Mittwoch, 02.01.2019, 13:22 Uhr Heco-Schrauben

Auf „Baufragen.de“ vertreten

Der Schramberger Schraubenexperte Heco ist ab sofort auf der Online-Plattform „Baufragen.de“ vertreten und bietet damit noch mehr Service im Bereich Anwendungsberatung. Mithilfe des Tools können Handwerker und Händler ihre Fragen zu Produkten auf schnellem Wege den Heco-Anwendungsberatern zukommen lassen und mit ihnen in direkten Austausch treten.

Für Profis am Bau ebenso wie für Fachhändler hat Heco als Schraubenexperte schnell eine Empfehlung parat, wenn es um die Wahl der passenden Verbindungsmittel geht – sei es per E-Mail oder telefonisch. Ab sofort steht Planern und Handwerkern noch ein weiteres, kostenfreies Tool zur Verfügung, um diesen Beratungsservice abzurufen: Über die Online-Plattform „Baufragen.de“ können Fragen zu Produkten wie Holzbauschrauben und Schraubankern, aber auch zu Anwendungsfällen direkt an Heco gerichtet werden. Innerhalb kürzester Zeit reagieren die Heco-Anwendungsberater mit einer hilfreichen Antwort darauf.

Eine Anfrage über „Baufragen.de“ zu stellen ist einfach und erspart eine lange Recherche auf unterschiedlichen Hersteller-Websites oder in Produktkatalogen. Direkt auf der Startseite von www.baufragen.de gelangt der Anwender zum Online-Fragenformular, das auch das Hochladen von Plänen und Zeichnungen erlaubt. Eine vom Nutzer gestellte Frage wird hierüber direkt an verschiedene Produktanbieter wie beispielsweise Heco weitergeleitet. Sobald die Antwort oder Empfehlung von Heco eingeht, können die Nutzer mit den Anwendungsberatern in einem Chatfenster den Austausch direkt fortführen und die Korrespondenz anschließend als PDF- oder CSV-Datei exportieren. Alternativ können Anwender auf der Heco-Website www.heco-schrauben.de ihre Frage zu Verbindungsmitteln direkt an den Schramberger Schraubenspezialisten stellen. Mit nur einem Klick auf das Profichat-Symbol auf der Startseite öffnet sich ein entsprechendes Chatfenster.

Die Anwendungsberatung spielt bei Heco eine große Rolle. Fragen, welche Verbindungsmittel sich beispielsweise zur Aufsparrendämmung oder zur Holz-Stahl-Verbindung eignen, gehen bei Heco täglich ein. Die Online-Plattform Baufragen.de ist ein weiterer Baustein im kostenlosen Heco-Beratungsservice. Darüber hinaus stehen die Anwendungsberater den Planern und Handwerkern telefonisch und auch im Rahmen von Produktschulungen zur Verfügung. Außerdem unterstützt Heco bei aufwendigen Berechnungen unter Zuhilfenahme der Bemessungssoftware HCS. „Nach unserer Analyse des konkreten Anwendungsfalles kontaktieren wir den Anwender und finden gemeinsam die für ihn optimale Lösung“, erklärt Anwendungsberater Florian Winter. „Unser Anspruch hierbei ist es, die Menge der Verbindungsmittel nicht zu maximieren, sondern zugunsten des Anwenders zu minimieren.“









Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Mittwoch, 02.01.2019, 13:22 Uhr
Heco-Schrauben

Auf „Baufragen.de“ vertreten

Der Schramberger Schraubenexperte Heco ist ab sofort auf der Online-Plattform „Baufragen.de“ vertreten und bietet damit noch mehr Service im Bereich Anwendungsberatung. Mithilfe des Tools können ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos