Dienstag, 06.08.2019, 11:33 Uhr Ambigence

Erste Hausmesse vom 17. bis 19. September

Befindet sich das Möbel, früher einmal Kulturgut, in einer Innovationssackgasse und ist nur noch über Preisnachlässe und Rabatte zu vermarkten? Oder entspricht das heutige Möbel sogar genau den Vorstellungen des Verbrauchers und bedarf keiner weiteren Veränderungen und Impulse? Diese Frage hat das Start-up Ambigence für sich mit nein beantwortet und lädt zu einer kleinen Hausmesse ein, um zu zeigen, dass es durchaus möglich ist, dem Möbel durch Innovationen neues Leben einzuhauchen.

Während sich die Möbelwelt im September in und um Bad Salzuflen trifft, gibt auch die Ideenschmiede Ambigence einen Ausblick und lädt ins Elsbach Haus im benachbarten Herford ein. Sie sind herzlich eingeladen vom 17.-19. September 2019 zwischen 10-18 Uhr. Lassen Sie sich inspirieren, Möbel neu zu denken.

Mehr auf www.ambigence.com


Ähnliche News...

Ambigence-Geschäftsführer Oliver Schael
Mittwoch, 10.04.2019, 14:02 Uhr
Ambigence

Beschläge sollten unsichtbar sein

Einen provokant-kritischen Blick auf die am Markt befindlichen Systeme für den Oberschrank hat Ambigence-Geschäftsführer Oliver Schael: „Die Technik ist heutzutage vor allem sichtbar. Unser Ziel ... weiter...

Dienstag, 06.08.2019, 11:33 Uhr
Ambigence

Erste Hausmesse vom 17. bis 19. September

Befindet sich das Möbel, früher einmal Kulturgut, in einer Innovationssackgasse und ist nur noch über Preisnachlässe und Rabatte zu vermarkten? Oder entspricht das heutige Möbel sogar genau den Vor... weiter...

Mittwoch, 02.12.2020, 13:00 Uhr
Ambigence

Neue Trends entstehen durch Zusammenarbeit

Norbert Poppenborg, von Anfang an ein Teil der Kreativ-Schmiede Ambigence, übernahm im Oktober dieses Jahres die Geschäftsführung. Ein hervorragender Anlass, um über die spannenden Projekte des Unt... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos