Dienstag, 24.03.2020, 16:30 Uhr Hymmen/ProHPL

Facharbeit gepaart mit Impulsvorträgen und Praxiseinlagen

Am 11. und 12. März 2020 durfte Hymmen GmbH Maschinen- und Anlagenbau den Anwendungstechnischen Ausschuss (ATA) des Hersteller-Zusammenschluss ProHPL bei sich im Technologiezentrum in Rödinghausen begrüßen. Neben der Facharbeit bestand hierbei die Möglichkeit zum Austausch mit den HPL-Experten von Hymmen.

Es gab Fachvorträge zu Digitaldruck und kontinuierlicher HPL-Herstellung. Eine Live-Vorführung der kontinuierlichen Herstellung von HPL bot hierzu eine anschauliche Ergänzung. Hervorzuheben sind die verwendeten Materialien: Zum einen Kraftpapier mit 100 Prozent Phenolbeharzung, sowie zum anderen mit Hymmen-Anlagen digital bedrucktes Dekorpapier.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 16.07.2019, 13:23 Uhr
proHPL

HPL-Kompendium geht online

Auf Anhieb hat das HPL-Kompendium innerhalb und außerhalb der proHPL Fachgruppe des pro-K Industrieverbandes bereits viel Beachtung und Zuspruch erfahren. Mit dem HPL-Kompendium unterstreicht die F... weiter...

Dr. Werner Pankoke mit seinem Sohn Dr. René Pankoke (rechts)
Donnerstag, 12.04.2018, 16:05 Uhr
Hymmen

Runder Geburtstag von Dr. Werner Pankoke

Herzlichen Glückwunsch nachträglich – bereits Ende März hat der Bielefelder Unternehmer Dr. Werner Pankoke seinen 80. Geburtstag gefeiert. Als drittes Kind des Bielefelder Zahnarztes Dr. Wilhel... weiter...

Freitag, 12.01.2018, 10:10 Uhr
ProHPL

Aktualisiertes Merkblatt zur Büroausstattung

Die Fachgruppe ProHPL aktualisierte das technische Merkblatt „Büroausstattung mit HPL“ und liefert damit einen Überblick zu den universellen Anwendungsmöglichkeiten von HPL in Büro- und Verwaltun... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos