Freitag, 07.08.2020, 09:50 Uhr Impress

Sozialplan für Aschaffenburg ist unterschrieben – Anlagen gehen zum Teil nach Spanien und Polen

In einer Pressemitteilung informiert Impress heute über die organisatorischen Änderungen in Deutschland. Das Unternehmen teilt dazu mit: „Wie bereits vor wenigen Wochen angekündigt, wird die Organisation der Impress in Deutschland angepasst und neu ausgerichtet. Ein Sozialplan und Interessensausgleich mit der Belegschaft sind unterschrieben und die Änderungen werden bis Jahresende umgesetzt. Laboranlagen und weitere Anlagen sowie verschiedene Aufgaben werden in die Standorte Spanien und Polen verlagert.

Das Dekormanagement bleibt in gruppenweiter Verantwortung von Sascha Kostros am Standort Aschaffenburg erhalten.

Der Laborandruck Dekorpapier wird in Spanien gebündelt. Hierzu werden zwei Laboranlagen von Deutschland nach Spanien verlagert.

Das Kompetenzzentrum Finish Folie wird in Polen weiter zentral ausgebaut, deshalb um eine Laboranlage und ein Technikum erweitert.

Die bekannten Mitarbeiter im Vertrieb und Design im Bereich DACH bleiben als Ansprechpartner ebenfalls bestehen."

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 25.06.2020, 09:01 Uhr
Impress

Standort Aschaffenburg wird geschlossen

Impress schließt den Standort Aschaffenburg. In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es: „Der Covid-19-Virus ist an Impress nicht spurlos vorübergegangen. Die letzten Monate waren geken... weiter...

Dr. Andreas Dörfler (links) und Michael Petschacher.
Donnerstag, 21.02.2019, 15:29 Uhr
Impress

Wechsel in der Geschäftsführung

Michael Petschacher wird Geschäftsführer Technik bei der Impress Gruppe. Er löst damit Dr. Andreas Dörfler ab, der das Unternehmen zum 31.3.2019 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Dörfler hatte ... weiter...

Ähnliche News...

Bresztowanszky wechselt in den Mutterkonzern
Donnerstag, 12.05.2011, 12:00 Uhr
Impress

Bresztowanszky wechselt in den Mutterkonzern

Seit dem 1. Mai gehört der bisherige Impress-Geschäftsführer Heimo Bresztowanszky dem Vorstand des Mutterkonzerns Constantia Industries an. Er bildet zusammen mit Erlfried Taurer (zuvor bei FunderM... weiter...

Erhält FSC- und PEFC-Zertifikat
Dienstag, 31.01.2012, 15:58 Uhr
Impress

Erhält FSC- und PEFC-Zertifikat

Impress erhielt kürzlich für seine Standorte in Deutschland (Aschaffenburg und Berlin), Spanien (Cardedeu), Polen (Elk), Russland (Yaroslavl) und Brasilien (Curitiba) sowohl FSC- (SGS-COC-009163 un... weiter...

Investiert in Brasilien und Russland
Mittwoch, 01.02.2012, 12:00 Uhr
Impress

Investiert in Brasilien und Russland

Impress baut seine Imprägnierkapazitäten aus. So wird der Drucker diesbezüglich an seinem brasilianischen Standort investieren. Das gleiche gilt für Russland. Bereits Ende 2010 hatte das Unternehme... weiter...

An polnischen Finanzdienstleister verkauft
Donnerstag, 24.01.2013, 16:55 Uhr
Impress

An polnischen Finanzdienstleister verkauft

Die Constantia Industries AG gibt Impress Gruppe ab und damit die Produktion von Möbeloberflächen. Käufer ist ein Investmentfonds der IPOPEMA. Dabei handelt es sich um einen Finanzdienstleister mit... weiter...

Daniele Merla geht – Sascha Kostros kommt
Freitag, 08.02.2013, 12:15 Uhr
Impress

Daniele Merla geht – Sascha Kostros kommt

Wechsel bei Impress: Mit Wirkung zum 1. Februar 2013 hat Sascha Kostros die Nachfolge von Daniele Merla als Head of Decor Management angetreten. Kostros verfügt über langjährige Erfahrung in der ... weiter...

Frank M. Bruns geht
Mittwoch, 13.02.2013, 17:05 Uhr
Impress

Frank M. Bruns geht

Der Impress-Verkauf scheint erste Konsequenzen zu haben: Frank M. Bruns (Bild links), bisheriger Sprecher der Geschäftsführung, wird den Dekorspezialisten verlassen. Die Funktion von Bruns wird ab ... weiter...

Freitag, 23.08.2013, 15:30 Uhr
Impress

Kapazität in Brasilien erhöht

Die Impress-Gruppe wird einen weiteren Imprägnierkanal für ihr Werk in Brasilien bestellen. Aufgrund des positiven Geschäftsverlaufes wird Impress Brasilien die Kapazität von 30 Millionen Quadra... weiter...

Montag, 21.07.2014, 13:44 Uhr
Impress

Europa rückt in den Fokus

Impress hat nach schmerzhaften Restrukturierungsmaßnahmen und einem Eigentümerwechsel in den vergangenen Jahren eine große Transformation durchlaufen. In Wachstumsmärkten wie Brasilien und Russland... weiter...

Donnerstag, 31.07.2014, 13:44 Uhr
Impress

Fokus auf Finishfolie

Die Impress-Gruppe wird bis Ende 2015 ihre Produktionskapazitäten für das Produktsegment Finishfolie wieder deutlich hochfahren und mit der geplanten Installation von zwei neuen Lackieranlagen am... weiter...

Donnerstag, 11.09.2014, 16:18 Uhr
Impress

Fabricius neu im Führungsteam

Über 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Dekordruck und in der Veredelung von Dekorpapieren sowie fundierte Branchenkenntnisse zeichnen Stephan Fabricius aus, der ab dem 15. September 2014 als „H... weiter...

Dr. Andreas Dörfler (links) und Michael Petschacher.
Donnerstag, 21.02.2019, 15:29 Uhr
Impress

Wechsel in der Geschäftsführung

Michael Petschacher wird Geschäftsführer Technik bei der Impress Gruppe. Er löst damit Dr. Andreas Dörfler ab, der das Unternehmen zum 31.3.2019 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Dörfler hatte ... weiter...

Donnerstag, 25.06.2020, 09:01 Uhr
Impress

Standort Aschaffenburg wird geschlossen

Impress schließt den Standort Aschaffenburg. In einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt es: „Der Covid-19-Virus ist an Impress nicht spurlos vorübergegangen. Die letzten Monate waren geken... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos