Freitag, 16.11.2018, 07:56 Uhr Danzer

Arbeitet intensiv an der Reduzierung von Plastikverpackungen

Zwei Jahre lang hat ein Projektteam des Laubholzspezialisten Danzer unterschiedliche Methoden erforscht, um Plastik als Verpackungsmaterial zu reduzieren. Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema wurde ein erster Schritt unternommen: Ab Ende 2018 wird Danzer einen wesentlichen Anteil des Verpackungsmaterials für Furnier und Parkettdecklagen auf oxo-biologisch abbaubares Plastik umstellen.

„In den letzten zwei Jahren hat sich ein Team bei Danzer mit dem Thema auseinandergesetzt, wie sich Plastikverpackungen reduzieren lassen und versucht, umweltverträglichere Materialien zu finden“, berichtet Danzer CEO Hans-Joachim Danzer. Mit der künftigen Verwendung von oxo-biologisch abbaubarem Plastik – oxo-biodegradable plastic, OBP – als Verpackungsmaterial für die Furnierpaletten ist nun eine Entscheidung gefallen: „Es geht darum, eine neue Richtung einzuschlagen. Wir hätten gerne komplett auf Plastik verzichtet. Gegenwärtig ist diese Variante zumindest für einen Teilbereich unserer Produkte jedoch nicht möglich. Die Materialeigenschaften sind zu spezifisch – Plastik ist wasserfest und gleichzeitig sehr leicht. Die Verwendung des oxo-biologisch abbaubaren Plastiks anstelle von herkömmlichem Plastik sehen wir aktuell als bestmögliche Alternative“, erläutert Hans-Joachim Danzer und ergänzt: „Fortschritt passiert zumeist in kleinen Schritten. Das Projektteam wird auch in Zukunft an der weiteren Optimierung der Verpackungsmaterialien in allen Bereichen unserer Produktion arbeiten.“

Oxo-biologisch abbaubares Plastik besteht aus recyceltem Plastik. Der große Unterschied zu herkömmlichem Plastik liegt darin, dass es sich aufgrund spezifischer Materialeigenschaften unter Einfluss von UV-Licht in circa zwei Jahren zersetzt. „Gemeinsam mit unseren Kunden können wir einen Beitrag leisten, dass weniger Plastikrückstände in der Umwelt verbleiben – mit der Zersetzung zerfällt das Material in winzige, biologisch abbaubare Polymere“, erklärt Hans-Joachim Danzer. Die Umstellung auf das neue Material wird schrittweise erfolgen. „Den Beginn macht unser Werk in Mělník, Tschechien, alle weiteren Standorte werden sukzessive folgen“, so Hans-Joachim Danzer abschließend.





Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 02.05.2018, 13:15 Uhr
Danzer

Umsatzwachstum um 6,5 Prozent in 2017

Ein Umsatzplus von 6,5 Prozent und damit einen Anstieg auf 210 Millionen Euro im Vorjahresvergleich verzeichnet das internationale Laubholzunternehmen Danzer für 2017. Am stärksten zum Wachstum b... weiter...

Die Bradford Forest, Inc. firmiert seit 1. Januar 2018 unter Danzer Lumber North America, Inc. Das Werk in Bradford zählt zu den zehn größten Laubholz-Sägewerken in Nordamerika
Mittwoch, 10.01.2018, 16:30 Uhr
Danzer

Umfirmierung in Nordamerika

Nach 30-jährigem Bestehen firmiert die von Danzer im US-Bundesstaat Pennsylvania betriebene Gesellschaft Bradford Forest, Inc. seit 1. Januar 2018 neu unter Danzer Lumber North America, Inc. Die ... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 04.05.2017, 14:31 Uhr
Danzer

Werke in Europa 2016 voll ausgelastet

Danzer erwirtschaftete 2016 einen Jahresumsatz von 252 Millionen Euro (2015: 254 Millionen Euro). Nach einem Umsatzwachstum von 4 Prozent in den ersten drei Quartalen 2016 brachte im Novembe... weiter...

Mittwoch, 28.06.2017, 10:38 Uhr
Danzer

Legt zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor

Laubholzspezialist Danzer veröffentlichte seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Das Danzer Nachhaltigkeits- und Compliance-Team sammel... weiter...

Die Bradford Forest, Inc. firmiert seit 1. Januar 2018 unter Danzer Lumber North America, Inc. Das Werk in Bradford zählt zu den zehn größten Laubholz-Sägewerken in Nordamerika
Mittwoch, 10.01.2018, 16:30 Uhr
Danzer

Umfirmierung in Nordamerika

Nach 30-jährigem Bestehen firmiert die von Danzer im US-Bundesstaat Pennsylvania betriebene Gesellschaft Bradford Forest, Inc. seit 1. Januar 2018 neu unter Danzer Lumber North America, Inc. Die ... weiter...

Mittwoch, 02.05.2018, 13:15 Uhr
Danzer

Umsatzwachstum um 6,5 Prozent in 2017

Ein Umsatzplus von 6,5 Prozent und damit einen Anstieg auf 210 Millionen Euro im Vorjahresvergleich verzeichnet das internationale Laubholzunternehmen Danzer für 2017. Am stärksten zum Wachstum b... weiter...

Danzer Lumber North America bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China zu spüren.
Freitag, 07.06.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Verzeichnet Umsatzminus von 3,6 Prozent

Für das Umsatzjahr 2018 weist Danzer ein Minus von 3,6 Prozent auf: 202 Millionen Euro Umsatz verzeichnet das Unternehmen für das vergangene Jahr, acht Millionen Euro weniger als 2017. „Verantwor... weiter...

Furniere von Danzer
Donnerstag, 04.07.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Schließt französischen Standort Souvans

Die Entscheidung fiel aufgrund sinkender Nachfrage und ungünstiger Rohstoffversorgung: Danzer schließt sein Werk in Souvans/Frankreich. Der französische Standort hatte sich auf das Messern von P... weiter...

Freitag, 05.07.2019, 11:00 Uhr
Danzer

Closes French site Souvans

The decision was made due to falling demand and an unfavorable supply of raw materials: Danzer closes its plant in Souvans/France. The French site specialised in slicing oak parquet top layers. O... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos