Freitag, 08.11.2019, 14:00 Uhr Danzer

Health Product Declaration für Furniere erneuert

Nach der erstmaligen Veröffentlichung einer Health Product Declaration für technische Furniere im Jahr 2016 hat das internationale Laubholzunternehmen Danzer seine Erklärung 2019 erneuert. Gemäß den aktualisierten, noch strengeren Anforderungen der Health Product Declaration legt Danzer die Inhaltsstoffe seiner technischen Furniere „Vinterio“, „Linea“ und „Nimbus“ offen. Die Offenlegung aller Bestandteile gewährleistet Einkäufern, Produktentwicklern, Designern sowie Endkunden Transparenz und Sicherheit bei der Auswahl von Materialien. Die gleichzeitige Listung auf Mindful Materials unterstützt das Bestreben nach konsequenter Transparenz: Mindful Materials ist eine Produktbibliothek, die Nachhaltigkeitsinformationen von Produkten auf seiner Plattform sammelt und kostenlos zur Verfügung stellt.

 „Die Health Product Declaration und die Mindful Materials Plattform helfen Herstellern unsere Danzer Produktinformationen schnell und einfach zu erfassen und mit ihren eigenen Anforderungen abzugleichen. Eine wachsende Anzahl an Architekten und Designern erwartet eine transparente Offenlegung der Bestandteile und Lieferkette, um ihre strategischen Ziele im Bereich ‚Green Building‘ effizient verfolgen zu können“, erklärt Birgit Kocher, Produktmanagerin bei Danzer. „Für Danzer ist Transparenz überhaupt die Geheimzutat jedes Produktes – und bietet auch uns selbst Möglichkeiten zur Produktoptimierung“, ergänzt Kocher.

Das HPD Open Standard Verfahren ist eine präzise, zuverlässige und konsistente Berichterstattung über Produktinhalte in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Die Erklärung ist angepasst an andere Standards beispielsweise des Living Future Instituts, des Cradle-to-Cradle Products Innovation Instituts sowie einer wachsenden Zahl weiterer Rating- und Zertifizierungsstandards der Bauindustrie. Die Health Product Declaration Collaborative ist eine Non-Profit-Organisation mit über 200 Mitgliedern, die das gesamte Spektrum der Bauindustrie repräsentieren. In der aktualisierten Auflage der HPD Richtlinien sind noch strengere Kennzeichnungen von Emissionen, Beimischungen und Spurenstoffen gefordert, sowie vereinfachte Zusammenfassungen der Inhaltsstoffe, Materialien und Nachweise. „Als erfahrene Hersteller wissen wir, dass fertige Produkte nicht nur aus einzelnen Materialen, sondern aus dem Zusammenspiel unterschiedlichster Ingredienzien bestehen. Die neuen Health Product Declarations erlauben es Herstellern, Architekten und Designern auf einen Blick schnell und effizient herauszufinden, welche Materialien eventuell problematische Substanzen enthalten könnten und erleichtern ihnen die Suche nach Alternativen“, erläutert Birgit Kocher.

Die Health Product Declaration ist eine von zahlreichen Schritten, die Danzer umsetzt, um für Transparenz, Verantwortung und Nachhaltigkeit zu sorgen. Zu den weiteren Maßnahmen zählen unter anderem der seit 2014 regelmäßig veröffentlichte Danzer Nachhaltigkeitsbericht, Zertifizierungen wie FSC, PEFC, ISO 14001 und 9001 sowie auch die Umstellung der Verpackungen auf biologisch abbaubaren Kunststoff.






Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 02.09.2019, 11:20 Uhr
Danzer UK

Volle Punktzahl bei WWF-Bewertung

Ein toller Erfolg für Danzer UK: Die britische Tochter des Furnierherstellers erreicht die volle Punktezahl bei der Timber Scorecard: Die Initiative des Worldwide Fund for Nature (WWF) Großbritan... weiter...

Furniere von Danzer
Donnerstag, 04.07.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Schließt französischen Standort Souvans

Die Entscheidung fiel aufgrund sinkender Nachfrage und ungünstiger Rohstoffversorgung: Danzer schließt sein Werk in Souvans/Frankreich. Der französische Standort hatte sich auf das Messern von P... weiter...

Danzer Lumber North America bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China zu spüren.
Freitag, 07.06.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Verzeichnet Umsatzminus von 3,6 Prozent

Für das Umsatzjahr 2018 weist Danzer ein Minus von 3,6 Prozent auf: 202 Millionen Euro Umsatz verzeichnet das Unternehmen für das vergangene Jahr, acht Millionen Euro weniger als 2017. „Verantwor... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 04.05.2017, 14:31 Uhr
Danzer

Werke in Europa 2016 voll ausgelastet

Danzer erwirtschaftete 2016 einen Jahresumsatz von 252 Millionen Euro (2015: 254 Millionen Euro). Nach einem Umsatzwachstum von 4 Prozent in den ersten drei Quartalen 2016 brachte im Novembe... weiter...

Mittwoch, 28.06.2017, 10:38 Uhr
Danzer

Legt zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor

Laubholzspezialist Danzer veröffentlichte seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Das Danzer Nachhaltigkeits- und Compliance-Team sammel... weiter...

Die Bradford Forest, Inc. firmiert seit 1. Januar 2018 unter Danzer Lumber North America, Inc. Das Werk in Bradford zählt zu den zehn größten Laubholz-Sägewerken in Nordamerika
Mittwoch, 10.01.2018, 16:30 Uhr
Danzer

Umfirmierung in Nordamerika

Nach 30-jährigem Bestehen firmiert die von Danzer im US-Bundesstaat Pennsylvania betriebene Gesellschaft Bradford Forest, Inc. seit 1. Januar 2018 neu unter Danzer Lumber North America, Inc. Die ... weiter...

Mittwoch, 02.05.2018, 13:15 Uhr
Danzer

Umsatzwachstum um 6,5 Prozent in 2017

Ein Umsatzplus von 6,5 Prozent und damit einen Anstieg auf 210 Millionen Euro im Vorjahresvergleich verzeichnet das internationale Laubholzunternehmen Danzer für 2017. Am stärksten zum Wachstum b... weiter...

Danzer Lumber North America bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China zu spüren.
Freitag, 07.06.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Verzeichnet Umsatzminus von 3,6 Prozent

Für das Umsatzjahr 2018 weist Danzer ein Minus von 3,6 Prozent auf: 202 Millionen Euro Umsatz verzeichnet das Unternehmen für das vergangene Jahr, acht Millionen Euro weniger als 2017. „Verantwor... weiter...

Furniere von Danzer
Donnerstag, 04.07.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Schließt französischen Standort Souvans

Die Entscheidung fiel aufgrund sinkender Nachfrage und ungünstiger Rohstoffversorgung: Danzer schließt sein Werk in Souvans/Frankreich. Der französische Standort hatte sich auf das Messern von P... weiter...

Freitag, 05.07.2019, 11:00 Uhr
Danzer

Closes French site Souvans

The decision was made due to falling demand and an unfavorable supply of raw materials: Danzer closes its plant in Souvans/France. The French site specialised in slicing oak parquet top layers. O... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos