Donnerstag, 03.01.2019, 16:11 Uhr Pro-K

Gute Nachfrage lässt Rohstoffpreise für Fluorkunststoffe weiter ansteigen

Die sehr robuste Nachfrage nach Fluorkunststoffen hat zu einem weiteren deutlichen Anziehen der Rohstoffpreise für PTFE und Fluorthermoplaste sowie weiteren Fluorpolymeren geführt. Die Knappheit an Rohstoffen kann fallweise zu Kontingenten führen.

Das Jahr 2018 war geprägt von einem nachhaltigen Wachstum bei Fluorkunststoffen. Erfreulicher Hintergrund war, dass sich die Abnehmerindustrien für Fluorkunststoffe und seine Anwendungen in den Bereichen Chemie, Automobil, Elektro und Elektronik sowie in der Halbleiterindustrie stark entwickelt haben. Darüber hinaus spielen Fluorkunststoffe bei der Digitalisierung eine zentrale Rolle. Die damit einhergehende stärkere Nachfrage nach Fluorpolymeren hat verständlicherweise zu einer Verknappung des Angebotes geführt. In der Folge sehen sich die Verarbeiter von Fluorkunststoffen mit deutlich gestiegenen Rohstoffpreisen sowie auch Kontingentierung konfrontiert. Für 2019 wird ein gleichbleibend hoher Bedarf an Fluorkunststoffen prognostiziert, was eine längerfristige Materialdisposition erforderlich macht. Neuanwendungen mit einem besonders hohen Materialbedarf können nur nach vorheriger Abklärung der Materialverfügbarkeit entwickelt werden.

„Dennoch werden wegen der besonderen Eigenschaftsprofile von sowohl PTFE (Polytetrafluorethylen) als auch von Produkten aus Fluorthermoplasten Materialsubstitutionen eher die Ausnahme bleiben“, erklärt Dr. Michael Schlipf, Vorsitzender der Fachgruppe Fluorkunststoffe des Pro-K Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte auf Kunststoff e.V.





Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 14.12.2018, 14:45 Uhr
„Pro-K Award“ 2019

Das sind die Gewinner

Die Gewinner des „Pro-K Award 2019“ stehen fest. Die Jury des vom Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. ausgerichteten Branchenwettbewerbs hat entschieden. In z... weiter...

Donnerstag, 07.07.2016, 10:15 Uhr
„Pro-K Award“ 2017

Noch heute bewerben

Jedes Jahr lädt der Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. zur Teilnahme am Branchenwettbewerb „Pro-K Award“ ein. In 11 Kategorien haben Unternehmen die Möglichke... weiter...

Ähnliche News...

Winfried Tänzer übernimmt Vorstandsvorsitz
Freitag, 15.06.2012, 11:10 Uhr
Pro-K

Winfried Tänzer übernimmt Vorstandsvorsitz

Winfried Tänzer, Leiter des Geschäftsbereichs Wirtschaft, Politik und Umwelt der profine GmbH, wurde auf der Mitgliederversammlung des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kuns... weiter...

Freitag, 27.06.2014, 13:30 Uhr
Pro-K

Manfred Zorn neuer Vorstandsvorsitzender

Manfred Zorn ist der neue Vorstandsvorsitzende des Pro-K Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. Er wurde auf der heutigen Mitgliederversammlung zum Nachfolger von Winf... weiter...

Freitag, 13.02.2015, 14:31 Uhr
Pro-K

Frühjahrstagung bei Renolit

Am 18. und 19. März treffen sich die Hersteller von Kunststofffenstersystemen und Haustürfüllungen zur Frühjahrstagung bei dem Renolit in Worms. Damit setzt der Pro-K Industrieverband Halbzeuge ... weiter...

Manfred Zorn, Vorstandsvorsitzender des Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.
Freitag, 03.07.2015, 07:35 Uhr
Pro-K

Verband stellt Weichen für die Zukunft

Am 19. Juni fand die Mitgliederversammlung vom Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. in Stuttgart statt. Darin wurden neben den Regularien die laufenden Projekte... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos