Donnerstag, 18.04.2019, 15:00 Uhr Barberan

Installiert die erste HPL-Linie für dünne Platten in Indien

Der Oberflächenbearbeitungsmaschinen-Spezialist Barberan hat die erste HPL-Linie in Indien installiert. Das Unternehmen Stylam mit Sitz in Panchkula ist der größte Hersteller und Exporteur von HPL in Asien. Stylam erweitert mit der Produktionslinie von Barberan sein Portfolio um Platten mit einer Stärke von 0,8 Millimetern. Bisher konnten nur Dicken zwischen 10 und 15 Millimetern gefertigt werden. Mit der neuen Produktreihe will Stylam einen weiteren Standard setzen und hat vor allem die HPL-Technologie im eigenen Hause entscheidend weiterentwickelt.

Die Maschinen, in die Stylam an seinen Hauptsitz investiert hat, können sowohl ein hochglänzendes, als auch super mattes Finish erzeugen. Darüber hinaus können auf der gleichen Fertigungslinie Platten für den Outdoor-Bereich entstehen, weil sie durch die Veredelung sehr widerstandsfähig gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeit sowie Sonneneinstrahlung sind – dadurch sind sie perfekt geeignet für Anwendungen wie im Bereich Fassadenverkleidung oder Gartenmöbel.

Bei der Projektierung entschied sich Stylam für verschiedene Module, die sich zu einer Komplettlösung ergänzen. Die Konfiguration der Linie umfasst das Modell „MER-N-1600“, also eine Spachtelauftragsmaschine, die einen Lack aufträgt, um die Poren in der Platte abzudecken; eine „BRN-RR“ sorgt für eine dicke Lackschicht mittels Hochpräzisionsrolle und eine „BHG-1600-F“ beschichtet die Platten mit Hochglanz-UV-Lacken. Alle drei Module sind so konzipiert, dass sie sich im Bezug auf die Produktionsgeschwindigkeit und -breite optimal in die Linie einfügen, um eine problemlose Fertigung im Durchlauf zu garantieren. Der Einsatz modernster Technologien sichert Stylam Produkte mit ausgezeichneter Qualität. Auch an eine unkomplizierte Reinigung und Wartung hat Barberan bei der Konzeption der Maschinenstraße gedacht.





Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Barberan meldet sich mit einem Gute-Laune-Film aus Spanien
Mittwoch, 25.03.2020, 11:20 Uhr
Barberán

Verbreitet mit Youtube-Film gute Laune

Eines ist angesichts des Corona-Virus, das nicht nur Deutschland, sondern viele, viele Länder weltweit „in Atem hält“, extrem wichtig: Zusammenhalten und die gute Laune nicht verlieren. Von dem s... weiter...

Mittwoch, 25.03.2020, 11:30 Uhr
Barberán

Spreading good vibes with Youtube film

One thing is extremely important in view of the corona virus that keeps not only Germany but many, many countries worldwide "on tenterhooks": stick together and don't lose your good mood. A chee... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos