Dienstag, 24.03.2020, 11:59 Uhr SURTECO GROUP SE

Umsatz- und Ergebnisprognose für 2019 erreicht

Die Surteco Group SE konnte die Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 nach Vorlage vorläufiger, noch untestierter Zahlen erreichen. Mit 675, 3 Mio. Euro lag der Konzernumsatz im Zielkorridor von 670 bis 700 Mio. Euro.

Ausschlaggebend für den Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr (699,0 Mio. Euro) war die Veräußerung des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts. Das operative Ergebnis (bereinigtes EBIT) lag mit 40,5 Mio. Euro leicht oberhalb der Prognose. Durch Restrukturierungsrückstellungen und weitere Sondereffekte von insgesamt 19,4 Mio. Euro lag das ausgewiesene EBIT im Berichtsjahr mit 21,1 Mio. Euro unter Vorjahreswert von 32,2 Mio. Euro.

Dabei zeigten die einzelnen Segmente 2019 eine unterschiedliche Entwicklung. Während der mit Abstand größte Bereich „Decoratives“ wie prognostiziert beim Umsatz leicht unter Vorjahr lag, konnte der Bereich „Profiles“ den Umsatz deutlicher steigern als prognostiziert. Das Segment „Technicals“ litt einerseits unter der schwachen Nachfrage nach Laminatböden, andererseits unter dem Verkauf des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts und lag somit unterhalb der Prognose.

„Surteco hat die operative Umsatz- und Ergebnisprognose in 2019 erreicht. Der Verkauf des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts sowie die Initiierung der Restrukturierungsmaßnahmen werden mittelfristig die Wettbewerbsfähigkeit weiter verbessern. Wir sind finanziell und bilanziell sehr solide aufgestellt, um den zu erwartenden Belastungen aus der sich dynamisch entwickelnden Corona-Krise entgegenzuwirken.“, kommentiert Wolfgang Moyses, der Vorstandsvorsitzende der Surteco Group SE, die Entwicklung.

Die Veröffentlichung des Jahresabschlusses und des Geschäftsberichts für das Jahr 2019 ist für den 30. April 2020 geplant.

 






Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 01.10.2019, 09:54 Uhr
Surteco Group SE

Wechsel im Vorstandsvorsitz

Am heutigen Tag übernahm Wolfgang Moyses planmäßig den Vorsitz des Vorstands der Surteco Group SE. Herr Moyses tritt damit die Nachfolge von Dr. Herbert Müller an, der die Managementverantwortung s... weiter...

Ähnliche News...

Dienstag, 01.10.2019, 09:54 Uhr
Surteco Group SE

Wechsel im Vorstandsvorsitz

Am heutigen Tag übernahm Wolfgang Moyses planmäßig den Vorsitz des Vorstands der Surteco Group SE. Herr Moyses tritt damit die Nachfolge von Dr. Herbert Müller an, der die Managementverantwortung s... weiter...

Freitag, 08.05.2020, 15:00 Uhr
Surteco Group SE

Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz

Die Amtszeit des bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft, Dr.-Ing. Jürgen Großmann, endet mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung des Jahres 2020. Dr. Großmann hat erklärt, in di... weiter...

Mittwoch, 07.10.2020, 12:15 Uhr
Surteco Group SE

Veränderung der Aktionärsstruktur

Der Vorsitzende des Aktienpools Surteco hat mit Schreiben vom 6. Oktober 2020 mitgeteilt, daß die Klöpfer & Königer Management GmbH ihre Mitgliedschaft im Aktienpool Surteco mit Wirkung zum Abl... weiter...

Donnerstag, 29.07.2021, 13:18 Uhr
Surteco Group SE

Spendet für Hochwasseropfer

Mit einer 20.000 Euro-Spende unterstützt Surteco Betroffene der verheerenden Überschwemmungskatastrophe. „Wir möchten einen Beitrag leisten“, so Wolfgang Moyses, CEO der Surteco Group SE. „Es ist... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos