Mittwoch, 19.08.2020, 11:07 Uhr „Oberflächen 2020“ – Die neue Studie der „möbelfertigung“

Struktur und Haptik zählen

Dekore werden heute oft mit Oberflächenstrukturen versehen, die das Endprodukt deutlich aufwerten. Nicht nur optisch sondern häufig auch haptisch. Dafür sorgen verschiedene Verfahren, wie vor allem Pressbleche und Trennpapiere.

Trennpapiere können in der HPL und CPL Produktion eingesetzt werden. Sie übertragen in die Phenol und/oder Melanin getränkten Papiere eine Struktur. Im Vergleich zum Stahlband ermöglichen sie einen leichteren und schnelleren Strukturwechsel in der Produktion, bei geringeren Kosten. Allerdings sind nicht so tiefe Strukturen wie mit Pressblechen möglich. Diese werden mit einer gewünschten Struktur graviert. Die erhitzten Pressflächen bringen das Melaminharz der Oberfläche zum Schmelzen und das unter dem Pressstempel befestigte Pressblech kann die Oberflächenstruktur in das Material drücken. Nach dem Aushärten des Harzes bleibt die Oberflächenstruktur erhalten, die eine sehr hohe Festigkeit aufweist. Im Vergleich zu Trennpapieren sind Pressbleche deutlich teuer aber viel langlebiger.

Inzwischen kommen auch digitale Verfahren zur Oberflächenprägung zum Einsatz. Eines ist das „Digital Lacquer Embossing“, das Hymmen entwickelt hat. Dabei wird in eine Schicht von nicht ausgehärtetem Lack ein transparentes Medium gedruckt. Die dadurch ausgelösten physikalischen und chemischen Reaktionen verursachen eine tiefe Struktur. Das strukturgebende Medium verändert die Lack-Eigenschaften nicht. Es bleiben sowohl Härte, Haftung, Kratzfestigkeit als auch chemische Widerstandsfähigkeit vollständig erhalten.

Weitere Informationen zum Thema Strukturen können Sie im Kapitel „Haptik & Struktur“ der Studie „Oberflächen 2020“ aus dem Ferdinand Holzmann Verlag lesen.

Darüber hinaus bietet „Oberflächen 2020“ auf rund 300 Seiten umfassende Informationen zu den Themen Lack, Dekore, Folien, HPL, CPL, Furnier, Mineralwerkstoffe, Trends und vielem mehr.

Die Studie ist zum Preis von 1.200 Euro erhältlich (https://shop.holzmann.de/de/studien/oberflaechen-report-20201). Abonnenten zahlen nur 990 Euro (zzgl. MWSt. und Versand). Infos unter nicole.pornhagen@holzmann.de, Tel. 040 - 63 20 18-81.

 







Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos