Mittwoch, 19.06.2019, 14:00 Uhr Dematic

„Multishuttle“ wird weiterentwickelt

Am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund begann im Frühjahr 2001 die Geschichte eines Systems, das nach seiner Markteinführung 2006 die Umsetzung der Industrie 4.0 in der Logistik entscheidend prägte: das „Multishuttle“. Dematic entwickelte es stetig weiter und revolutioniert mit ihm Lagerlogistik wie Kommissionierung. Das „Multishuttle“ gilt zudem als der Treiber für Automatisierung und Digitalisierung in der Branche.

Das Entwicklungsteam um Shin Yamashita – der Japaner war 2005 aus Australien zu Dematic gekommen – hat das System nach dessen Übernahme vom Fraunhofer-Institut stetig weiterentwickelt. Aus dem stromführenden Regal wurden unter seiner Leitung Stromschienen. Auch das Gerät zur Lastaufnahme passte nicht zu den Regalen und Regalböden. Aus diesem Grund setzte er mit seinem Team auf Greifschienen und -arme sowie ausfahrbare Teleskope, die in das Regal hineingreifen.

Mit der Neupositionierung der Gebinde löste Dematic ein weiteres Problem, indem es den patentierten Inter-Aisle-Transfer (iAT) einsetzte. Dieser beruht darauf, die Kartons in Richtung des Shuttles zu ziehen. Dafür entwickelte Yamashita noch weiter ausfahrbare Acht-Finger-Systeme. Zusammen mit der Software kann das „Multishuttle“ mit der Inter-Aisle-Transfer- Technologie nun Behälter im gegenüberliegenden Regal positionieren. „Das kommt nicht nur der Effizienz zu Gute, sondern spart auch Kosten“, weiß Yamashita. Bis heute arbeitet der Japaner an den „Multishuttle“ der Generation 2 von Dematic, die es mittlerweile in verschiedenen Varianten gibt.

Auch zukünftig wird das „Multishuttle“ kontinuierlich weiterentwickelt. So arbeitet Dematic derzeit daran, mithilfe der Systeme tiefer in das Regal zu kommen, um so die Lagerfläche zu erhöhen. Zum Einsatz kommt dabei auch neue Robotertechnik. Die Shuttles sollen künftig jedes Produkt an jedem Ort im Regal erreichen. Mobile 3D-Roboter geben hier erste Einblicke, wie sich der Markt aktuell entwickelt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 25.04.2019, 15:43 Uhr
Dematic

Neue Firmenzentrale in Atlanta

Dematic errichtet aktuell auf 40.000 Quadratmetern ihre neue globale Firmenzentrale in Atlanta. Damit erweitert der Intralogistikspezialist auch seine personellen Ressourcen in den USA: Rund 230... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 17.12.2015, 17:03 Uhr
Dematic

Lädt zum Kundentag bei Blum ein

Unter dem Motto „Logistik auf Expansionskurs: Wie ein Hidden Champion auf neue Herausforderungen reagiert“ steht der Kundentag der Dematic GmbH. Deshalb lädt der Logistikautomatisierer am 4. Febr... weiter...

Dienstag, 12.02.2019, 09:40 Uhr
Dematic

KMU Kundentag am 14. März

Automatisierungslösungen steigern in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nicht nur die Produktivität, sondern senken auch die Kosten. Grundvoraussetzung dafür ist, dass Betriebe genau das Sys... weiter...

Donnerstag, 25.04.2019, 15:43 Uhr
Dematic

Neue Firmenzentrale in Atlanta

Dematic errichtet aktuell auf 40.000 Quadratmetern ihre neue globale Firmenzentrale in Atlanta. Damit erweitert der Intralogistikspezialist auch seine personellen Ressourcen in den USA: Rund 230... weiter...

Montag, 29.04.2019, 09:00 Uhr
Dematic

New company headquarters in Atlanta

Dematic is currently building its new global headquarters in Atlanta on 40,000 square meters. The intralogistics specialist is thus also expanding its human resources in the USA: around 230 jobs wi... weiter...

Mittwoch, 19.06.2019, 14:00 Uhr
Dematic

„Multishuttle“ wird weiterentwickelt

Am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund begann im Frühjahr 2001 die Geschichte eines Systems, das nach seiner Markteinführung 2006 die Umsetzung der Industrie 4.0... weiter...

Donnerstag, 22.08.2019, 08:00 Uhr
Dematic

Gewinnt „Red Dot Design Award“

Für ihr Imagination Center erhält Dematic in diesem Jahr bereits die zweite Auszeichnung. Nach dem „German Brand Award“ gewinnt der Intralogistikspezialist nun auch den „Red Dot Award: Brands &am... weiter...

Montag, 08.06.2020, 15:00 Uhr
Dematic

Setzt Webinar-Reihe fort

Das Logistik-Unternehmen Dematic aus Heusenstamm führt seine Webinar-Reihe fort und startet den nächsten „Dematic Virtual Showcase“. In jeweils 30- bis 45-minütigen Online-Events informieren Dema... weiter...

Mittwoch, 10.06.2020, 11:00 Uhr
Dematic

Continues webinar series

Heusenstamm-based logistics company Dematic continues its series of webinars and is launching the next "Dematic Virtual Showcase". In online events lasting 30 to 45 minutes each, Dematic experts... weiter...

Das Dematic Conveyor ConfiKIT verschlankt die Prozesse rund um die Angebotserstellung von Fördertechniksystemen. Foto: Dematic
Donnerstag, 10.06.2021, 14:55 Uhr
Dematic

Onlinetool für Automatisierungslösungen

Dematic hat ein Onlinetool für Automatisierungslösungen eingeführt. Das „Dematic Conveyor Confikit“ verschlankt die Prozesse rund um die Angebotserstellung von Fördertechniksystemen. Über die App... weiter...

Montag, 14.06.2021, 12:00 Uhr
Dematic

Online tool for automation solutions

Dematic has introduced an online tool for automation solutions. The "Dematic Conveyor Confikit" streamlines the processes involved in preparing quotations for conveyor systems. Using the app, th... weiter...

Image gallery icon Dematic erweitert das Logistikzentrum der Julius Blum GmbH nahe der polnischen Stadt Posen. Auf dem Betriebsgelände des österreichischen Herstellers und Vertreibers von Möbelbeschlägen errichtet der Anbieter von Automatisierungstechnik ein neues, vollautomatisches Hochregallager.
Mittwoch, 24.11.2021, 08:00 Uhr
Dematic

Erweitert das Logistikzentrum von Blum

Dematic erweitert das Logistikzentrum der Julius Blum GmbH nahe der polnischen Stadt Posen. Auf dem Betriebsgelände des österreichischen Herstellers und Vertreibers von Möbelbeschlägen errich... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos