Donnerstag, 14.03.2019, 12:12 Uhr Ehring Markenmöbel

2.000 Euro für regionale Kindergärten

„Ohne die Hilfe der Eltern hätten wir es nicht geschafft“, freut sich Sandra Bähr, Leiterin der Kinderkrippe Borkener Bergzwerge. Ihre Einrichtung gehört zu den drei großen Gewinnern der Ehring-Weihnachtsverlosung 2018. Der nordhessische Möbelproduzent hat zur vergangenen Adventszeit eine Spendenverlosungsaktion ins Leben gerufen. Als Gewinne winkten Kindermöbel im Wert von 2.000 Euro aus dem Ehring-Sonderverkaufssortiment. Die Verlosungsaktion wurde auf der Facebook-Seite des Homberger Unternehmens durchgeführt. Unter einem „Aktions-Post“ konnten Facebooknutzer Kindergärten aus der Region nominieren. Gewonnen haben die Einrichtungen, mit den meisten gültigen Stimmen.

Nach mehreren spannenden Aufholjagden gingen die Kindertagesstätte „Hosenmatz“ in Treysa (Platz 1: Ein Gutschein im Wert von 1.000 Euro), die Kinderkrippe „Borkener Bergzwerge“ (Platz 2: Ein Gutschein im Wert von 700 Euro) und die Evangelische Kita „Sonnenhügel“ in Rengshausen (Platz 3: Ein Gutschein im Wert von 300 Euro) als Sieger hervor.

„Es gab wirklich spannende Rennen um die ersten Plätze und wir waren sehr überrascht, dass ausschließlich kleinere Kindergärten zu den Gewinnern unserer Aktion zählen“, berichtet Manfred Nierichlo, Mitglied der Geschäftsführung der Ehring GmbH. „Zwar hat sich der Erstplatzierte eine ganz klare Führung erkämpft, doch die folgenden Plätze waren nur wenige Stimmen auseinander“, ergänzt Johanna Schäfer. Die Jahrespraktikantin der Ehring GmbH war stark in die Verlosungsaktion eingebunden und hat die Nominierungen mit wachen Augen verfolgt: „Nur eine Handvoll Stimmen mehr und die Schwalmzwerge aus Borken, die Evangelische Kita Felsberg oder der Kindergarten Krausgasse aus Borken hätten es auf das Siegertreppchen geschafft.“

„Diese tolle Aktion hat gezeigt, dass auch kleine Kindergärten etwas erreichen können, wenn sie es wollen und dass man nicht über 100 Kinder braucht um eine Chance zu haben“, freuen sich Martina Klug und Olga Steigerwald vom Kindergarten „Hosenmatz“. Die beiden Erzieherinnen haben sich mit Vertretern der anderen Gewinnerkindergärten und Ehring-Mitarbeiter Matthias Freistein im Service Point von Ehring getroffen, um gemeinsam im großen Warenangebot zu stöbern und sich ihre Gewinne selbst zusammenzustellen. Dabei ist der eigentliche Sachwert der Gewinne um ein vielfaches höher: Da die Artikel bereits bis zu 70 Prozent reduziert sind, konnte der tatsächliche Wert der Gewinne das Zwei- bis Dreifache betragen.

„Ein weiterer schöner Aspekt der Ehring-Verlosungsaktion war, dass auf diese Weise der Zusammenhalt des Kindergartens gefördert wurde, da alle daran gearbeitet haben, um zu gewinnen“, erklären die stellvertretende Leiterin der KITA „Sonnenhügel“, Susanne Richardt, und Elternbeiratsmitglied Kathrin Hubenthal. Einigkeit herrschte auch in der Hoffnung, dass die Ehring GmbH ihre in der diesjährigen Adventszeit wiederholen wird. „Wir haben für dieses Jahr noch die eine oder andere Aktion geplant. Also bleibt uns und unserem Facebookauftritt treu, damit ihr nichts verpasst“, erklärt Johanna Schäfer mit einem Augenzwinkern. „Wir haben noch einige Überraschungen parat.“





Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 09.12.2016, 13:15 Uhr
Ehring Markenmöbel

Zahlreiche Weihnachtsaktionen

Pünktlich zur Adventszeit hat die Firma Ehring Markenmöbel eine besondere Weihnachtsaktion gestartet. Mit einem vierteiligen Aktionspaket versüßt der Produzent hochwertiger und pädagogisch wertvo... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 09.12.2016, 13:15 Uhr
Ehring Markenmöbel

Zahlreiche Weihnachtsaktionen

Pünktlich zur Adventszeit hat die Firma Ehring Markenmöbel eine besondere Weihnachtsaktion gestartet. Mit einem vierteiligen Aktionspaket versüßt der Produzent hochwertiger und pädagogisch wertvo... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos