Mittwoch, 12.06.2019, 11:31 Uhr Ninkaplast

37 Mitarbeiter und -innen beim AOK-Firmenlauf am Start

Die Ninkaplast GmbH, Bad Salzuflen, ist ein mittelständisches Unternehmen mit den Schwerpunkten Kunststoffformgebung und Oberflächenveredelung. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, deren Gesundheitsprophylaxe unter dem Titel „Ninka vital“ besondere Aufmerksamkeit erfährt. Der jüngste Höhepunkt in diesem Programm war der kürzlich veranstaltete AOK-Firmenlauf, bei dem das Team „Ninka“ mit 37 Kollegen und Kolleginnen an den Start ging.

Am 17. Mai hieß es für das „Ninka vital“-Team bereits zum 8. Mal: Hinein in die Laufschuhe und rauf auf die Strecke. Mehr als 2.700 Hobbysportler gingen insgesamt beim AOK-Firmenlauf durch den Bad Salzufler Kur- und Landschaftspark an den Start. Davon nahmen 37 Ninka-Mitarbeiter beziehungsweise -innen die Strecke von 5,5 Kilometern unter die Sohlen – mit hervorragenden Ergebnissen in den Teamwertungen.

Bei optimalen Bedingungen liefen die allermeisten mit einem glücklichen Lächeln über die Ziellinie. Wobei es bei diesem Event mehr ums Dabeisein und Ankommen geht als um Bestzeiten. Für das Gesundheitsmanagement des Unternehmens ist dieser Lauf ein besonderes Highlight. Andere Bausteine des Programms „Ninka vital“ sind zwar weniger ‚auffällig‘, aber dennoch sehr wichtig – wie beispielsweise ergonomischen Analysen der Arbeitsplätze oder die Eliminierung belastender Umgebungseinflüsse wie Zugluft oder Lichtdefizite während der Arbeitszeit.





Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 23.05.2018, 14:17 Uhr
Ninkaplast

Neuer Technischer Leiter

Claus Wehmeyer ergänzt seit kurzem als Technischer Leiter das Management der Ninkaplast GmbH. Neben umfassender Führungstätigkeit liegen seine Arbeitsschwerpunkte auf der Umsetzung wichtiger Zuku... weiter...

Montag, 07.05.2018, 08:20 Uhr
Ninkaplast

„Red Dot Award“ für „Qanto“

Die von der Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen) entwickelte Weltneuheit „Qanto“ – ein komplett vormontierter Unterschrank mit Linearantrieb als Plug-and-Play-Lösung – hat nun einen international hoch b... weiter...

Ähnliche News...

Trauer um Jürgen Laag
Montag, 21.01.2013, 14:57 Uhr
Ninkaplast

Trauer um Jürgen Laag

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist Jürgen Laag, Exportleiter bei Ninka, am 9. Januar gestorben. Er wurde 56 Jahre alt. Mehr als 40 Jahre war Jürgen Laag für Ninka tätig - davon viele Jahre in l... weiter...

Freitag, 30.08.2013, 08:40 Uhr
Ninkaplast

Senior-Chef Peter Wulf wird 90

Morgen, am 31. August, begeht Peter Wulf, jahrzehntelanger Inhaber und Geschäftsführer der Ninkaplast GmbH, seinen 90. Geburtstag im Kreise von Freunden, Familien und Weggefährten. Peter Wulf prägt... weiter...

Montag, 07.05.2018, 08:20 Uhr
Ninkaplast

„Red Dot Award“ für „Qanto“

Die von der Ninkaplast GmbH (Bad Salzuflen) entwickelte Weltneuheit „Qanto“ – ein komplett vormontierter Unterschrank mit Linearantrieb als Plug-and-Play-Lösung – hat nun einen international hoch b... weiter...

Mittwoch, 23.05.2018, 14:17 Uhr
Ninkaplast

Neuer Technischer Leiter

Claus Wehmeyer ergänzt seit kurzem als Technischer Leiter das Management der Ninkaplast GmbH. Neben umfassender Führungstätigkeit liegen seine Arbeitsschwerpunkte auf der Umsetzung wichtiger Zuku... weiter...

Vor wenigen Tagen verstarb Unternehmer Peter Wulf, Gründer von Ninkaplast, im Alter von 95 Jahren
Freitag, 19.07.2019, 10:25 Uhr
Ninkaplast

Trauer um Gründer Peter Wulf

Vor wenigen Tagen verstarb Unternehmer Peter Wulf im Alter von 95 Jahren. In der Kunststoffverarbeitenden und Möbel-Industrie wird der Firmengründer des Bad Salzufler Unternehmens Ninkaplast eben... weiter...

Donnerstag, 01.08.2019, 12:12 Uhr
Ninkaplast

Neue Homepage gelauncht

Ninkaplast hat den zweiten großen Relaunch der Webseite abgeschlossen. Der Auftritt wirkt nun frisch, ansprechend und rundum „up-to-date“, neue Inhalte wurden eingepflegt, die Responsivität perfekt... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos