Donnerstag, 28.01.2021, 15:51 Uhr Pfleiderer Group

Veränderungen in Geschäftsführung und Organisation

Pfleiderer konnte die Ende 2019 begonnene Neuausrichtung der Organisationsstruktur in einzelne Geschäftsbereiche, sowie die einhergehenden organisatorischen Veränderungen Ende 2020 abschließen. Die Unternehmensgruppe wird künftig in drei selbständigen Einheiten geführt. Dies soll dem Unternehmen ermöglichen, die Bedürfnisse seiner lokalen Märkte und Kunden besser zu erfüllen.

Deshalb kommt es auch planungsgemäß zu Veränderungen in der Geschäftsleitung: Dr. Boris Gorella wurde zum 1. Februar 2021 als CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung mit Fokus auf Pfleiderer Panel West berufen. Bereits zum 1. Januar 2021 ist Dr. Mani Herold als CFO der Gruppe in das Unternehmen eingetreten. Zum Stichtag 1. Februar werden Pfleiderer Panel West, Pfleiderer Panel East und Silekol dem Beirat der Pfleiderer-Gruppe direkt berichten.

Der scheidende CEO der Gruppe, Zbigniew Prokopowicz, wird dem Beirat beitreten und dort als Executive Chairman für die beiden Geschäftsbereiche Panel East und Silekol zuständig sein. Dr. Nico Reiner, der bisherige CFO, scheidet aus der Pfleiderer Gruppe aus.

Der Vorsitzender des Beirats, Miguel Kohlmann, dankt beiden Herren „ausdrücklich für ihren intensiven Einsatz, ihre nie nachlassenden Bemühungen und ihre Leistungen als Führungspersönlichkeiten, die sie insbesondere während der COVID-19-Krise in der ersten Hälfte des Jahres 2020 unter Beweis gestellt haben.“

Dr. Boris Gorella war vor seinem Start bei Pfleiderer fast zehn Jahre lang als CEO für die Beckers Group, einem führenden Anbieter von Industrielackbeschichtungen, tätig. Während dieser Zeit brachte er die private Gruppe in ihren Kernsegmenten an die Weltspitze. Vor seiner Zeit bei Beckers war Gorella in leitender Position bei führenden Chemie- und Beratungsunternehmen tätig. Er kann einen Doktor in Chemie der Technischen Universität Berlin und einen MBA der Insead vorweisen.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei Pfleiderer und werde mich dafür einsetzen, die führende Marktposition von Pfleiderer mit seinem starken, kundenorientierten Geschäft, dem Einsatz von Holz als nachhaltigem Rohstoff und seinen engagierten Mitarbeitern weiter auszubauen“, betont Dr. Boris Gorella.

Dr. Mani Herold bekleidete in den letzten fünf Jahren die Position des Group CFO bei Cerdia International, einem weltweit tätigen Chemieunternehmen. Zuvor war er als CFO der Geschäftseinheit E.ON Connecting Energies des E.ON-Konzerns tätig. Außerdem hatte er leitende Positionen bei diversen bedeutenden internationalen Finanzhäusern inne. Er ist zudem Doktor der Wirtschaftswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München.

„Wir freuen uns, Herrn Dr. Boris Gorella und Herrn Dr. Mani Herold als Mitglieder des Führungsteams bei Pfleiderer begrüßen zu dürfen – zu einer Zeit, in der wir in eine spannende neue Wachstumsphase eintreten“, so der Pfleiderer-Beiratsvorsitzende Miguel Kohlmann.



Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 19.09.2019, 10:36 Uhr
Pfleiderer

Minderheitsaktionäre müssen raus

Die Volantis Bidco B.V., mit Sitz in Amsterdam, will in Abstimmung mit der Atlantik S.A. (Luxemburg) die von den anderen Aktionären gehaltenen 5.048.615 Mio Pfleiderer-Aktien, die 7,80 Prozent d... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 26.04.2017, 09:20 Uhr
Pfleiderer Group

Erreicht 2016 Rekord-EBITDA

Die Pfleiderer Group veröffentlichte heute ihren Jahresabschluss für 2016. Die nachhaltige EBITDA-Marge erreichte mit 15,5 Prozent vom Umsatz den höchsten Wert der vergangenen 20 Jahre. Die Ergeb... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos