Freitag, 02.08.2019, 13:00 Uhr BSH

Konzernmarketing komplett neu strukturiert

Michael Bohn, bislang Marketingleiter für Bosch Hausgeräte, soll ab 1. August alle Marketingaktivitäten der BSH-Marken in einer Hand bündeln. Mit der neuen übergeordneten Position verfolgt der Konzern das Ziel, „das innovativste Marketing der Hausgerätebranche zu entwickeln – für und mit den Handelspartnern und extrem nah am Konsumenten“, so heißt es. Dafür baut der 48-Jährige neue zukunftsfähige Strukturen auf und setzt bei den Globalmarken Bosch, Siemens, Neff und Gaggenau sowie den taktischen Marken auf starke Markenteams, die einerseits Produkte und Lösungen für unterschiedlichste Kundenbedürfnisse ansprechen und zugleich eng verzahnt mit markenübergreifenden Kompetenzbereichen arbeiten werden.

Die vernetzten Teams aus profilierten Markenexperten und dedizierten Spezialisten arbeiten ab sofort an innovativen Ansätzen der Hausgerätevermarktung, beispielsweise im Digital Marketing, im Consumer Journey Management oder in der Mediaplanung. Michael Bohn erklärt dazu: „Wir stellen jetzt die Weichen, um mit neuen Ideen das sich wandelnde Umfeld in der Vermarktung von Hausgeräten aktiv zu gestalten – für und mit unseren Handelspartnern. Ziel ist es, das kreative und strategische Potenzial des Marketings für jede unserer Marken maximal auszuschöpfen und das Vertrauen des Konsumenten in unsere Produkte und Lösungen weiter auszubauen. Das enge Zusammenspiel zwischen Marken- und Vertriebsmarketing sowie unseren Handelspartnern, ist und bleibt dabei eine wichtige strategische Säule.“


Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 21.06.2018, 14:00 Uhr
BSH

Start-up Förderung für vernetzte Küche

Zusammen mit dem Accelator-Unternehmen Techstars ruft die BSH das Programm „BSH Future Home Accelator powered by Techstars“ ins Leben: Damit ermöglicht die BSH-Gruppe Start-ups, ihre Ideen für die ... weiter...

Donnerstag, 28.09.2017, 08:30 Uhr
BSH

Produziert in zwei zusätzlichen Werken in Polen

Rund zwei Millionen Backöfen und Kühlgeräte pro Jahr wird die BSH künftig in Polen produziert. Seit letzter Woche laufen die ersten Geräte plangemäß in den beiden frisch in Betrieb genommenen Wer... weiter...

Ähnliche News...

Rekordumsatz von 9,654 Mrd. Euro erzielt
Mittwoch, 23.05.2012, 13:30 Uhr
BSH

Rekordumsatz von 9,654 Mrd. Euro erzielt

Rekordjahr für die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte: Der Hausgerätehersteller steigerte 2011 seinen Umsatz um 6,4 Prozent auf 9,654 Mrd. Euro. Das gab der Konzern auf seiner heutigen Jahrespresseko... weiter...

Will polnischen Gerätehersteller übernehmen
Mittwoch, 14.11.2012, 18:26 Uhr
BSH

Will polnischen Gerätehersteller übernehmen

Gestern hat die BSH für den polnischen Hausgerätehersteller Zelmer, der seit Ende August einen strategischen Investor sucht, ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreitet - und zwar durch ihre pol... weiter...

Mittwoch, 09.04.2014, 16:00 Uhr
BSH

Umsatz kletterte sieben Prozent nach oben

Sieben Prozent Plus: Die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) verzeichnet nach vorläufig veröffentlichten Zahlen einen Umsatz im Jahr 2013 von rund 10,5 Mrd. Euro, das teilte heute die Geschäf... weiter...

Dienstag, 27.05.2014, 10:55 Uhr
BSH

Setzt Erfolgsgeschichte fort

Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) veröffentlichte gestern im Rahmen des Geschäftsberichts die Finanzkennzahlen 2013. Das Unternehmen hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 7,2 Pro... weiter...

Montag, 22.09.2014, 13:30 Uhr
BSH

Siemens verkauft seine Anteile

Lange wurde darüber spekuliert, jetzt steht es fest: Siemens zieht sich komplett aus dem Gemeinschaftsunternehmen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte zurück. Den Anteil von 50 Prozent übernimmt Bo... weiter...

Donnerstag, 08.01.2015, 09:15 Uhr
BSH

Vollständige Übernahme durch Bosch ist erfolgt

Am Montag hat die Bosch-Gruppe die Übernahme des 50-Prozent-Anteils von Siemens an der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH vollzogen. Zuvor hatten die Kartellbehörden der vollständigen Übernahm... weiter...

Freitag, 13.02.2015, 07:12 Uhr
BSH

Heißt jetzt BSH Hausgeräte GmbH

Im Zuge der Übernahme der Anteile der Siemens AG am ehemaligen Gemeinschaftsunternehmen durch die Robert Bosch GmbH, firmiert die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH um in BSH Hausgeräte GmbH.... weiter...

Dienstag, 22.12.2015, 15:15 Uhr
BSH

2015 bescherte glänzende Zahlen

„Wir werden das Wachstum aus dem Vorjahr von acht Prozent übertreffen und auf deutlich über zwölf Milliarden Euro Umsatz wachsen“, wurde am Montag BSH-Chef Karsten Ottenberg auf dem Onlineportal ... weiter...

Donnerstag, 28.09.2017, 08:30 Uhr
BSH

Produziert in zwei zusätzlichen Werken in Polen

Rund zwei Millionen Backöfen und Kühlgeräte pro Jahr wird die BSH künftig in Polen produziert. Seit letzter Woche laufen die ersten Geräte plangemäß in den beiden frisch in Betrieb genommenen Wer... weiter...

Donnerstag, 21.06.2018, 14:00 Uhr
BSH

Start-up Förderung für vernetzte Küche

Zusammen mit dem Accelator-Unternehmen Techstars ruft die BSH das Programm „BSH Future Home Accelator powered by Techstars“ ins Leben: Damit ermöglicht die BSH-Gruppe Start-ups, ihre Ideen für die ... weiter...

Freitag, 02.08.2019, 13:00 Uhr
BSH

Konzernmarketing komplett neu strukturiert

Michael Bohn, bislang Marketingleiter für Bosch Hausgeräte, soll ab 1. August alle Marketingaktivitäten der BSH-Marken in einer Hand bündeln. Mit der neuen übergeordneten Position verfolgt der ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos