Montag, 15.04.2019, 14:33 Uhr Schmidt Groupe

Erneutes Umsatzplus

Das deutsch-französische Unternehmen Schmidt Groupe kann auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Mit einer Steigerung beim Produktionsumsatz von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftete der französische Branchenprimus erstmals in seiner Geschichte 563 Millionen Euro. Ein doppelt so großes prozentuales Plus gab es 2017. Einen Zuwachs erzielte die Schmidt Groupe zudem beim Fachhandelsumsatz einschließlich der über die Gruppe gelieferten Elektroeinbaugeräte. Ein leichter Anstieg um zwei Prozent brachte hier einen Erlös von 1,629 Milliarden Euro – was ebenfalls eine neue Bestmarke darstellt.

Als Umsatztreiber erwies sich neben dem Küchensektor das weiter beständig wachsende Geschäftsfeld der Wohnwelten und Bäder. Die Steigerungsraten liegen hier jedes Jahr bei durchschnittlich 20 bis 25 Prozent. In Frankreich existieren bereits Partnerhäuser, die ausschließlich Wohnwelten anbieten. Einen großen Sprung gab es des Weiteren bei der Anzahl der Mitarbeiter. Die entwickelte sich weiter erfreulich von 1.648 im Jahr 2017 auf nun 1.766, was einer Erhöhung der Belegschaft um rund sieben Prozent entspricht. In Deutschland blieb die Zahl der Arbeitnehmer mit 172 konstant.

Das in dritter Generation von Anne Leitzgen geführte Unternehmen ist weiterhin der fünftgrößte europäische Küchenhersteller. „Die Familienkultur der Gruppe ist einer unserer Wachstums- und Erfolgsmotoren: Wir denken und handeln nicht kurz-, sondern langfristig. Und wir sind unseren Kunden verpflichtet, nicht den Aktienkursen. Wichtig ist sicher auch, dass wir bei dem technologischen Trend hin zur Individualisierung eine Vorreiterrolle innehaben“, erklärt Stéphane Bihler, der mit Jean-Claude Meyer die Geschäftsführung der Schmidt Küchen GmbH & Co. KG bildet.






Das könnte Sie auch interessieren...

Das Duo Jean-Claude Meyer und Stéphane Bihler (rechts) übernimmt ab April 2019 die Geschäftsführung der Schmidt Küchen GmbH & Co. KG im saarländischen Türkismühle
Montag, 18.03.2019, 14:28 Uhr
Schmidt Küchen

Wechsel in der Führung

Zum ersten April 2019 vollzieht sich in der Chefetage der Schmidt Küchen GmbH & Co. KG ein Wechsel. Nach genau drei Jahren als Geschäftsführer verlässt Christian Kockler das Unternehmen auf e... weiter...

Ähnliche News...

Montag, 24.07.2017, 10:10 Uhr
Schmidt Groupe

Industrie 4.0 ist bereits Alltag

Hochgradige Vernetzung in der Produktion und Fertigung ab Losgröße 1 – das ist es, was die französische Schmidt Groupe – bis zum April des vergangenen Jahres noch Salm-Gruppe – praktiziert. Und z... weiter...

Montag, 15.04.2019, 14:33 Uhr
Schmidt Groupe

Erneutes Umsatzplus

Das deutsch-französische Unternehmen Schmidt Groupe kann auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurückblicken. Mit einer Steigerung beim Produktionsumsatz von vier Prozent gegenüber dem V... weiter...

Montag, 15.04.2019, 15:00 Uhr
Schmidt Groupe

Renewed sales growth

The German-French company Schmidt Groupe can look back on a very successful business year 2018. With an increase in production turnover of four percent over the previous year, the French industry l... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos