Donnerstag, 28.02.2019, 13:03 Uhr Saueressig Ungricht

Trends auch in Zukunft kompetent umsetzen

Themen verstehen, Ideen analysieren, Trends identifizieren: Das waren die Schwerpunkte eines internen Workshops, der zu Beginn des Jahres bei Saueressig Ungricht stattgefunden hat. Angeleitet von einer internationalen Trendagentur, nahmen Mitarbeiter aller Standorte an der zweitägigen Veranstaltung teil.

Dabei ging es um zukünftige Trends für die Geschäftsbereiche Automotive, dekorative Oberflächen und Tapete. Diese wurde anhand von vier unterschiedlichen Stilrichtungen durchgeführt, die von natürlicher über moderne bis hin zu abstrakter Gestaltung reichten. Dabei wurden Farben, Materialien, geometrische und grafische Formen sowie die entsprechenden Inspirationsquellen vorgestellt und analysiert. Beispiele aus Mode, Natur, Interieur und der Automobilbranche dienten der Veranschaulichung. Die Experten der unabhängigen Trendagentur aus England stellten die Daten frei von eigener Wertfilterung zusammen.

Ziel des Workshops: die präsentierten Inhalte entsprechend der jeweiligen Marktausrichtung zu interpretieren und so die Designentwicklung für 2D und 3D Oberflächen zukünftig noch besser an aktuelle Marktentwicklungen anpassen zu können.

Damit will Saueressig Ungricht die Botschaft vermitteln, dass das Unternehmen auch in Zukunft neuen Anforderungen in der Design- und Produktentwicklung sowie der Neukonzeptionierung und Produktion jeglicher Oberflächen erfolgreich gerecht wird.




Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos