Montag, 10.12.2018, 09:03 Uhr Grass/Albert Trebo

In China gehen Entwicklungen hundertmal schneller als in Europa

Im Gespräch mit der „möbelfertigung“ weist Albert Trebo, der neue Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Grass, auf die schnell zunehmende Qualität der Systeme aus Asien hin: „Aus Asien und China kommen schon ordentliche Sachen. Vor allem ist die Geschwindigkeit der Entwicklung dort erstaunlich. Die sind nicht zehnmal, sondern hundertmal schneller als wir. Von daher geht es nicht nur um die vier oder fünf „großen“ Konkurrenten hier aus Europa. Zumal manche Unternehmen, die Möbel in Kartons verkaufen, bereits jetzt zum Teil auf andere Anbieter setzen.“ Trotzdem sieht er auch Grass sowie die europäischen Wettbewerber gut aufgestellt: „Die intensive Konkurrenzsituation hier in Europa stärkt sowohl uns als auch unsere Konkurrenz. Wir treiben uns gegenseitig an, was ich für überaus positiv halte, da es uns auch robuster macht gegenüber neuen Marktteilnehmern. „

Welche Pläne der neue Geschäftsführer für Grass hat, lesen Sie in der „möbelfertigung 8/2018“, die am 13. Dezember erscheint.

Außerdem in der Ausgabe: Welche Synergien sich aus der Verbindung von Altendorf und Hebrock ergeben, wie Heesemann in Zukunft noch stärkere Impulse geben möchte, warum Domus Line der ideale Partner für das globale Geschäft ist, wie Surteco-Kunden in Zukunft noch stärker vom einmaligen Portfolio der Gruppe profitieren, was hinter der Partnerschaft von Homag und Anthon steckt, das Entstehen von Trends aus der Sicht von Klaus Monhoff, wie sich Bauerrichter und MBS in Richtung Industrie 4.0 ausrichten, was es auf der Jubiläumsausgabe der „Sicam“ zu sehen gab und vieles mehr.

Darüber hinaus in dem Magazin: Die großen Specials zu den Themen „Beschläge & Licht“ sowie „CAD/CAM“ und die Highlights von der „Sicam“.

 







Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 15.11.2018, 09:33 Uhr
Ostermann/Grass

Weiten Kooperation aus

Intensivieren die Zusammenarbeit: Ostermann hat 2017 das Handwerkssortiment von Grass für den französischen Markt übernommen. Jetzt wird die strategische Kooperation auf eine noch breitere Basis ... weiter...

Albert trebo (links) und Dirk Braemer.
Montag, 12.11.2018, 15:57 Uhr
Grass

Dirk Braemer wechselte zu Würth

Dirk Braemer, Geschäftsführer der Grass Vertriebsgesellschaft Deutschland, hat zum 1. November die Leitung der Division Holz national beim Mutterkonzern Würth übernommen. Damit kehrt Braemer dor... weiter...

Mittwoch, 12.09.2018, 08:00 Uhr
Grass

Werk in Salzburg feiert 50-jähriges Bestehen

Das Salzburger Werk des Vorarlberger Beschläge-Herstellers Grass feierte am Freitag sein 50-jähriges Bestehen. 118 Mitarbeiter stellen jährlich 1,2 Milliarden Spritzgussteile und Baugruppen für den... weiter...

Montag, 10.09.2018, 07:35 Uhr
Grass

Feiert einen Lehrlingsrekord

12, 18, 26 – die Zahl der Lehranfänger bei Grass steigt Jahr für Jahr. Im Sommer 2018 haben 26 junge Menschen ihre Ausbildung bei dem Hersteller von Bewegungs-Systemen für hochwertige Möbel begon... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos