Montag, 11.02.2019, 16:14 Uhr Marktplatz I4.0 e.V.

Neuer Verband mit klarer Mission zur Überführung von Konzepten und Lösungen für I4.0

Industrie 4.0, Industrial IoT und die digitale Transformation sind die Trendthemen unserer Zeit. Inzwischen geht es immer öfter um den praktischen Nutzen und die schnelle Umsetzung entsprechender Projekte in der Produktion. Allerdings tun sich viele Unternehmen vor allem mit der Digitalisierung existierender Maschinen und Bestandsanlagen schwer.

Deshalb haben sich Experten aus der Wirtschaft, der Forschung und dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit zusammengeschlossen und am 29. November 2017 den Verband Marktplatz I4.0 e.V. gegründet. Die Mission: Konzepte und Lösungen für Industrie 4.0 in die Praxis überführen.

Der Verband wird im Dialog mit allen Beteiligten anhand von Use Cases ein besseres Gesamtverständnis für die Chancen der digitalen Transformation in produzierenden Unternehmen entwickeln. Zu den aktiven Mitgliedern des Verbands gehören Entwickler und Anwender von Industrie-4.0-Lösungen sowie Erfahrungs- und Kompetenzträger.

Der besondere Schwerpunkt liegt in der Darstellung der Potenziale und des Nutzens von Industrie-4.0- und IoT-Lösungen. Dabei werden auch nicht die damit verbundenen Fallstricke, Herausforderungen und Fehlannahmen verheimlicht. Best Practices spielen eine wesentliche Rolle.

Um dies zu verwirklichen, fördert der Verband den Erfahrungsaustausch, vermittelt Know-how und Wissen, verschafft einen Überblick über die vorhandenen Lösungen, vernetzt die Beteiligten untereinander und treibt die Standardisierung mit Schwerpunkt auf die praktische Umsetzung voran.

Am 07. September 2018 wurde der Verband offiziell in das Vereinsregister eingetragen.

Die ersten, öffentlichen Auftritte des Marktplatz Industrie 4.0 e.V. finden während der Veranstaltung „Automatisierungstreff“ in Böblingen statt.

Am 20. Februar 2019 berichtet der erste Vorsitzende Dr. Stefan Hennig während den Gemeinschaftsworkshops „MES in der Praxis“ über die Chancen und Herausforderungen von Industrial IoT.

Zusätzlich stellt der Marktplatz I4.0 e.V. gemeinsam mit dem Unternehmen Sys Tec Electronic GmbH den Use-Case Candy Factory auf dem gleichnamigen Marktplatz Industrie 4.0 vor.

Mit dem auf dem Marktplatz gezeigten Demonstrator kann das Potenzial von IIoT, Cloud und Apps erlebt werden. Impulse für neue Geschäftsmodelle sind vorprogrammiert.

Mehr Informationen gibt es unter www.automatisierungstreff.com.



Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos