Donnerstag, 12.09.2019, 13:29 Uhr Interprint

Feierte 50jähriges Bestehen

Interprint beging das 50jährige Jubiläum, zu dem der Dekordrucker aus Arnsberg alle lokalen Mitarbeiter mit ihren Familien eingeladen hatte, am Sorpesee in Langscheid in schöner Kulisse. Es war vor allem die familiäre Stimmung, die spüren ließ: Hier wird heute etwas ganz Besonderes gefeiert.
Weiße Zelte säumten das Seeufer, als die ersten Gäste am Samstagnachmittag eintrafen. Der guten Stimmung der rund 540 Erwachsenen und 100 Kinder konnten dabei selbst die schon etwas herbstlichen Temperaturen und das zum Teil wechselhafte Wetter nichts anhaben.
„Ohne unsere Mitarbeiter und die Partner oder Familien, die hinter ihnen stehen, wäre Interprint heute nicht das, was es ist: einer der international führenden Dekordrucker der Branche. Dafür möchten wir uns heute bei Ihnen bedanken,“ sagte Thomas Wrede in seiner Eröffnungsrede. Der Vorstand der Wrede Stiftung ist Vorsitzender des Beirats der Wrede Industrieholding, der bisherigen Muttergesellschaft von Interprint. 
Zum bunten Programm des Tages gehörte auch ein internationaler Ehrengast: Hideo Yoshikawa war als CEO der Toppan Europe GmbH geladen und hielt eine Ansprache an die neuen Kollegen – da die Toppan Group Japan neuer Interprint Eigentümer wird. Yoshikawa gratulierte Interprint zum Geburtstag und kündigte gleichzeitig an: „Wir können hoffentlich in Kürze die gemeinsame Zusammenarbeit beginnen, so dass die nächste Generation mit ebenso großer Freude das 100jährige Jubiläum Interprints feiern kann. Wir haben in den nächsten 50 Jahren einiges zu tun – darauf freue ich mich! Es ist mir eine Ehre, heute hier sein zu dürfen.“

Frank Reuther vom Interprint Betriebsrat zitierte passend dazu in seiner Rede den in Japan sehr verehrten Ninomiya Sontoku: „Will man etwas Großes erreichen, darf man nicht vergessen, den kleinen Dingen seine Aufmerksamkeit zu schenken. Denn aus der Anhäufung von kleinen Dingen erwächst das Große.“ Wie das im besonderen Maße für Interprint gilt, wurde klar, als er die Geschichte des Unternehmens Revue passieren ließ, die vor 50 Jahren mit 7 Mitarbeitern begann – während heute mehr als 380 allein am Standort Arnsberg und 1.300 weltweit jeden Tag ihr Bestes geben.

Auch Holger Dzeia, CSO von Interprint, blickte stolz zurück und gerne nach vorn: „Nach 50 Jahren Interprint als Familienunternehmen bricht nun ein neues Zeitalter an. Interprint wird Teil des japanischen Konzerns Toppan. Mit diesem Unternehmen verbindet uns eine jahrzehntelange Geschäftsbeziehung, die genau auf unseren Werten beruht – gegenseitige Fairness, Respekt und Anstand. Dies ist die Basis für eine hoffentlich mindestens ebenfalls 50 Jahre dauernde gemeinsame erfolgreiche Firmengeschichte.“

Ralf Paul Bittner, Bürgermeister der Stadt Arnsberg schloss den offiziellen Teil mit den bewegenden Worten „50 Jahre Interprint – das steht in jedem Fall für ein halbes Jahrhundert voller Innovationen und Leidenschaft, Heimatverbundenheit und Globalität, Erfolg und Wachstum und last but not least: ein gutes Miteinander.“




Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 24.06.2019, 10:00 Uhr
Interprint

Wird von Toppan übernommen

Das Gerücht hatte schon auf der „Interzum“ in Köln die Runde gemacht, jetzt wurde es bestätigt: Toppan Printing übernimmt 100 Prozent der Anteile von Interprint. Der Vollzug der Transaktion wird ... weiter...

Donnerstag, 07.02.2019, 14:14 Uhr
Interprint

66 Gründe zu feiern

Im Januar gab es am Interprint-Stammsitz in Arnsberg geballte 1.350 Jahre Betriebszugehörigkeit zu feiern. In persönlichem Rahmen hat die Geschäftsführung insgesamt 66 Mitarbeiterinnen und Mitarb... weiter...

Mittwoch, 05.12.2018, 10:00 Uhr
Interprint

Auf der Suche nach neuen Gesellschaftern

Die Wrede Industrieholding blickt auf eine außerordentlich erfolgreiche Entwicklung ihres Geschäftsbereichs „Dekorative Oberflächen“ zurück. Seit der Gründung im Jahr 1969 konnte sich die Beteiligu... weiter...

Ähnliche News...

Meilenstein in Russland
Freitag, 01.07.2011, 16:45 Uhr
Interprint

Meilenstein in Russland

Interprint baut sein Geschäft in Russland weiter aus und setzt ab sofort eine zweite Druckmaschine in seinem Werk bei Moskau ein. Mit der Anschaffung der neuen Druckmaschine setzt Interprint seinen... weiter...

Auszeichnung in Warschau erhalten
Donnerstag, 26.01.2012, 11:00 Uhr
Interprint

Auszeichnung in Warschau erhalten

Kürzlich wurde Interprint der renommierte Preis "Diament Meblarstwa" (Diamant der Möbelindustrie) verliehen. Den Preis nahm Sylwia Lasota, Leiterin Marketing und Vertrieb von Interprint Polska, ent... weiter...

Russischer Generalkonsul zu Besuch
Mittwoch, 04.07.2012, 12:30 Uhr
Interprint

Russischer Generalkonsul zu Besuch

Jewgenij Schmagin (2.v.l.), Generalkonsul der Russischen Föderation in Bonn, war gestern zu Besuch in Arnsberg. Zusammen mit Bürgermeister Hans-Josef Vogel (l.) besuchte er die Zentrale der Unterne... weiter...

Besuch von ERA-Mitgliedern
Donnerstag, 08.11.2012, 10:35 Uhr
Interprint

Besuch von ERA-Mitgliedern

Anlässlich ihrer Jahrestagung besuchen Mitglieder der European Rotogravure Association (ERA – Fachverband der europäischen Tiefdruckindustrie) das Arnsberger Werk der Inteprint-Unternehmensgruppe. ... weiter...

Erstmals „Möbeltage“ in Brasilien
Freitag, 08.03.2013, 13:10 Uhr
Interprint

Erstmals „Möbeltage“ in Brasilien

Im Vorfeld der "FIMMA", Lateinamerikas größter Fachmesse der Möbelindustrie, veranstaltete Interprint in einer Hotel Suite in Bento Gonçalves seine ersten brasilianischen "Möbeltage". In diesem Rah... weiter...

Planen eine Produktion in Brasilien: Interprint Geschäftsführer Holger Dzeia und Frank Schumacher (rechts).
Freitag, 26.04.2013, 07:15 Uhr
Interprint

Startet 2014 Produktion in Brasilien

Die Geschäftsführung von Interprint sieht große Potenziale in Südamerika: Deshalb haben wir uns entschieden, im brasilianischen Curitiba in eine Produktion zu investieren", so Geschäftsführer Frank... weiter...

Andrea Pusch (Interprint-Personalreferentin, 2.v.r.) und die Auszubildenden Lena Engelhard, Linda Winter und Christoph Köster (v.r.) erhalten von Judith Grefe (Ertragswerkstatt, Mi.) das Zertifikat "Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2013".
Montag, 24.06.2013, 07:15 Uhr
Interprint

Als Top-Ausbildungsbetrieb zertifiziert

Interprint erhielt das Prädikat „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2013“. Das Gütesiegel wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Grundlage für die Verleihung sind statistische Daten und Ken... weiter...

Montag, 18.11.2013, 12:00 Uhr
Interprint

Dekorbuch erneut ausgezeichnet

Nach dem „Red Dot Award: Communication Design“ erhielt das Interprint-Dekorbuch „Living in Contrasts – Décor Trends 2013/2014“ jetzt die nächste Prämierung: Den begehrten Innovationspreis der Deu... weiter...

Freitag, 07.02.2014, 10:30 Uhr
Interprint

„iF Award“ für Dekorbuch erhalten

Erfolg für Interprint: Nach dem begehrten „Red Dot Award: Communication Design“ und dem renommierten „Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie“ in 2013 wurde das Interprint-Dekorbuch „Livin... weiter...

Freitag, 11.07.2014, 13:33 Uhr
Interprint

Ab sofort auch in Südafrika vertreten

Interprint ist ab sofort mit einem Vertriebsbüro in Pretoria / Südafrika vertreten. Die entsprechende Vertragsunterzeichnung fand kürzlich in Arnsberg statt.Geleitet wird die neue Tochtergesellsc... weiter...

Donnerstag, 19.02.2015, 07:15 Uhr
Interprint

Erhält „iF Design Award“

Interprint gewinnt mit seinem Kommunikationskonzept „Points of View“ den „iF Design Award 2015“ in der Kategorie „Brand Identity“. Dem Designkonzept liegt die Idee zugrunde, dass jeder Mensch se... weiter...

Image-gallery-icon Mehr als 100 Besucher kamen zu den dritten „Interprint Möbeltagen“ in Brasilien.
Mittwoch, 22.04.2015, 09:45 Uhr
Interprint

„Into Spaces“ in Brasilien

In Bento Gonçalves in Brasilien fanden Ende März die diesjährigen „Interprint Möbeltage Südamerika“ statt – das dritte Jahr in Folge. Mehr als 100 Fachleute aus 38 Unternehmen der südamerikanisch... weiter...

Mittwoch, 17.06.2015, 10:30 Uhr
Interprint

Zwei Auszeichnungen bei den ADC Awards

Erfolg für Interprint: Der Dekordrucker ist vom Art Directors Club für Deutschland (ADC) zweifach für das Konzept „Into Spaces“ ausgezeichnet worden. Beim 51. ADC Wettbewerb und Festival in Hamb... weiter...

Montag, 26.10.2015, 15:03 Uhr
Interprint

Interaktive Service-Plattform

Die neue Web-Plattform von Interprint ist online. Der Dekordrucker hat seine Internet-Präsenz dabei mehr als einem turnusmäßigen „Facelift“ unterzogen: Aus einer klassischen Homepage ist eine in... weiter...

Donnerstag, 26.11.2015, 16:27 Uhr
Interprint

Geht doch nicht zur „ZOW" 2016

In den vergangenen Tagen wurde viel gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Mit Interprint hat sich eines der großen Zugpferde, gerade aus dem in den letzten Jahren schwächelnden Oberflächen-Bereich, je... weiter...

Donnerstag, 22.06.2017, 08:45 Uhr
Interprint

Der Film zum Auftritt in der Design Post

Wie beeinflusst der Zeitgeist einer sich wandelnden Welt das Interior Design? Welche Trends, Dekore, Materialien und Oberflächen erfüllen veränderte Lebens- und Raum-Bedürfnisse? Mit einer viertä... weiter...

Montag, 24.07.2017, 14:15 Uhr
Interprint

Digitalisierung pusht neue Technologien

Mit der „Euroshop“ sowie der Präsentation in der Design Post Köln hat Interprint zwei Mega-Events bespielt – mit sehr unterschiedlichem Fachpublikum. In Folge werden auch die Anforderungen an das U... weiter...

Freitag, 15.09.2017, 11:01 Uhr
Interprint

Gewinnt „Red Dot Award 2017“

Das zu den 10. „Interprint-Möbeltagen“ im Herbst 2016 gestaltete „Transform“-Dekorbuch wurde mit einem der bedeutendsten Designpreise ausgezeichnet: dem „Red Dot Award 2017“ in der Disziplin „Com... weiter...

Montag, 11.12.2017, 12:12 Uhr
Interprint

Baustart des neuen Service-Centers

Um insgesamt rund 2.500 Quadratmeter erweitert Interprint derzeit sein Areal am Stammsitz in Arnsberg. Nach sorgfältiger Planung ist im September 2017 die Bauphase des Interprint Service Centers... weiter...

Montag, 28.05.2018, 17:13 Uhr
Interprint

Startet neues Branchen-Event

Zehn Jahre konnte Interprint die Holzwerkstoff- und Möbelindustrie mit seinen „Möbeltagen“ inspirieren. Doch im vergangenen Jahr verordnete sich das Unternehmen eine Kreativ-Pause. Im November di... weiter...

Mittwoch, 05.12.2018, 10:00 Uhr
Interprint

Auf der Suche nach neuen Gesellschaftern

Die Wrede Industrieholding blickt auf eine außerordentlich erfolgreiche Entwicklung ihres Geschäftsbereichs „Dekorative Oberflächen“ zurück. Seit der Gründung im Jahr 1969 konnte sich die Beteiligu... weiter...

Donnerstag, 07.02.2019, 14:14 Uhr
Interprint

66 Gründe zu feiern

Im Januar gab es am Interprint-Stammsitz in Arnsberg geballte 1.350 Jahre Betriebszugehörigkeit zu feiern. In persönlichem Rahmen hat die Geschäftsführung insgesamt 66 Mitarbeiterinnen und Mitarb... weiter...

Montag, 24.06.2019, 10:00 Uhr
Interprint

Wird von Toppan übernommen

Das Gerücht hatte schon auf der „Interzum“ in Köln die Runde gemacht, jetzt wurde es bestätigt: Toppan Printing übernimmt 100 Prozent der Anteile von Interprint. Der Vollzug der Transaktion wird ... weiter...

Von links: Frank Reuther, Thomas Wrede, Hideo Yoshikawa, Ralf Paul Bittner, Holger Dzeia
Donnerstag, 12.09.2019, 13:29 Uhr
Interprint

Feierte 50jähriges Bestehen

Interprint beging das 50jährige Jubiläum, zu dem der Dekordrucker aus Arnsberg alle lokalen Mitarbeiter mit ihren Familien eingeladen hatte, am Sorpesee in Langscheid in schöner Kulisse. Es war v... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos