Montag, 07.10.2019, 14:34 Uhr Nolte Holzwerkstoff

Gleichbleibend hohe Qualität trotz höherem Altholzanteil

Nach zwei Jahren Planung und einer intensiven Bauphase ist es soweit: Das Projekt „Recyclingholzanlage“ steht bei Nolte Holzwerkstoff kurz vor dem Abschluss. „Nach ersten Testbetrieben im Juli nähern wir uns jetzt dem Drei-Schicht-Betrieb und damit der vollen Auslastung unserer Recyclingholzanlage.“, sagt Alexander Kolb, Geschäftsführer von Nolte Holzwerkstoff.

In der Anlage der Firma Dieffenbacher ist die Verarbeitung von 28 Tonnen Altholz pro Stunde angedacht, das zerkleinert, sortiert und gereinigt der Spanplattenproduktion zugeführt wird. „Das für die Produktion verwendete Altholz ist nach der Altholzverordnung zertifiziertes Holz, sodass sich an unserer hohen Produktqualität nichts ändert“, sagt Jasper Haunerland, Projektleiter und Werksingenieur bei Nolte Holzwerkstoff. Das verwendete Gebrauchtholz, zum Beispiel Altmöbel, Paletten oder Kisten, stammt aus dem Rhein-Neckar-Raum. „Im mehrstufigen Aufbereitungsprozess werden Steine, Plastik, Folien, Metalle und Kunststoffe entfernt, die nicht in das Endprodukt gelangen dürfen – genauso wie Staub und fasriges Material“, erklärt Alexander Kolb.

Welche Aspekte bei der Anlage noch wichtige Rollen spielen, lesen Sie in der „möbelfertigung 6/2019“, die am 8. Oktober erscheint.

Außerdem in der Ausgabe: Diese Strategien verfolgt Pfleiderer CCO Stefan Zinn, mit welchen Kompetenzen Lightweight Solutions punktet, warum Fine Decors Investition in PET-Recycling so wichtig ist, wie die Digital Printing Association den Digitaldruck stärker in die Branche bringen möchte, was es mit Imas IIOT- und Service-Plattform „Zimba“ auf sich hat, welche Erwartungen Messemacher Carlo Giobbi an die kommende „Sicam“ hat, wie die Zukunft des temporären Wohnens aussieht, auf welche Weise Kardex Mlog Nobilias Fronten-Kommissionierung auf den neuesten Stand bringt, wie die italienische Kreativschmiede Cleaf Trends erfolgreich umsetzt und, und, und…

Plus: Die große Übersicht der Lohnfertiger und Dienstleister.






Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 24.10.2017, 15:35 Uhr
Nolte Holzwerkstoff

Neues Corporate Design

Der Spanplattenhersteller Nolte Holzwerkstoff mit Sitz im rheinland-pfälzischen Germersheim rückt seine Marke „Rheinspan“ künftig in das Zentrum seiner Außendarstellung. Dazu passend wurden das Log... weiter...

Ähnliche News...

Dienstag, 24.10.2017, 15:35 Uhr
Nolte Holzwerkstoff

Neues Corporate Design

Der Spanplattenhersteller Nolte Holzwerkstoff mit Sitz im rheinland-pfälzischen Germersheim rückt seine Marke „Rheinspan“ künftig in das Zentrum seiner Außendarstellung. Dazu passend wurden das Log... weiter...

Mittwoch, 06.05.2015, 08:15 Uhr
„Interzum“ & „möbelfertigung“

Auf ein Kölsch

Lassen sie heute den Messetag in entspannter Atmosphäre mit erfrischendem Kölsch, Snacks und Live-Musik ausklingen: „Interzum“ und „möbelfertigung“ laden Sie heute ganz herzlich um 18.00 Uhr auf de... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos