Montag, 09.09.2019, 10:01 Uhr „Green Product Award“ 2020

Jetzt grüne Produkte und Konzepte einreichen und gewinnen

Zum siebten Mal können grüne Produkte und Konzepte beim internationalen „Green Product Award“ eingereicht werden. Dieses Jahr sind Hersteller, Designstudios & Agenturen eingeladen, Ihre Lösungen zum Thema „Future Village“ einzureichen. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Elektronik, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Küche, Material, Mobilität, Outdoor, Office, Wohnen & Freestyle. Bis spätestens zum 10. Januar 2020 müssen die Einreichungen erfolgen.

Im März werden die Gewinner und Nominierten (Selection) auf dem „Green Campus“ der „Internationalen Handwerksmesse“ in München den 110.000 Besucher*innen präsentiert. Der „Green Campus“ ist eine Sonderfläche mit rund 2.000 Quadratmeter – ausschließlich für nachhaltige Produkte. Auf 350 Quadratmeter Award-Sonderfläche gibt es erneut Themeninseln für die Kategorien. Neu: internationale Microhomes und Tinyhouses schlagen den Bogen vom Einzelprodukt bis zur Wohn- und Arbeitssituationen.

Vorher – vom 25.-27. Oktober – erhalten die 19.000 Besucher der „Designers´ Open“ bereits eine Preview auf 30 handverlesene grünen Exponate. Der Award Stand ist eingebettet in die Hauptvenue des Festivals, das sich dem Thema New Materials widmet.

Der internationale „Green Product Award“ bietet eine Plattform für etablierte Unternehmen, Start-ups und Studenten, die sich mit ihren Produkten & Services hinsichtlich der Aspekte Design, Innovation und Nachhaltigkeit auszeichnen und die sich am deutschen Markt präsentieren wollen. Seit 2013 haben sich Teilnehmer aus 40 Ländern um den Preis beworben. Die Awards werden in 13 Kategorien separat für Unternehmen und Start-ups vergeben. Daneben widmet sich der Green Concept Award – in Kooperation mit der Ikea Stiftung – den Konzepten, die in eine grüne Zukunft führen.






Externe Links:
https://www.gp-award.com/de

Ähnliche News...

Insolvenzantrag gestellt
Mittwoch, 23.11.2011, 13:08 Uhr
Horst Küchen

Insolvenzantrag gestellt

Obwohl Horst Küchen aktuell bereits 18 seiner 35 Mitarbeiter entlassen hat, musste der Hersteller aus Bünde gestern Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Bielefeld stellen. Das bestätigte Geschäfts... weiter...

Freitag, 12.06.2015, 07:41 Uhr
„M.O.W.“ 2015

Diese 50 Neuaussteller sind dabei

Damit sämtliche Vertriebs­formen des Handels – von Stationär bis Online, von SB bis Fachhandel, von der Großfläche bis zum Spezialshop – auf der „M.O.W.“ fündig werden, hat Messe-Chef Bernd Schä... weiter...

Gemeinsamer Einkauf
Freitag, 07.12.2012, 12:00 Uhr
VME/MHK

Gemeinsamer Einkauf

Aufregung in der Verbandslandschaft: Gestern hieß es, dass VME und MHK fusionieren würden. Daraus wäre die größte und leistungsstärkste Einrichtungsgesellschaft mittelständischer Küchen- und Möbelh... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos