Mittwoch, 28.08.2019, 16:15 Uhr Weinig Gruppe

In Zukunft ohne Kommunikationschef Klaus Müller

Ein Urgestein der Branche geht in den wohlverdienten Ruhestand: Insgesamt kann Klaus Müller auf beachtliche 50 Jahre beim führenden Technologieanbieter für die Massivholzbearbeitung zurückblicken. Auf seinem langen Berufsweg hat der heute 65-jährige viele Stationen durchlaufen. Erste Verantwortung übernahm er als Trainer im Werkzeugbereich mit internationalem Wirkungskreis. In der Produkt- und Verkaufsschulung vermittelte er jungen Weinig Vertrieblern fachliches Know-how. Dann wurde ihm die Messeorganisation übertragen. 2004 wuchs sein Aufgabengebiet nochmals deutlich, als er zum Leiter Marketing Kommunikation berufen wurde. Von diesem Zeitpunkt an war Klaus Müller auch zentraler Ansprechpartner für die Fachjournalisten in aller Welt.

Während seiner erfolgreichen Karriere begleitete er mit hoher technischer Kompetenz aktiv die rasante Entwicklung von Weinig zum Komplettanbieter für die gesamte Wertschöpfungskette der Massivholzbearbeitung. In die Zeit seiner Tätigkeit fielen der technische Wandel vom einfachen Vierseiter bis zum High-Tech-Automaten und von der manuell bedienten Einzelmaschine bis zur volldigitalen Systemlösung. Von Beginn seiner Berufslaufbahn ununterbrochen in den Diensten von Weinig, war Klaus Müller der Premiummarke eng verbunden. Seine Liebe zum nachhaltigen Werkstoff Holz machte das Unternehmen zu seiner geistigen Heimat. „Tue das, was du kannst und das mit Leidenschaft“ war nicht nur sein Leitspruch, sondern prägte auch seine Auftritte in der Branche. Der intensive Austausch mit Menschen besaß für den scheidenden Kommunikationschef herausragende Bedeutung. Die vielen Gespräche mit Fachleuten betrachtet er im Rückblick als eine wesentliche Bereicherung. Beim Dialog mit den großen Messegesellschaften war er ebenso in seinem Element wie bei den zahllosen Begegnungen mit den Medienvertretern. Rund 80 von ihnen erlebten auf der diesjährigen „Ligna“ den Abschied von Klaus Müller vom internationalen Parkett. Weinig dankt Klaus Müller für die sehr gute langjährige Zusammenarbeit und wünscht ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Und auch die „möbelfertigung“ schließt sich an: „Es hat all die Jahre viel Spaß gemacht, mit Dir zusammenzuarbeiten. Du wirst uns in Zukunft fehlen und hinterlässt große Fußstapfen!“

Im Zuge der Strategie „ViaWeinig“ wird das Marketing der Unternehmensgruppe neu strukturiert: Oliver Kunzweiler (45) übernimmt wird zum ersten September 2019 die Leitung des zentralen, strategischen Gruppenmarketings. Zudem verantwortet Kunzweiler die operative Leitung des Marketings für die Division Massivholz.

Der diplomierte Maschinenbauer (FH) startete seine berufliche Karriere als Entwicklungsingenieur für Präzisionswerkzeuge. Es folgten leitende Positionen in den Bereichen Produktmanagement, internationaler Vertrieb und Marketing bei namhaften Unternehmen in der Automobil-Zulieferindustrie. Seit seinem Eintritt in die Weinig AG im Jahr 2015 obliegt Kunzweiler die Verantwortung für das Technische Marketing in der Weinig Gruppe.

„Mit der professionellen Ausrichtung aller Marketingaktivitäten in der Weinig-Gruppe tragen wir der starken Entwicklung unserer Gruppe Rechnung“, so Kunzweiler. „Ziel ist es, unsere Position in den nationalen und internationalen Märkten zu festigen, zielgruppenorientiert zu fokussieren und nachhaltig auszubauen.“











Das könnte Sie auch interessieren...

Der neue Geschäftsführer Maxim Prituzhalov (2.v.l.) eröffnet die Niederlassung Weinig Rus zusammen mit Knud Dethloff (Vertriebsleiter GUS) und Klaus Müller, Leiter Marketing Kommunikation.
Donnerstag, 18.04.2019, 10:47 Uhr
Weinig Gruppe

Näher am russischen Kunden

Weinig hat in Moskau eine Niederlassung mit umfassendem Leistungsspektrum gegründet. Die Weinig Rus tritt an die Stelle der seit 2013 existierenden Service-Gesellschaft. Erstmals werden auch Ver... weiter...

Die neue Führungsriege bei Weinig: Gregor Baumbusch, Dr. Thomas Bach, Dr. Mario Kordt und Gerald Schmidt (v.l.).
Freitag, 15.03.2019, 11:00 Uhr
Weinig AG

Vorstand ist komplett

Die Weinig AG hat ihren Vorstand komplettiert. Nach der Berufung von Gregor Baumbusch zum Vorsitzenden des Vorstandes zum 1. Januar 2019 ernannte der Aufsichtsrat jetzt Dr. Mario Kordt zum Vorsta... weiter...

Mittwoch, 05.12.2018, 15:05 Uhr
Weinig Gruppe

Expandiert in den USA

Weinig und Holz-Her verstärken ihre Marktpräsenz in Nordamerika. Die seit 1976 von Mooresville im Osten der USA aus operierende Niederlassung der deutschen Weinig Gruppe eröffnet einen zusätzlich... weiter...

Dienstag, 30.10.2018, 10:35 Uhr
Weinig Gruppe

Wechsel an der Spitze

Wolfgang Pöschl, Vorsitzender des Vorstandes der Weinig Gruppe hat aus persönlichen Gründen um die Entbindung von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zum Jahresende gebeten. Der Aufsichtsrat hat... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 28.09.2018, 13:45 Uhr
Weinig Gruppe

Lädt ein zur „Intech“ 2018

Das Herz der Massivholzbearbeitung schlägt in Tauberbischofsheim: Besonders intensiv spürbar ist dies auf der Internationalen Hausmesse „Intech“ im Stammwerk. Direkt dort, wo die bewährte Weinig ... weiter...

Dienstag, 30.10.2018, 10:35 Uhr
Weinig Gruppe

Wechsel an der Spitze

Wolfgang Pöschl, Vorsitzender des Vorstandes der Weinig Gruppe hat aus persönlichen Gründen um die Entbindung von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zum Jahresende gebeten. Der Aufsichtsrat hat... weiter...

Mittwoch, 05.12.2018, 15:05 Uhr
Weinig Gruppe

Expandiert in den USA

Weinig und Holz-Her verstärken ihre Marktpräsenz in Nordamerika. Die seit 1976 von Mooresville im Osten der USA aus operierende Niederlassung der deutschen Weinig Gruppe eröffnet einen zusätzlich... weiter...

Der neue Geschäftsführer Maxim Prituzhalov (2.v.l.) eröffnet die Niederlassung Weinig Rus zusammen mit Knud Dethloff (Vertriebsleiter GUS) und Klaus Müller, Leiter Marketing Kommunikation.
Donnerstag, 18.04.2019, 10:47 Uhr
Weinig Gruppe

Näher am russischen Kunden

Weinig hat in Moskau eine Niederlassung mit umfassendem Leistungsspektrum gegründet. Die Weinig Rus tritt an die Stelle der seit 2013 existierenden Service-Gesellschaft. Erstmals werden auch Ver... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos