Montag, 07.12.2020, 09:00 Uhr Kesseböhmer

Konfrontiert mit nie dagewesenem Auftragseingang

Das Jahr 2020 stellt die Branche vor besondere Herausforderungen. Das gilt natürlich auch für den Global Player Kesseböhmer. Doch wie agierte der innovative Systemspezialist in den letzten Monaten? Wie stellt er sich für aktuelle und kommende Szenarien auf. Und welche Rolle spielt dabei das Thema Messen? Die Redaktion der „möbelfertigung“ fragte bei Geschäftsführer Burkhard Schreiber nach.

möbelfertigung: Herr Schreiber, wie hat sich die Pandemie auf das Geschäft von Kesseböhmer ausgewirkt?
Burkhard Schreiber: 2020 hat sich zu einem besonderen Jahr entwickelt, das in seinen unterschiedlichen Ausprägungen einer Achterbahnfahrt gleicht.
Wir bekamen die Krise zunächst in der zweiten Märzhälfte mit deutlichen Umsatzeinbrüchen zu spüren, die ihren Tiefpunkt im Mai erreichten. Mit den uns zur Verfügung stehenden Arbeitszeitinstrumenten haben wir die Kapazitäten an die Geschäftsentwicklung angepasst.
In der Verwaltung sind wir – je nach Bereich in unterschiedlichen Größenordnungen – zum 1. April in die Kurzarbeit gegangen, gepaart mit einem Abbau der Zeitkonten und dem Vorziehen von Urlaubstagen. In der Produktion haben wir im Zuge der Kurzarbeit im Mai und Juni einige Tage herausgenommen.
Im Juli kam dann die überraschende Wende. Ich erinnere mich gut daran: Nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub Ende Juli sahen wir uns plötzlich konfrontiert mit einem noch nie dagewesenen Auftragseingang mit Zuwachsraten im hohen zweistelligen Bereich. Dieser steile V-förmige Verlauf unserer Umsatzentwicklung scheint sich bis in das nächste Jahr hinein fortzusetzen.

Das komplette Interview lesen Sie in der kommenden „möbelfertigung“, die am 10. Dezember erscheint.

Weitere Themen: Wie Grass und Häcker Küchen gemeinsam ein neues Schubkastensystem entwickelt haben, wie Fraunhofer und Kinnarps eine Berliner Behörde auf Vordermann gebracht haben, warum Emotion-24 Niemann übernehmen musste, wie verschiedene Möbelhersteller mit der Rohstoffknappheit umgehen, wie eine junge Firma das automatisierte Nähen revolutioniert, auf welche neuen Anlagen Rolf Rissel und ATL setzen, wie Ambigence Möbel neu denkt und noch viel mehr.

Außerdem in der Ausgabe: Das Special Beschläge, Licht & Küche und die große Übersicht der CAD/Cam-Spezialisten im Bereich Polstermöbel.

Damit Sie auch in Zukunft keine Ausgabe der „möbelfertigung“ verpassen und Ihr Ohr stets dicht am Puls der Branche bleibt, sichern Sie sich jetzt Ihr Abo.


Ähnliche News...

Thomas Herden kommt
Freitag, 10.02.2012, 08:40 Uhr
Kesseböhmer

Thomas Herden kommt

Nachfolge geregelt: Ab dem 1. Mai 2012 verantwortet Thomas Herden den Inlandsvertrieb bei Kesseböhmer. Bisher ist der 45-Jährige als Vertriebsleiter Profitechnik bei Schüco Design tätig. Mit der Pe... weiter...

Brand in der Galvanikhalle
Dienstag, 03.07.2012, 13:00 Uhr
Kesseböhmer

Brand in der Galvanikhalle

Schock in den frühen Morgenstunden: Heute um 6.30 Uhr brach bei Kesseböhmer in Bad Essen ein Feuer in der Galvanikhalle aus. Glücklicherweise kamen dabei weder Mitarbeiter noch Hilfskräfte zu Schad... weiter...

Kesseböhmer hat einen eigenen Song.
Mittwoch, 15.05.2013, 11:16 Uhr
Kesseböhmer

Neue Außendarstellung mit eigenem Song

Das rockt: Pünktlich zur "interzum" präsentiert sich Kesseböhmer mit einer neuen Außendarstellung. Neben einem Relaunch der Homepage und einer Produktbroschüre in frischem Outfit wird der firmeneig... weiter...

Dienstag, 11.06.2013, 08:00 Uhr
Kesseböhmer

Top-Resonanz auf Facebook Video

„Ideen, die bewegen“: Unter diesem Motto hat Kesseböhmer seit dritten Juni ein Imagevideo auf Facebook laufen, das offenbar viele Freunde findet. Allein in den ersten 48 Stunden nach dem Start ... weiter...

Kesseböhmers Portal "besserhaushalten.de" liefert jetzt auch ein Vorratslexikon als App, die Tipps zu Einkauf und Bevorratung gibt.
Freitag, 19.07.2013, 11:00 Uhr
Kesseböhmer

Einfach „besserhaushalten“

Kesseböhmers Verbraucherportal „besserhaushalten.de“ mit viel Wissenswertem insbesondere zur optimalen Lebensmittelagerung erweist sich als nützliches Tool. Auch die kostenlose Cooking App hat ... weiter...

Dienstag, 23.09.2014, 16:10 Uhr
Kesseböhmer

49 neue Auszubildende

Kürzlich starteten 49 neue Auszubildende in den Kesseböhmer-Werken in Bad Essen-Dahlinghausen, Bohmte, Weilheim und Lübeck ihre Ausbildung. Erfreulich der Trend, dass zunehmend auch junge Frauen ... weiter...

Oliver Kesseböhmer, Inhaber und Geschäftsführender Gesellschafter der Kesseböhmer Gruppe
Mittwoch, 23.03.2016, 10:16 Uhr
Kesseböhmer

Kauft Holzwerk Rockenhausen

Kesseböhmer hat mit Wirkung zum 1. Januar 2016 die Holzwerk Rockenhausen GmbH & Co. KG, einschließlich Immobilien und Grundbesitz, gekauft. Der Spezialist für Auszugsinnenausstattungen – de... weiter...

Montag, 14.08.2017, 08:00 Uhr
Kesseböhmer

Baut das Brandscout-Team weiter aus

Sie beraten und schulen, erläutern den Zusatznutzen der Produkte, helfen mit Verkaufsaktionen, erstellen individuell abgestimmtes Informationsmaterial und arbeiten mit der Industrie zusammen: Die B... weiter...

Montag, 21.08.2017, 15:30 Uhr
Kesseböhmer

66 neue Auszubildende am Start

Kesseböhmer begrüßt 66 neue Auszubildende in 16 Ausbildungsberufen und dualen Studien­gängen. Allein 54 junge Menschen starteten ihre Ausbildung am 1. August 2017 am Stammsitz Dahlinghausen und i... weiter...

Mittwoch, 01.11.2017, 15:09 Uhr
Kesseböhmer

Legt „A30 Trendreport 2017/18“ vor

Als Ergebnis der ostwestfälischen Küchen-Messen dieses Jahres präsentiert Kesseböhmer jetzt den „A30 Clever Storage – Trend Report 2017/2018“. Thema Nummer 1: Das Zusammen­wachsen der Wohnwelt... weiter...

Donnerstag, 21.06.2018, 08:20 Uhr
Kesseböhmer

Präsentiert sich mit neuem Webauftritt

Stauraum schaffen und Bewegung ins Möbel bringen: Was von jeher Kernkompetenz des holz- und metallverarbeitenden Unternehmens ist, hat Kesseböhmer jetzt auch online anschaulich umgesetzt. Im neuen ... weiter...

Mittwoch, 10.07.2019, 08:40 Uhr
Kesseböhmer

Zeichnete seine Markenbotschafter aus

„The international family is coming together.“ So begrüßte Kesseböhmer-Geschäftsführer Burkhard Schreiber am 20. Mai 2019 die mehr als 100 Teilnehmer aus 43 Ländern zur Business Partner Conference ... weiter...

Zum 1. August 2021 begrüßte Kesseböhmer 41 neue Auszubildende und dual Studierende in Bad Essen und Bohmte. Foto: Kesseböhmer
Freitag, 27.08.2021, 08:00 Uhr
Kesseböhmer

Auszubildende starten ins Berufsleben

41 junge Menschen haben am 1. August eine Ausbildung oder ein duales Studium bei Kesseböhmer in Bad Essen und Bohmte begonnen. Zum Start wurde ihnen eine in­tensive und abwechslungsreiche Ein... weiter...

Kesseböhmer erreichte laut Magazin „Focus Money“ in einer Unternehmensstudie zur Digitalisierung das beste Ergebnis bei den Beschlagherstellern. 
(Foto: Kesseböhmer)
Dienstag, 22.03.2022, 13:01 Uhr
Kesseböhmer

Gehört zu den „Digital Champions“

Das Magazin „Focus Money“ veröffentlichte kürzlich einen Bericht über die Ergebnisse einer Unternehmensstudie von „Deutschland Test“. Diese hat deutsche Branchen danach untersucht hat, wie si... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos