Freitag, 26.02.2021, 14:15 Uhr „Internationale Möbeltage Dresden“ 2021

Anmeldungen ab sofort möglich

Alles auf Kurs für völlig neu konzipierte „Internationale Möbeltage Dresden“. Seit dieser Woche ist die Anmeldung für die Veranstaltung am 7. und 8. Juni 2021 auf der Homepage www.moebeltage.de „scharf geschaltet“ und auch die Hotelsuche in Dresden für den Aufenthalt kann über die Microsite erledigt werden. Die Besucher der Konferenz erwartet ein anspruchsvolles Programm, bei dem vor allem Forschungsprojekte an der Schwelle zur Praxis im Mittelpunkt stehen. Insgesamt 8 renommierte Hochschulen der Holz- und Möbeltechnik aus dem In- und Ausland geben einen einzigartigen Einblick in ihre innovativen wissenschaftlichen Arbeiten. Mit dabei ist die Berner Fachhochschule/Biel, die Berufsakademie Melle, die Technische Universität Dresden, die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe/Lemgo, die Berufsakademie Sachsen/Dresden, das Institut für Holztechnologie Dresden, die Technische Hochschule Rosenheim und auch das Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI aus Braunschweig.

Wer wissen will, wo es im Bereich Kleben von Möbelbeschlägen, funktionalisierten Möbelplatten und gedruckten Strukturen in Zukunft hingeht, was es mit „Superwood“ auf sich hat und wie vielseitig die Leichtspanplatte „Particle Grid Board“ ist, der sollte sich den Kongress in der sächsischen Landeshauptstadt nicht entgehen lassen. Bis zum 1. April 2021 gilt noch die reduzierte Early Bird-Gebühr.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung – die natürlich streng nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Richtlinien durchgeführt werden wird – gibt es auf www.moebeltage.de. Über individuelle Sponsoring-Möglichkeiten und die begleitende Ausstellung im Rahmen des Kongresses informiert Sie Hans-Christian Hahn, 040-632018-43, hans-christian.hahn@holzmann.de.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos