Donnerstag, 14.03.2019, 10:00 Uhr Catas

Ein Jahr voller Aktivitäten anlässlich des 50-sten Jubiläums der Stiftung

Catas, nach eigenen Angaben das bedeutendste italienische und europäische Prüfinstitut im Bereich Holz und Möbel, feiert sein fünfzigjähriges Bestehen. Ein wichtiges Datum, immerhin ist die Stiftungsgeschichte durch ein stetiges Wachstum seit 1969 gekennzeichnet, nachdem die Unternehmen der Region erstmalig die Notwendigkeit eines solchen Labors verstanden hatten. In den folgenden Jahren wurde Catas eine Referenz für viele Dienstleistungen auf der ganzen Welt.

Außerdem ist es eine Geschichte, die durch den Willen und die Fähigkeit geprägt ist, eng mit Produzenten zusammenzuarbeiten: Durch den Austausch entstanden italienische und internationale Leitlinien und Normen für „gute Produkte“ und „gute Materialien“.

Catas möchte das Jubiläumsjahr 2019 mit vielen Aktionen und Veranstaltungen feiern, diese wurden jüngst offiziell auf drei Pressekonferenzen in Mailand, Udine und Lissone vorgestellt. Ein wichtiger Bestandteil soll unter anderem die Erneuerung der Homepage sein, die um einen gesonderten Bereich zur Geschichte von Catas erweitert wird. Zudem gibt es eine Sonderausgabe der Zeitschrift „National Geographic“ in englischer und italienischer Sprache, die sich mit der Catas-Erfolgsgeschichte befasst. Außerdem engagiert sich Catas bei Initiativen in der Region des Sitzes, unterstützt beispielsweise die Wiederherstellung und erhaltung der „Ciceri“-Sammlung mit antiken Möbeln im Friaulischen Volkskundemuseums von Udine und nimmt mit einem großen Catas-Team am „Telethon“ teil, einem 24-Stunden-Marathon zugunsten der Bekämpfung seltener genetischer Krankheiten. Am Hauptsitz in Brianza ist eine zweitägige Veranstaltung geplant, bei dem das Institut allen Interessierten seine Türen öffnet.

Das Institut ist heute einer der bedeutendsten Protagonisten weltweit in der Prüfung, Zertifizierung, Schulung und Standardisierung, verfügt über etwa 10.000 Quadratmetern Laborfläche. Mehr als fünfzig hochqualifizierte Techniker sind dort tätig, erwirtschafteten zuletzt einen Umsatz von fast sieben Millionen Euro. Und waren dabei für rund 2.000 Kunden aus 55 Ländern auf vier Kontinenten im Einsatz – 2018 mit etwa 48.000 Tests.

Ein Highlight des Jubiläumsjahrs soll die Einweihung eines neuen Möbelprüflabors im Oktober 2019 sein. Derzeit entsteht der 4.300 Quadratmeter große Bau an der Stelle, an dem im Dezember 2016 ein Brand ein Catas-Gebäude zerstörte. Im Neubau entstehen auch Räume für die immer intensiveren Trainingsaktivitäten der „Catas Academy“.





Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 07.06.2017, 10:15 Uhr
Catas

Neue Webseite ist online

Das italienische Prüfinstitut Catas hat Ende März seine relaunchte Homepage freigeschaltet. Die Wasabit-Agentur aus Spilimbergo in Italien überprüfte die Webseite www.catas.com gründlich und opt... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 07.06.2017, 10:15 Uhr
Catas

Neue Webseite ist online

Das italienische Prüfinstitut Catas hat Ende März seine relaunchte Homepage freigeschaltet. Die Wasabit-Agentur aus Spilimbergo in Italien überprüfte die Webseite www.catas.com gründlich und opt... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos