Freitag, 18.01.2019, 17:05 Uhr Biesse Group

Feiert ihr 50-jähriges Bestehen

„Innovation beginnt im Detail und bedeutet Liebe zum Detail. Es ist eine Öffnung der Sichtweise, die Hindernisse abbauen und in Chancen verwandeln, die jedes Ziel real werden lassen. Es ist ein Schalter, der Neugier und Wissen weckt und die Zukunft schafft“, so bringt Giancarlo Selci, Gründer der Biesse Group, seine Antriebskraft zur Erfindung neuer Dinge auf den Punkt. Der Anlass dieser beinahe philosophischen Aussage ist ein ganz besonderer, denn die Biesse Group feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und damit auch 50 Jahre Innovation und Technologie, erinnert sich an ein halbes Jahrhundert Geschichte und Erfolg. Allerdings immer mit einer ungebrochenen Bereitschaft, stets auch an die Zukunft zu denken.

Seit 1969 unterstützen die Maschinen von Biesse die Möbelindustrie mit Lösungen, die neue technologische Standards in der Branche setzten. Innerhalb weniger Jahre wurde das Unternehmen zu einem wichtigen Bestandteil der Branche und Motor des italienischen Möbelsektors, eroberte schnell das gesamte Staatsgebiet. Mit der Eröffnung der ersten Auslandsniederlassung im Jahr 1989 begann ein starker Internationalisierungsprozess, der dazu beitrug, die Marke in der Welt zu etablieren.

Dieser Weg ist gepflastert mit ehrgeizigen Entscheidungen, Kooperationen und Investitionen in die Forschung. All das hat Biesse ermöglicht, nicht nur für die Holzbearbeitung, sondern auch in den Bereichen Glas, Stein, technische Materialien, Metall, für die Mechatronik und Werkzeugherstellung Spitzenmaschinen zu entwickeln.

Es ist eine Unternehmensgeschichte, die mit dem Genie und der Weitsicht des Gründers Giancarlo Selci begann und heute von seinem Sohn Roberto Selci als CEO der Biesse Group weitergeführt wird. Entstanden ist ein multinationales Unternehmen mit viel Know-how in den verschiedensten Branchen, denn das Wissen und die Technologie wurden stetig erweitert – an vielen Stellen auch durch strategische Zukäufe.

Heute ist Biesse eine internationale Gruppe, die in der Realität agiert und weiß, wie man mit der Welt im stetigem Dialog bleibt. Mit einem starken Bewusstsein dafür, dass Technologie auch immer Innovation bedeutet und dass nur der Blick in die Zukunft dazu führt, wirklich innovativ zu sein.

An die Zukunft zu glauben bedeutet für Biesse auch, große Investitionen zu tätigen, um Werkzeuge und Maschinen herzustellen, die den Kunden eine höhere Produktionseffizienz bieten und ihre Arbeit vereinfachen, indem Mechanik, Elektronik und Software miteinander verschmelzen und Produkte „intelligent“ und „kollaborativ“ machen. Die Gruppe beschritt beispielsweise ganz klar den Weg in die Zukunft, als sie zum ersten Mal daran dachte, digitale Fabriken zu erschaffen, die ganz speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind – vom kleinen Handwerker bis zum Großunternehmen. Auch als Biesse in ein neuartiges IoT-Projekt investierte, ließ sich das Unternehmen von den neuen Regeln der industriellen Revolution 4.0 leiten.

Anlässlich des Jubiläumsjahres hat die Gruppe beschlossen, die vergangenen 50 Jahre der Biesse Group ausschließlich der Zukunft zu widmen: Mit einem Aktionsplan, der sich durch das gesamte Jahr 2019 zieht. Zentraler Bestandteil ist „Future on Tour“, eine Abfolge an Festveranstaltungen, um das Jubiläum mit auf der ganzen Welt zu feiern. Der Auftakt ist jetzt im Januar in Pesaro am Hauptsitz der Biesse Group, das Ende wird im Dezember 2019 in Russland sein. Vorgesehen sind insgesamt 18 Veranstaltungen in 15 Ländern, darunter auch drei große Eröffnungsfeiern neuer Standorte und ein ganz besonderer Auftritt auf der „Ligna“ 2019.

„Im Mittelpunkt unserer Veranstaltungen steht der Beitrag, den unsere Mitarbeiter in all den Jahren geleistet haben. Mit ihrer Arbeit und ihrem Wissen haben sie Biesse in der Welt groß gemacht. Deshalb ist es wichtig, allen zuzuhören, sie einzubeziehen und zu motivieren, vom einfachen Arbeiter bis zum Generaldirektor. Jeder muss das tun, worin er gut ist, und wir müssen jedem helfen, zu wachsen und sich ständig zu verbessern. Und das können wir nur dann gut machen, wenn wir es gemeinsam tun“, erklärt Selci Senior.

Die Biesse Group ist ein multinationaler Technologieführer für die Verarbeitung von Holz, Glas, Stein, Kunststoff und Metall. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Maschinen, integrierte Systeme und Software für Hersteller von Möbeln, Türen und Fenstern, Bauelementen, Marine und Luft- und Raumfahrt. Sie investiert durchschnittlich 14 Millionen Euro pro Jahr in Forschung und Entwicklung und verfügt über mehr als 200 angemeldete Patente. Das Unternehmen ist an 12 Industriestandorten, 39 Niederlassungen, mit über 300 Agenten und ausgewählten Wiederverkäufern tätig und exportiert 90 Prozent seiner Produktion. Zu den Kunden gehören die renommiertesten italienischen und internationalen Designmarken. 1969 von Giancarlo Selci in Pesaro gegründet, ist sie seit Juni 2001 im „Star“ Segment der italienischen Börse notiert, derzeit im FTSE IT Mid Cap und beschäftigt heute 4.300 Mitarbeiter weltweit.





Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 23.04.2018, 13:12 Uhr
Biesse Deutschland

Weiter auf Wachstumskurs

Die Biesse Deutschland GmbH ist Teil der international agierenden Biesse Group und hat sich seit der Gründung 1997 kontinuierlich vergrößert und erfolgreich weiterentwickelt. Nachdem Biesse Deuts... weiter...

Freitag, 15.12.2017, 15:50 Uhr
Biesse Group

Strategische Partnerschaft mit Handl

Um die Präsenz auf dem österreichischen Markt zu stärken, ist Biesse eine strategische Partnerschaft mit dem renommierten Händler Handl aus Wels eingegangen. Handl, der bereits seit vielen Jahre... weiter...

Dienstag, 07.11.2017, 11:10 Uhr
Biesse Group

Neue Niederlassung in Dubai eröffnet

Die Biesse Group Middle East weiht in diesen Tagen in Dubai die neuen Räumlichkeiten offiziell ein: ein in der Region einzigartiges hochmodernes Technologie- und Schulungszentrum. Den feierlichen... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 16.04.2015, 15:30 Uhr
Biesse Group

Bemüht sich aktiv um neue Mitarbeiter

Das Streben nach Perfektion in zweifacher Hinsicht – das ist die neue Herausforderung, der sich die Biesse Group stellen will. Und zwar einerseits bei den Maschinen, die echte Technologie-Konzent... weiter...

Mittwoch, 09.03.2016, 11:07 Uhr
Biesse Group

Kursziel der Aktie nach oben korrigiert

Biesse hat 2015 mit einem geschätzten Umsatz von 519 Millionen Euro abgeschlossen – eine Steigerung um 21,6 Prozent. „Wir können bestätigen, dass sich das vierte Quartal 2015 mit einem zweistelli... weiter...

Freitag, 15.04.2016, 16:30 Uhr
Biesse Group

Großer Gala-Abend am 16. April

„Una vita in movimento – Ein Leben in Bewegung“, das feiert am 16. April der italienische Produzent Biesse mit einem großen Gala-Abend. Gleich zwei Anlässe werden dabei zusammengefasst: Das Unter... weiter...

Montag, 23.05.2016, 11:26 Uhr
Biesse Group

Kauft den Maschinenhersteller Uniteam

Wie mehrere italienische Tageszeitungen übereinstimmend berichten, hat der Holzbearbeitungsmaschinenspezialist Biesse aus Pesaro den Marktbegleiter Uniteam S.p.A. aus Thiene für 2,1 Millionen Eur... weiter...

Montag, 06.03.2017, 15:35 Uhr
Biesse Group

Vorstand hat Dreijahresplan abgesegnet

Der Vorstand von Biesse S.p.A. – ein im „Star“-Segment, FTSE IT MID CAP, der italienischen Börse notiertes Unternehmen – hat Freitag die Aktualisierung des Industrieplans der Gruppe für den Zeitr... weiter...

Mittwoch, 19.04.2017, 15:15 Uhr
Biesse Group

Übernimmt Softwarehersteller Avant

Die Biesse Group investiert im großen Stil, um seine Ausgangsposition bei der Digitalisierung von Maschinen und Prozessen weiter zu verbessern: der italienische Hersteller von Maschinen und Anlag... weiter...

Freitag, 02.06.2017, 16:10 Uhr
Biesse Group

Hervorragendes erstes Quartal

Mit viel Schwung startete die Biesse Group letzte Woche auf der „Ligna“ durch, beflügelt durch ein sehr gutes erstes Quartal 2017: der Konzernumsatz nahm in dieser Zeit, verglichen mit dem Vorjah... weiter...

Freitag, 23.06.2017, 11:35 Uhr
Biesse Group

Engagiert für den guten Zweck

Die Biesse Group hat sich vergangene Woche zum wiederholten Mal sozial engagiert. Der Maschinenbauer organisierte neben Fiam Italia und der Stiftung Mediolanum Onlus ein „Charity Dinner“ in der „... weiter...

Dienstag, 07.11.2017, 11:10 Uhr
Biesse Group

Neue Niederlassung in Dubai eröffnet

Die Biesse Group Middle East weiht in diesen Tagen in Dubai die neuen Räumlichkeiten offiziell ein: ein in der Region einzigartiges hochmodernes Technologie- und Schulungszentrum. Den feierlichen... weiter...

Freitag, 15.12.2017, 15:50 Uhr
Biesse Group

Strategische Partnerschaft mit Handl

Um die Präsenz auf dem österreichischen Markt zu stärken, ist Biesse eine strategische Partnerschaft mit dem renommierten Händler Handl aus Wels eingegangen. Handl, der bereits seit vielen Jahre... weiter...

Freitag, 18.01.2019, 17:05 Uhr
Biesse Group

Feiert ihr 50-jähriges Bestehen

„Innovation beginnt im Detail und bedeutet Liebe zum Detail. Es ist eine Öffnung der Sichtweise, die Hindernisse abbauen und in Chancen verwandeln, die jedes Ziel real werden lassen. Es ist ein S... weiter...

Mittwoch, 06.03.2019, 12:44 Uhr
Biesse Group

Geschäftsplan 2019 bis 2021 genehmigt

Der Verwaltungsrat der Biesse S.p.A., eine im STAR der Borsa Italiana notierten Gesellschaft, hat am 29. Februar ihren dreijährigen Geschäftsplan 2019-2021 genehmigt. Auf der Grundlage dieses Plans... weiter...

Mittwoch, 06.03.2019, 10:00 Uhr
Biesse Group

Business plan 2019 to 2021 approved

The Board of Directors of Biesse S.p.A., a company listed in the STAR of Borsa Italiana, approved its three-year business plan 2019-2021 on 29 February. On the basis of this plan and the internatio... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos