Montag, 14.09.2020, 10:05 Uhr Ima Schelling Group

Effizientere Prozesse im Ladenbau

Die Reinhold Keller GmbH aus Kleinheubach steht im Innenausbau für Qualität aus einer Hand. Möglich wird das nicht zuletzt durch eigene Fertigungskapazitäten, die vor Kurzem ein Upgrade erfahren haben: Eine individuell konzipierte Losgröße-1-Fertigungsanlage der Ima Schelling Group ist das neue Herzstück der maschinellen Vorfertigung bei Reinhold Keller. Sie gewährleistet eine optimale Qualität der Bauteile, verbessert die Effizienz der Prozesse und steigert die Kapazitäten in der Produktion.

Als „One-Stop-Shop“ der Innenausbaubranche bietet Reinhold Keller nicht nur Komplettlösungen für die Systemgastronomie und Fitnessstudios, sondern überzeugt auch als Hoteleinrichter oder Ladenbauer. Dabei sind McDonald´s, die Accor-Hotelgruppe, das Fashionlabel Superdry oder die Fitnesskette McFit nur ein kleiner Auszug aus einer langen Liste zufriedener Kunden, die von dem besonderen Service der Firmengruppe und der Qualität „Made in Germany“ überzeugt sind. Gerade letzteres ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal: „Während viele Wettbewerber in den letzten Jahren immer mehr Leistungen ausgelagert haben, setzten wir konsequent auf den Ausbau eigener Ressourcen“, erläutert Christian Genzler, Technische Leitung & Organisation bei der Reinhold Keller GmbH. „Wir produzieren fast alles in unseren eigenen Werkstätten.“

Was Christian Genzler über die neue Anlage der Ima Schelling Group sagt, lesen Sie in der „möbelfertigung 5/2020 Handwerk & Innenausbau“, die am 17. September erscheint. Wenn Sie ein Abonnement besitzen, erhalten Sie die Ausgabe automatisch. Wenn Sie noch keines haben, dann schaffen Sie gleich hier Abhilfe!

Außerdem in der Ausgabe: Mit welchen Strategien Dagmar Daxenberger und Peter Schulte Ostermann noch erfolgreicher machen wollen, was kreative Tischler und Schreiner in Sachen Küche bieten können, womit 2020 Technologies seine Kunden noch flexibler macht, wie S-Quadrat mit ganzheitlicher Beratung punktet, mit welchen Leistungen Würth in den letzten 75 Jahren zum Partner des Handwerks wurde, die Verwandlung der Gabriel Forcher Tischlerei, wie Ima Schelling beim Ladenbauspezialisten Reinhold Keller für noch effizientere Prozesse sorgt, warum auch bei einem Ein-Mann-Betrieb eine durchgängige Datenstruktur wichtig ist, die Highlights der 50-jährigen Erfolgsgeschichte des Türenspezialisten Prüm und, und, und…

Unser Service für Sie: Die wichtigsten Branchen-Software-Spezialisten auf einen Blick

Ähnliche News...

„Zimba.Assistance-Applikation“ und mobile Endgeräte ermöglichten Ima Schelling und dem Kunden die Durchführung einer Online-Vorabnahme
Montag, 13.07.2020, 10:08 Uhr
Ima Schelling Group

Online-Maschinenvorabnahme

Die weltweite Corona-Pandemie hat unser aller Leben gehörig umgekrempelt. Nichts läuft mehr wie gewohnt. So verhindern beispielsweise allgemeine Reisebeschränkungen die Vorabnahme von Maschinen i... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos