Donnerstag, 06.12.2018, 10:44 Uhr Alim Group

Naci Güngör kam von von Kastamonu Entegre

Naci Güngör ist von Kastamonu Entegre zur Alim Group gewechselt. Bei seinem bisherigen Arbeitgeber als Brand und Corporate Communications Manager tätig, soll er nun bei der Alim Group die Internationalisierung vorantreiben. Das Unternehmen mit Sitz in Istanbul exportiert Holzwerkstoffplatten aus der Produktion von Kastamonu nach Serbien, Montenegro und Mazedonien. Zudem gehört die Marke Byut Plastik zur Alim Group, die hochwerte Kantenbänder anbietet. Produziert werden PVC-, ABS-, 3D- und PP-Kanten mit einer Kapazität von siebentausend Tonnen.

„Wir sind froh, Naci Güngör als erfahrenen Experten für die Position als Managing Director gewonnen zu haben“, sagt Naser Alim, Vorsitzender der Alim Group. „Wir sind sicher, dass seine jahrelange Erfahrung, sein Engagement und sein fundiertes Wissen unsere weiteren Expansionspläne beflügeln werden.“



Ähnliche News...

Donnerstag, 14.12.2017, 11:45 Uhr
HPE

Holzpreisindex steigt auf Rekordniveau

Die deutsche Holzpackmittelindustrie sieht sich zum Ende des Jahres 2017 mit deutlichen Kostensteigerungen beim Holzeinkauf konfrontiert. Der HPE-Holzpreisindex steigt auf einen neuen Rekordwert. P... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos