Mittwoch, 18.11.2020, 08:11 Uhr Adler Lacke

Investiert 7,5 Mio. Euro in Digitalisierung, Klimaschutz und Energiesparmaßnahmen

Österreichs führender Hersteller von Lacken, Farben und Holzschutzmitteln, die Adler-Werk Lackfabrik in Schwaz / Tirol, lässt sich von der Konjunkturflaute nicht den Wind aus den Segeln nehmen, sondern nützt die steife Brise für mutige Höhenflüge: Stolze 7,5 Millionen Euro wird das Familienunternehmen im Jahr 2021 investieren: Neben dem Schwerpunkt Digitalisierung fließt Geld in Klimaschutz- und Energiesparmaßnahmen, eine neue Abfüllanlage für Desinfektionsmittel, Zukunftstechnologie und einen Ausbau der Adler Servicestützpunkte.

„Gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, nicht in Schockstarre zu verharren, sondern tatkräftig anzupacken und die Zukunft aktiv zu gestalten“, betont Adler-Geschäftsführerin Andrea Berghofer. Diese beherzte Strategie bestätigt ein Blick in ihre ereignisreiche Familien- und damit auch die Unternehmensgeschichte: Noch im Zweiten Weltkrieg kaufte Großmutter Hermine Berghofer ein Auto für das aufstrebende Farbengeschäft. Kurz nach seiner Heimkehr von der Front plante Firmengründer Johann Berghofer schon ein neues Produktionsgebäude am Stadtrand von Schwaz. Und während andere angesichts der Ölkrise Investitionen zurückstellten, beschloss sein Sohn Günther Berghofer, auf der grünen Wiese am Stadtrand von Schwaz die modernste Lackfabrik Europas zu errichten. Ganz nach dem Motto: „Lasse nie eine Krise ungenützt verstreichen.“

Diesem Grundsatz getreu hat das Traditionsunternehmen auch auf die Corona-Situation schnell reagiert und mit der kurzfristigen Herstellung von Desinfektionsmitteln einen wichtigen Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung geleistet. Für diese neue Produktionsschiene wird nun im kommenden Jahr eine eigene Abfüllanlage errichtet. Überhaupt arbeitet die Tiroler Lackfabrik – stets ihrem strategischen Handlungsfeld Nachhaltigkeit entsprechend –an innovativen Produkten, die den neuesten Kriterien entsprechen und auf modernsten, umweltfreundlichen Anlagen erzeugt werden. Deshalb investiert Adler auch weiter in Klimaschutz- und Energiesparmaßnahmen – 2021 sind Verbesserungen im Bereich der Heizung und Lüftung geplant. Für zukunftsträchtige Technologien, wie einen Stapelroboter und einen Lackierroboter, werden ebenfalls Mittel freigemacht. 2,5 Millionen € fließen allein in den Bereich Digitalisierung. Und nicht zuletzt wird auch in den Ausbau der Adler Servicestützpunkte in ganz Österreich, Deutschland und der Schweiz investiert, von denen aus Adler die Möbel- und Fensterindustrie, Tischler und Zimmerer mit hochwertigen Holzbeschichtungen versorgt. „Wir richten unseren Fokus auf das tun: jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Adler strategisch, strukturell und personell für die aktuellen und künftigen Herausforderungen aufzustellen“, ist Andrea Berghofer überzeugt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Im Adler-Labor (im Bild: Thomas Moschen) wurde ein hochwertiges Portfolio von Wasserlacken für die neue oversprayfreie Applikationstechnik entwickelt.(Foto: Adler).
Donnerstag, 16.07.2020, 09:44 Uhr
Adler Lacke/Dürr

Randscharf und oversprayfrei

Der neue „EcoPaintJet“ des deutschen Lackiertechnik­herstellers Dürr sorgt für frischen Wind im Bereich der Spritzapplikation von Lacken. Das innovative Verfahren ermöglicht es, Oberflächen randsch... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 09.08.2013, 11:30 Uhr
Adler Lacke

Seit einem Jahr in Herford

Das Tiroler Unternehmen Adler Lacke ist seit einem Jahr im Herzen der deutschen Möbelindustrie in Herford aktiv. Das 1.100 Quadratmeter große Adler-Kompetenzzentrum in Herford ist nicht nur ein log... weiter...

(v.l.n.r.) Daniel Pesserer (Verkaufsleiter Möbelindustrie Adler), Jochen Winning (Geschäftsführer DGM), Andrea Berghofer (Geschäftsführerin Adler), Christian Schütz (Key Account Manager Möbelindustrie Deutschland und Österreich Adler). Foto: DGM
Montag, 30.09.2019, 12:40 Uhr
Adler Lacke

Neues DGM-Fördermitglied

Die Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer mit Hauptsitz in Schwaz in Österreich ist neues Fördermitglied der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Das Tiroler Familienunternehmen wurde 1934 gegr... weiter...

Montag, 14.10.2019, 11:11 Uhr
Adler Lacke

Neue Website, neuer Shop

Die Website des Lackherstellers Adler www.adler-lacke.com und der dazugehörige B2B-Webshop für Gewerbekunden sehen jetzt besser aus, sind leichter zu bedienen, bieten Struktur, Bewegtbild und Zie... weiter...

Die Eule ist das Symbol für das Adler-Seminarprogramm 2020
Freitag, 25.10.2019, 08:45 Uhr
Adler Lacke

Jetzt schon Schulungen für 2020 buchen

Sie eint der scharfe Blick. Die Weitsicht. Und die Intelligenz. Deshalb hat der Adler einer Verwandten den Platz auf dem Titel des neuen ADLER Seminarprogramms überlassen: Die weise Eule lädt all... weiter...

Adler Lacke feierte 10 Jahre Adler Italia
Mittwoch, 13.11.2019, 11:00 Uhr
Adler Lacke

Große Feier in Italien

Vor zehn Jahren stellte Adler seine Italien-Präsenz auf ein neues, zukunftsfähiges Fundament: Mit der Gründung der Vertriebsgesellschaft Adler Italia war Österreichs führender Lackhersteller fort... weiter...

Mittwoch, 13.11.2019, 11:05 Uhr
Adler Lacke

Big celebration in Italy

Ten years ago, Adler put its presence in Italy on a new, sustainable footing: With the founding of the sales company Adler Italia, Austria's leading paint manufacturer was now even closer to its... weiter...

Image-gallery-icon Anita Seissl von der Tischlerei Bichler nahm die Uhr von Adler-Verkaufsleiter Peter Stecher entgegen. Foto: Adler
Mittwoch, 04.03.2020, 06:55 Uhr
Adler Lacke

Gewinnspiel-Preise übergeben

Wer auf Adler-Lacke setzt, ist smart – und immer am Puls der Zeit: Für ihr Vertrauen in Österreichs führenden Lackhersteller wurden drei Kunden kürzlich mit einer Smartwatch belohnt: Im Herbst 20... weiter...

Ein wertvoller Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Claudia Berghofer und Romed Staggl mit dem neuen Desinfektionsmittel „Adler Clean Hand Disinfectant“ für Hände und Oberflächen. Foto: Adler
Montag, 06.04.2020, 10:15 Uhr
Adler Lacke

Stellt Desinfektionsmittel her

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Seit einigen Tagen produziert Österreichs führender Lackhersteller Adler in Schwaz hochwertiges Desinfektionsmittel. Damit leist... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos