Mittwoch, 29.01.2020, 08:30 Uhr „ZOW“ 2020

„Best of Pure Talents Contest 2020 by Imm Cologne“ in Bad Salzuflen

Dass Innovationen häufig im Detail stecken, braucht man den Tüftlern aus der Zulieferbranche, die bei der „ZOW“ in Bad Salzuflen vom 4. bis 6. Februar ihre Sortimente und ihre neuen Produktentwicklungen präsentieren, kaum sagen. Doch auch junge Designer verstehen hiervon eine Menge, wie die auf der „ZOW“ gezeigte Sonderausstellung „Best of Pure Talents Contest by Imm Cologne 2020“ beweist.

Ein Tisch, dessen Gestell einfach zusammenzuklappen ist und Platten unterschiedlichen Formats aufnehmen kann; Stühle mit „Click-together-Verbindung“; freche Polstermöbel für Flat-Pack-Konzepte; oder auch ein ultra-leichter Hocker aus Flachsfaser – das sind nur einige der nominierten Entwürfe des Kölner Nachwuchswettbewerbs „Pure Talents Contest“, die frisch von der gerade zu Ende gegangenen „Imm Cologne“ ihren Weg auf die „ZOW“ finden, um dort nicht nur ein designinteressiertes Publikum zum Staunen zu bringen, sondern auch die Möbelmacher und die Entwickler der Zulieferbranche anzuregen, über eigene Innovationen im Werkstattcharakter der „ZOW“ 2020 gemeinsam nachzudenken.

„Wir haben auf der ,Imm Cologne 2020' viele spannenden Prototypen im ,Pure Talents Contest' gesehen, die das Wohnen in der Zukunft positiv beeinflussen können. Auf der ,ZOW 2020' ist nun sowohl zeitlich als auch inhaltlich genau der richtige Rahmen, in dem die Besucher und Aussteller in einen gemeinsamen Dialog gehen und partnerschaftlich erarbeiten können, welche Impulse sie für ihre eigenen Produktentwicklungen mitnehmen sollten“, so Maik Fischer, Director der „ZOW“.

Die Sonderausstellung auf der „ZOW“zeigt ausgewählte Ideen und Prototypen, die im Bereich Möbel und Möbelbau visionäre Ideen aufzeigen. Die jungen Designer setzen sich mit ihren Designlösungen dabei mit dem Klimawandel auseinander oder entwickeln multifunktionale Ideen für veränderte Wohnbedingungen. Die ausgestellten Prototypen reichen vom intuitiv nutzbaren Verbindungssystem für Möbel über eine Leuchtenkollektion aus Papier bis hin zu multifunktionalen Tischen und Arbeitsplätzen: die Ausstellung „Best of Pure Talents Contest“ präsentiert 10 Ideen für das Wohnen von morgen. Die Besucher der „ZOW“ erhalten nicht nur einen Mehrwert durch das Studium innovativer Prototypen und Produktsystemen – die Ideen der jungen Kreativen stehen auch beispielhaft für die Ideen der nächsten Designergeneration zur Gestaltung der künftigen Lebensräume.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 11.12.2019, 11:23 Uhr
„ZOW 2020“

Austeller geben erste Eindrücke

Die „ZOW“ behauptet ihre Position – auch dank der weltweit feststellbaren Rückbesinnung auf Regionen und lokale Märkte. Mit der klaren Orientierung auf die Produktentwicklung und intensive Kommu... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 19.07.2019, 13:10 Uhr
„ZOW“ 2020

Testimonialkampagne gestartet

Was macht die „ZOW“ so besonders? Welche Vorteile und Nutzen bietet sie Ausstellern und Besuchern? Das erzählen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ZOW aus ihrer ganz persönlichen Perspektive in d... weiter...

Donnerstag, 19.09.2019, 10:02 Uhr
„ZOW“ 2020

Smart Bauen und Konstruieren

Warum wird die Bad Salzufler Zuliefermesse „ZOW“ im Herzen eines der bedeutendsten Möbelcluster der Welt besucherseitig so gut angenommen? Zum einen punktet sie mit ihrer regionalen Positionierun... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos