Mittwoch, 25.03.2020, 15:55 Uhr Ruf Betten

In der Kalenderwoche 14 wird die Produktion stillgelegt

Noch bis Mitte nächster Woche wird Ruf Betten sämtliche Aufträge ausliefern, sofern die Handelspartner die Ware noch annehmen. Denn immer mehr Möbelhäuser schließen aktuell ihre Warenannahme, berichtet Ruf-Verkaufsleiter Inland, Christoph Stawinoga. Einschließlich bis Freitag, 27. März, wird produziert. Ab Mittwoch, 1. April wird die Produktion dann für zwei Wochen, Stand heute, geschlossen. Die Zentrale und auch eine Service-Mannschaft werden jedoch auch in dieser Zeit erreichbar bleiben, betont Stawinoga. Da die Vorlieferanten-Kette stabil und verlässlich sei, geht der Bettenhersteller derzeit davon aus, dass die Produktion nach den zwei Wochen wieder schnell und regulär hochgefahren werden kann, um die Handelspartner „konstant, verbindlich, zuverlässig und liefertreu“ wieder zu bedienen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 10.10.2016, 15:40 Uhr
Ruf Betten

Heiner Goossens zum Verkauf

Gesellschafterwechsel bei Ruf: Nach 19-jähriger Zugehörigkeit zur Hüls-Gruppe hat das gruppeneigene Unternehmen Rolf Benz seine gesamten Anteile an dem Bettenspezialisten an die Nord Holding verk... weiter...

Michiel Vos ist neuer Ruf-Betten- Außendienstler für Benelux.
Donnerstag, 22.01.2015, 12:05 Uhr
Ruf Betten

Neuer Vertreter für Benelux

Ruf Betten hat einen neuen Vertreter für Benelux. Seit dem 1. Januar ist Michiel Vos als Außendienstler für das Unternehmen tätig. Damit hat er die Geschäfte von Peter van Lommel (Belgien/Luxembu... weiter...

Ähnliche News...

Michiel Vos ist neuer Ruf-Betten- Außendienstler für Benelux.
Donnerstag, 22.01.2015, 12:05 Uhr
Ruf Betten

Neuer Vertreter für Benelux

Ruf Betten hat einen neuen Vertreter für Benelux. Seit dem 1. Januar ist Michiel Vos als Außendienstler für das Unternehmen tätig. Damit hat er die Geschäfte von Peter van Lommel (Belgien/Luxembu... weiter...

Montag, 10.10.2016, 15:40 Uhr
Ruf Betten

Heiner Goossens zum Verkauf

Gesellschafterwechsel bei Ruf: Nach 19-jähriger Zugehörigkeit zur Hüls-Gruppe hat das gruppeneigene Unternehmen Rolf Benz seine gesamten Anteile an dem Bettenspezialisten an die Nord Holding verk... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos