischler melden sich bitte vorab per E-Mail bei Nicole Hesse (E-Mail: hesse@leben-raum-gestaltung.de) an.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos