Donnerstag, 14.05.2020, 15:55 Uhr Würth-Gruppe

Größte Anleihe der Firmengeschichte erfolgreich platziert

Aktive Zukunftssicherung: Die Würth-Gruppe nutzt die attraktiven Konditionen an den Kapitalmärkten zur Aufnahme langfristiger Mittel und platziert über ihre Finanzgesellschaft Würth Finance International B.V. am 11. Mai 2020 erfolgreich eine Euro-Anleihe über 750 Millionen Euro am Markt.

Die Anleihe mit einer Laufzeit von 7,5 Jahren verfügt über einen Zinskupon von 0,75 Prozent pro Jahr und ist durch eine unbedingte, unwiderrufliche Garantie der Adolf Würth GmbH & Co. KG besichert. Die Rating-Agentur Standard & Poor’s hat die Anleihe mit einem Rating von „A, outlook stable“ versehen.

Die Federführung für die Emission nahmen die Joint Lead Manager BNP Paribas, DZ Bank, HSBC und Landesbank Baden-Württemberg wahr. Nach der Ankündigung des Emissionsvorhabens und der positiven Marktresonanz – die Anleihe wurde 3-fach überzeichnet – konnte die Transaktion innerhalb weniger Stunden abgeschlossen werden. Für die Investoren ergibt sich eine Rendite von 0,7820 Prozent pro Jahr.

Die Emission stärkt die langfristige Finanzierungs- und Liquiditätsbasis der Würth-Gruppe als Grundlage für das zukünftige Konzernwachstum. Die durchschnittliche Laufzeit der ausstehenden Finanzverbindlichkeiten der Würth-Gruppe verlängert sich deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren...

Die Preisverleihung des „Reta Award“ 2020. Würth wurde für das „Würth24“-Konzept ausgezeichnet
Freitag, 21.02.2020, 16:12 Uhr
Würth

Auszeichnung für das „Würth24“-Konzept

Vor zwei Jahren eröffnete die Adolf Würth GmbH & Co. KG die erste 24h-Niederlassung in Vöhringen. Mittlerweile können Kunden in zwölf „Würth24“ Niederlassungen von Montag bis Samstag rund um ... weiter...

In Graz wurde der Sponsorenvertrag zwischen Josef Herk, Aufsichtsratsvorsitzender EuroSkills 2020 GmbH (rechts) und Willi Trumler, Geschäftsführer Würth Österreich (links) unterzeichnet. 
Fotocredit: EuroSkills2020/Kanzaj
Donnerstag, 30.01.2020, 12:10 Uhr
Würth

Offizieller Partner der „EuroSkills 2020“

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften „EuroSkills“, die von 16. bis 20. September 2020 erstmals in Öste... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 30.10.2013, 15:05 Uhr
Würth-Gruppe

Veränderungen im Beirat

Mit Erreichen der Altersgrenze werden Dr. Bernd Thiemann und Dr. Uwe Zimpelmann den Beirat der Würth-Gruppe am 31. Dezember 2013 nach sehr erfolgreicher Arbeit verlassen. Der Stiftungsaufsichtsra... weiter...

Donnerstag, 10.04.2014, 07:20 Uhr
Würth-Gruppe

Gute Erfolge auf dem asiatischen Markt

Die Würth-Gruppe ist höchst erfolgreich auf dem chinesischen Markt aktiv. Seit im Jahr 1994 die erste Würth Gesellschaft auf chinesischem Boden ihre Geschäftstätigkeit aufnahm, haben sich die Unt... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos