Dienstag, 13.10.2020, 13:37 Uhr Adler Lacke/Dürr

Lacktechnik-Innovation weckt großes Interesse in der Möbelindustrie

Der Lackiertechnikhersteller Dürr hat mit dem „EcoPaintJet“ ein komplett neues Verfahren entwickelt. In Kooperation mit Adler Lacke wird nun an Lösungen für Holzoberflächen gearbeitet. Die Vorteile der Technologie: „Die oversprayfreie Applikationsmethode für Lacke ist sehr effizient, ressourcenschonend und nachhaltig“, erläutert Dr. Albert Rössler, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung / CTO von Adler. „Dazu ermöglicht die Technologie auch einen enorm schnellen Farbwechsel. Das spart beispielsweise gegenüber der Walzapplikation viel Zeit und Reinigungsmaterial. Einen Quantensprung an Effizienz generiert der Kunde bezüglich des Schutzes von nicht zu lackierenden Bereichen. Aufwändiges Abkleben oder Maskieren ist nicht mehr erforderlich, scharfe Kanten sind ohne Verunreinigungen mit Sprühnebel möglich. Das ergibt auch völlig neue, bisher unerkannte Optionen im Design von Bauteilen wie Möbelstücken. Mehrfarbig lackierte Flächen oder Designelemente wie Streifen wurden bisher wegen des großen Aufwands meist gemieden.“

„Uns erreichen täglich neue Anfragen aus unterschiedlichsten Industrien, zum Beispiel für das Aufbringen von Kennzeichnungen auf Gasflaschen, die flächige Beschichtung von Coils oder das Vorbehandeln von Wellpappen“, ergänzt Alexander Carls, Manager Product Management bei Dürr. „Ebenso gibt es unterschiedlichste Anwendungsmöglichkeiten in der Holzindustrie. Hier führen wir zum Beispiel Gespräche mit Küchenherstellern, die nach einer Möglichkeit suchen, einfache Muster auf den Frontflächen ihrer Küchenmöbel aufzubringen. Eine weitere interessante Anwendung ist das Aufbringen lackierbarer Abziehfolie zum Beispiel als Transportschutz für empfindliche Oberflächen.“

Weitere Details zu dem innovativen, oversprayfreien Lackieren lesen Sie in der kommenden „möbelfertigung“, die am 16. Oktober erscheint.

Weitere Themen: Wie Linak seine Lieferketten auch in Krisenzeiten stabil halt, mit welchen Strategien Ruwi durch die letzten Monate gegangen ist, welche Potenziale das Thema Reisemobile bietet, wie die Homag Group 40 Prozent Marktanteil realisieren will, was „Interzum“-Director Maik Fischer von dem Kölner Megaevent im kommenden Jahr erwartet, wie Atmos Vakuuumpressen zu einer wichtigen Größe im Markt werden will, welche Philosophie hinter dem Erfolg von TCP steht, wie Egger seine Position in Sachen Kanten weiter ausbaut, wie der aktuelle Stand bei der „Ligna“ aussieht und, und, und…

Außerdem in der Ausgabe: Das große Special „Werkstoffe & Leichtbau“ sowie die umfassende Übersicht der wichtigsten Dienstleister.



Das könnte Sie auch interessieren...

Ein wertvoller Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Claudia Berghofer und Romed Staggl mit dem neuen Desinfektionsmittel „Adler Clean Hand Disinfectant“ für Hände und Oberflächen. Foto: Adler
Montag, 06.04.2020, 10:15 Uhr
Adler Lacke

Stellt Desinfektionsmittel her

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Seit einigen Tagen produziert Österreichs führender Lackhersteller Adler in Schwaz hochwertiges Desinfektionsmittel. Damit leist... weiter...

Image-gallery-icon Anita Seissl von der Tischlerei Bichler nahm die Uhr von Adler-Verkaufsleiter Peter Stecher entgegen. Foto: Adler
Mittwoch, 04.03.2020, 06:55 Uhr
Adler Lacke

Gewinnspiel-Preise übergeben

Wer auf Adler-Lacke setzt, ist smart – und immer am Puls der Zeit: Für ihr Vertrauen in Österreichs führenden Lackhersteller wurden drei Kunden kürzlich mit einer Smartwatch belohnt: Im Herbst 20... weiter...

Adler Lacke feierte 10 Jahre Adler Italia
Mittwoch, 13.11.2019, 11:00 Uhr
Adler Lacke

Große Feier in Italien

Vor zehn Jahren stellte Adler seine Italien-Präsenz auf ein neues, zukunftsfähiges Fundament: Mit der Gründung der Vertriebsgesellschaft Adler Italia war Österreichs führender Lackhersteller fort... weiter...

Ähnliche News...

Im Adler-Labor (im Bild: Thomas Moschen) wurde ein hochwertiges Portfolio von Wasserlacken für die neue oversprayfreie Applikationstechnik entwickelt.(Foto: Adler).
Donnerstag, 16.07.2020, 09:44 Uhr
Adler Lacke/Dürr

Randscharf und oversprayfrei

Der neue „EcoPaintJet“ des deutschen Lackiertechnik­herstellers Dürr sorgt für frischen Wind im Bereich der Spritzapplikation von Lacken. Das innovative Verfahren ermöglicht es, Oberflächen randsch... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos