Montag, 20.04.2020, 14:35 Uhr Optitex

Wurde von der FOG Software Group gekauft

Optitex, ein internationaler Anbieter von integrierten 2D- & 3D-CAD/CAM-Softwarelösungen für die Mode- und Bekleidungs-, Automobil-, Polster- und Industriefaserindustrie, gab Ende letzter Woche seine jüngste Übernahme durch die FOG Software Group ("FOG"), eine Abteilung von Constellation Software, Inc. bekannt.

Optitex wird weiterhin als unabhängiges Unternehmen innerhalb von FOG tätig sein und zu seinem angestammten Namen und der Marke „Optitex“ zurückkehren, was dem Unternehmen die strategische und operative Freiheit gibt, sich auf die einzigartigen und spezifischen Bedürfnisse seiner Benutzer zu konzentrieren. Optitex wird weiterhin seine Produkte innovieren, das Angebot an Softwarelösungen und Dienstleistungen erweitern und die Kunden weltweit direkt unterstützen.

Mit der langfristigen Strategie von Constellation Software, Unternehmen zu erwerben, aufzubauen und zu behalten, wird Optitex von der Unterstützung des neuen Inhabers profitieren. Mit mehr als 500 abgeschlossenen Übernahmen bringt Constellation Software seinen Portfoliounternehmen ein belastbares Angebot an bewährten Geschäftspraktiken und Investitionskraft mit, um ein stetiges, kontinuierliches Wachstum zu gewährleisten.

„Diese Akquisition bietet Optitex, seinen Kunden und Partnern einen erheblichen Mehrwert. Während wir die Unabhängigkeit des Geschäftsbetriebs bewahren, verstärken wir unser starkes Engagement für innovative Produktentwicklung“, sagte Amir Lehr, CEO von Optitex. „Diese Investition zeigt auch ein enormes Vertrauensvotum sowohl in unser Team als auch in unsere Technologie, insbesondere in diesen schwierigen Zeiten. Optitex erwartet, eine dauerhafte Geschäftsstabilität zu erreichen, die durch die langfristige Vision von Constellation unterstützt wird, und weiterhin von der finanziellen Unterstützung, den Vernetzungsmöglichkeiten und den bewährten Managementpraktiken von Constellation zu profitieren.“

„Wir freuen uns, den digitalen 3D-Designraum zu betreten und sind beeindruckt von der Produkt- und Marktvision des Optitex-Teams. Mit unserer vergangenen Investition in ähnliche Unternehmen in diesem Markt bekräftigt dies unser Engagement in diesem Segment und wir freuen uns sehr, Optitex in die FOG-Familie aufzunehmen“, sagte Sandy Scott, FOG Software Group Portfolio Manager für Einzelhandel und Textiltechnologien. „Wir freuen uns darauf, die kontinuierliche Produktinnovation zu unterstützen, um für Kunden auf der ganzen Welt Werte zu schaffen.“






Ähnliche News...

Montag, 20.04.2020, 14:35 Uhr
Optitex

Wurde von der FOG Software Group gekauft

Optitex, ein internationaler Anbieter von integrierten 2D- & 3D-CAD/CAM-Softwarelösungen für die Mode- und Bekleidungs-, Automobil-, Polster- und Industriefaserindustrie, gab Ende letzter Woc... weiter...

Montag, 20.04.2020, 14:30 Uhr
Optitex

Acquired by FOG Software Group

Optitex, a global provider of integrated 2D & 3D CAD/CAM software solutions for the fashion and apparel, automotive, upholstery and industrial fabrics industries, today announced its recent ... weiter...

Mittwoch, 25.02.2015, 11:35 Uhr
Auma

Förderprogramm von Start-ups für 2016 steht

Junge, innovative Unternehmen können auch 2016 besonders preisgünstig auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat für das entspreche... weiter...

Übernimmt Purbond Joint-Venture
Montag, 04.04.2011, 17:40 Uhr
Henkel

Übernimmt Purbond Joint-Venture

Ist zu 100 Prozent in den Besitz von Henkel übergegangen: die schweizerische Purbond AG. Bislang bestand ein 50:50 Joint Venture mit der schweizer Collano AG. Purbond, ein führender Anbieter von ... weiter...

Freitag, 26.05.2017, 07:02 Uhr
„Ligna“

Das Programm des fünften Tages

Auch im Endspurt trumpft die „Ligna“ mit spannenden Themen auf. Unter anderem lohnt die Preisverleihung „Die Gute Form“ von Tischler Schreiner Deutschland einen Besuch. ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos