Mittwoch, 15.07.2020, 13:32 Uhr Cleaf/Egger

Partnerschaft als Ausdruck einer gemeinsamen Vision

Cleaf und Egger gingen im letzten Jahr eine Kooperation für den Vertrieb von 27 Cleaf-Produkten – beschichteten Platten, Schichtstoffen und Kanten – in sechs Ländern ein. Wie sich diese Kooperation entwickelt, und wie die beiden Partner davon profitieren können und natürlich auch über die aktuelle Gesamtsituation sprach die „möbelfertigung“ mit Roberto Caspani, Cleaf Sales and Marketing Director und mit Ulrich Bühler, Leitung Vertrieb und Marketing Egger Gruppe.

möbelfertigung: Herr Caspani, die Zusammenarbeit mit Egger begann mit 27 Dekoren, die als „Cleaf presented by Egger“ präsentiert wurden. Sind es immer noch die gleichen 27 Dekore und wie wurden sie ausgewählt?
Roberto Caspani: Ja, die Kollektion „Cleaf presented by Egger“ ist die gleiche wie zu Beginn: 27 Produkte, die in 10 Strukturen entwickelt wurden - erhältlich als beschichtete Platte, Laminat und ABS-Kante - was die Schaffung mehrerer stilistischer Kombinationen für verschiedene Kontexte ermöglicht.
Wir haben mehrere Monate zusammen mit dem Egger-Designteam verbracht, um die Kollektion zu definieren. Dabei berücksichtigten wir sowohl ästhetische als auch technische Aspekte, basierend auf den Bedürfnissen der Architekten. Das Ergebnis ist eine vollständige und koordinierte Kollektion, die der „Egger Kollektion Dekorativ“ einen Mehrwert verleiht.

möbelfertigung: Herr Bühler, wie wird die Kollektion „Cleaf presented by Egger“ bisher angenommen? Was zeichnet sie aus Ihrer Sicht aus?
Ulrich Bühler: Seit den ersten Einführungsveranstaltungen für unsere Kollektion Dekorativ haben wir für die „Cleaf presented by Egger“ Kollektion sehr großes Interesse erfahren. Viele Egger-Händler in den definierten sechs Märkten haben bereits Teile der oder sogar die gesamte Kollektion mit 27 Dekoren ins Lager genommen. Die Cleaf Produkte haben einen sehr hohen ästhetischen Anspruch und sind eine optimale Ergänzung zum Dekor- und Strukturspektrum der Egger Kollektion Dekorativ.

möbelfertigung: Welche Perspektiven sehen Sie für einen weiteren Ausbau der Partnerschaft?
Ulrich Bühler: Diese Partnerschaft ist Ausdruck einer gemeinsamen Vision und des gegenseitigen Respekts der beiden Familienunternehmen. Im ersten Schritt möchten wir die Erfahrungen aus der bestehenden Kooperation in den sechs Märkten dazu nutzen, um auch in anderen Regionen gemeinschaftliche Vertriebsaktivitäten zu starten. Darüber hinaus haben wir, wie bereits kommuniziert, auf mittelfristige Sicht Interesse an einer Minderheitsbeteiligung von Egger an Cleaf.

Die kompletten Interviews lesen Sie in der „möbelfertigung 4/2020“, die am 20. Juli erscheint.


Außerdem in der Ausgabe: Wie Rolf Benz und Sedus von Smart Data profitieren, mit welchen Plattformen und Lösungen die Maschinenbauer den digitalen Wandel vorantreiben, mit welchen Strategien Surteco seine Kompetenzen noch besser bündeln will, warum neue Normen oft auch neue Absauganlagen erfordern, welchen Einfluss Corona aus Sicht von Schattdecor-Design-Expertin Claudia Küchen auf aktuelle Trends hat, wie Ima eine Maschinenvorabnahme online realisieren konnte, welche Potenziale Lott-Lacke in Excimer-Lacken sieht, was Sherwin-Williams im deutschen Markt plant, wie Filmolux Design flexibler macht, was das innovatives Applikationsverfahren von Adler Lacke und Dürr auszeichnet und noch viele weitere, spannende Themen.

Darüber hinaus finden Sie in der aktuellen „möbelfertigung“ das große Dekorspecial mit vielen Trends, Produktneuheiten, Zahlen und Fakten.


Das könnte Sie auch interessieren...

Cleaf und Egger gehen eine Kooperation für den Vertrieb von 27 Cleaf-Produkten in sechs Ländern ein
Montag, 23.09.2019, 13:45 Uhr
Cleaf/Egger

Gehen Vertriebskooperation ein

Cleaf und Egger gehen eine Kooperation für den Vertrieb von 27 Cleaf-Produkten – beschichteten Platten, Schichtstoffen und Kanten – in sechs Ländern ein. Mit der Einführung der Egger Kollektion D... weiter...

Ähnliche News...

Cleaf und Egger gehen eine Kooperation für den Vertrieb von 27 Cleaf-Produkten in sechs Ländern ein
Montag, 23.09.2019, 13:45 Uhr
Cleaf/Egger

Gehen Vertriebskooperation ein

Cleaf und Egger gehen eine Kooperation für den Vertrieb von 27 Cleaf-Produkten – beschichteten Platten, Schichtstoffen und Kanten – in sechs Ländern ein. Mit der Einführung der Egger Kollektion D... weiter...

Montag, 23.09.2019, 13:46 Uhr
Cleaf/Egger

Establish sales partnership

Cleaf and Egger have signed a sales agreement for the distribution of 27 Cleaf products - faced panels, laminates and ABS edges - in six countries: Germany, Austria, Switzerland, Poland, Czech Re... weiter...

Markus Winnung, Head of Product Management Systems in der Division Furniture Solutions von Rehau.
Montag, 27.01.2020, 14:02 Uhr
Rehau

„Shy Tech“ wird an Bedeutung gewinnen

Rehau ist in verschiedenen Branchen aktiv und muss dementsprechend die neuesten technologischen Trends im Auge haben. „Aus diesem Grund ist ,Shy Tech' für uns, angetrieben durch unser Know-how a... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos