Mittwoch, 06.11.2019, 16:05 Uhr Deutsche Gütegemeinschaft Möbel e.V.

Gewinnt Textaafoam als neues Fördermitglied

Zuwachs in den Reihen der Fördermitglieder der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM): Seit kurzem gehört auch der Stoffzulieferer Textaafoam aus den Niederlanden mit dazu. Seit 1970 handelt das Unternehmen mit hochwertigen Textilien aus aller Welt und versorgt insbesondere die Möbelindustrie mit neuen und bewährten Designs – von textilen Dauerbrennern über Stoffe mit intelligenten Funktionen, besonderer Haptik und ausgiebiger Robustheit bis hin zu nachhaltigen Naturfasern. Seit diesem Jahr befindet sich Textaafoam in Tilburg – einer Stadt mit bedeutender Geschichte für die Textilindustrie und heute Hotspot für Logistikunternehmen, die auch die deutschen Möbelhersteller beliefern.

Bevor es ein Stoff jedoch ins Sortiment von Textaafoam schafft, wird er ausgiebig getestet. Dafür arbeitet das Unternehmen mit unabhängigen Prüflaboren zusammen. Stichprobenartig werden zudem bewährte Materialien regelmäßig auf den Prüfstand gestellt und müssen technische, chemische und praktische Tests bestehen. „Der hohe Qualitätsanspruch von Textaafoam passt perfekt zu den Anforderungen unserer Gütegemeinschaft. Wir sind sehr froh, auch im Bereich der zuliefernden Unternehmen qualitätsorientiert zu wachsen“, sagt DGM-Geschäftsführer Jochen Winning.

Seit 1963 schon setzt sich die DGM für nachweislich hohe Möbelqualität ein und kennzeichnet sie mit dem „Goldenen M“. Das RAL Gütezeichen ist der strengste Nachweis für Möbelqualität in Europa und eines der wichtigsten Qualitätszeichen für Möbel überhaupt. Insgesamt gehören der DGM etwa 120 Unternehmen an. Rund zwei Drittel davon sind Möbelhersteller aus allen Segmenten der Möbelindustrie. Weitere Mitgliedsfirmen sind vor allem Zulieferunternehmen der Branche, Einkaufsverbände sowie unabhängige Prüfinstitute.






Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos