Freitag, 28.08.2020, 14:03 Uhr Paul Ott

Lädt zu den „Innovationstagen“ 2020 ein

Die Messen fehlen dieses Jahr als Informationsquelle – darum hält Paul Ott, neben einigen anderen Unternehmen in Österreich, an den „Innovationstagen“ 2020 am ersten und zweiten Oktober fest. Mit dieser Hausmesse will der Kantenmaschinenhersteller Informationen im überschaubaren Rahmen und abseits von großen Menschenmengen bieten. Speziell dafür werden in Lambach beide Werke (Sand/Carl-von-Linde-Strasse) zwischen 8:30 Uhr und 16:30 Uhr für Besucher geöffnet. In kleinen Gruppen gibt es Führungen durch die Werke und zum Teil auch durch die Produktionen. Für die Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Im Werk 1 sind zudem noch die Mitaussteller Schelling, Al-Ko und Hranipex anzutreffen, in Werk 2 Leitz, Oertli und RSO.

Paul Ott konzentriert sich während der Hausmesse vor allem auf die Modelle „Pacific+“ mit „Transcompact+“ (Werk 1) und die „Storm+“ mit „Translift+“ (Werk 2).

Um eine Voranmeldung wird gebeten, um die Organisation und eventuelle Kontaktnachverfolgung zu erleichtern. Die Anmeldung kann per E-Mail an marketing@ottpaul.com, telefonisch unter +43/7245230 oder online unter www.innovationstage.co.at erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 10.10.2013, 14:30 Uhr
Paul Ott

50 Jahre Erfolg und Erfahrung

Führungswechsel im Hause Paul Ott im österreichischen Lambach: Nach über 30 Jahren an der Spitze des Unternehmens hat Hans Kaser im September die Geschäftsführung auf seine Tochter Beatrix Brunne... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 10.10.2013, 14:30 Uhr
Paul Ott

50 Jahre Erfolg und Erfahrung

Führungswechsel im Hause Paul Ott im österreichischen Lambach: Nach über 30 Jahren an der Spitze des Unternehmens hat Hans Kaser im September die Geschäftsführung auf seine Tochter Beatrix Brunne... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos