Montag, 29.06.2020, 16:35 Uhr Saueressig Group

Aus Saueressig Ungricht wird Saueressig Surfaces – Neue Dachmarke und umfassende Reorganisation

Im Zuge einer internen Reorganisation formiert die Matthews International Corporation die neue Dachmarke Saueressig Group. Damit werden mit sofortiger Wirkung alle Aktivitäten aus den Geschäftsbereichen Packaging, Surfaces, Rollers, Engineering und Elastomers zusammengefasst.

Das Unternehmen schreibt weiter: Als ein international führender Anbieter von Dienstleistungen entlang der Druckvorstufe sowie von Rotationswerkzeugen für Tiefdruck- und Prägeanwendungen, Flexodruck und Sondermaschinenbau, verfügt das Unternehmen über eine weitreichende Expertise in fünf unterschiedlichen Geschäftsfeldern, die nun als Sub-Marken unter dem Dach der Saueressig Group vereint werden: Neben Saueressig Rollers, Experte für Standard- und Premiumwalzen, sowie Saueressig Engineering, das den Bereich Sondermaschinenbau und Batterietechnik abdeckt, wird Saueressig Packaging, als Hersteller hochwertiger Tiefdruck- und Prägezylinder für den Verpackungsdruck und Partner für kreative und digitale Lösungen, um die Marke Frost ergänzt.

Jegliche Aktivitäten aus dem Bereich Oberflächenveredelung, bislang unter der Marke Saueressig Ungricht zusammengefasst, werden als Saueressig Surfaces am Markt erscheinen.

Für den Bereich Flexodruck werden ab sofort die Schawk!-Standorte Vreden und Grenzach-Wyhlen vollumfänglich in die neue Dachmarke integriert und zukünftig als Saueressig Elastomers am Markt auftreten. Alle weiteren nationalen und internationalen Standorte von Schawk! bleiben von diesem Schritt unberührt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos