Freitag, 02.11.2018, 15:05 Uhr Pelipal

Winner beim „German Design Award“

Einer der wichtigsten internationalen Designpreise geht 2019 in der Kategorie Badmöbel an Pelipal. Der Experte in Sachen Bad kreierte im vergangenen Jahr das Programm „Solitaire 9025“. Verantwortlich dafür zeichnete Pelipal-Designerin Celina Bicker, die bereits das mit dem Special Mention-Label 2017 bekleidete Programm „Solitaire 6010“ gestaltete. Nun konnte der reduzierte Industrial-Look von „Solitaire 9025“ den Rat für Formgebung vollends überzeugen und das begehrte Winner-Label erlangen. „Das minimalistische Design verleiht dem Waschtisch Eleganz und Leichtigkeit, was durch die filigrane Rahmenkonstruktion noch unterstrichen wird. Ein schönes, zeitloses Design, das auch durch seine hohe Funktionalität überzeugt“, hieß es in der Begründung der Jury.

Als Europas größter Badmöbelhersteller ist Pelipal Experte in allen Belangen rund ums Bad. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich vor allem auf seine Innovationsfreude und das harmonische Gleichgewicht zwischen exklusiver Formgebung und funktionalen Features. Bereits beim Launch auf der M.O.W. 2017 hatte „Solitaire 9025“ für Begeisterung bei den Besuchern gesorgt. Geradlinig und elegant, dabei aber extravagant durch industriell anmutende Details ist das Rahmenkonzept eine Besonderheit. Mit dem puren, einfarbigen Dekor und dem markanten Fußgestell zieht ein Hauch von Metropole ins Badezimmer ein. Auch in puncto Funktionen zeigt sich der moderne Erfindergeist, der „Solitaire 9025“ zugrunde liegt. Im Spiegel versteckt sich modernste LED-Technologie. Zudem trägt ein USB-Anschluss den Ansprüchen der heutigen digitalen Welt Rechnung.

All diese außergewöhnlichen Eigenschaften fanden bei der hochkarätigen, internationalen Jury Beachtung und waren ausschlaggebend für die Verleihung des Titels „German Design Award Winner“. Damit zählt „Solitaire 9025“ zu den Produkten, die in der deutschen sowie internationalen Designlandschaft wegweisend sind.





Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 13.11.2017, 14:00 Uhr
Pelipal

Website-Relaunch mit neuen Features

Pelipal stellt ein neues Highlight vor! Diesmal allerdings kein hochmodernes Badmöbeldesign, sondern die neue Website unter www.pelipal.de. Hier präsentiert Europas größter Badmöbelhersteller seine... weiter...

Mittwoch, 05.08.2015, 16:23 Uhr
Pelipal

Wächst fast zweistellig auf 140 Mio. Euro

Über ein fast zweistelliges Wachstum freut sich die Pelipal Group. Der Badmöbelhersteller steigerte 2014 seinen Umsatz auf insgesamt 140 Mio. Euro. „Auch das erste Halbjahr 2015 verlief erneut p... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 05.08.2015, 16:23 Uhr
Pelipal

Wächst fast zweistellig auf 140 Mio. Euro

Über ein fast zweistelliges Wachstum freut sich die Pelipal Group. Der Badmöbelhersteller steigerte 2014 seinen Umsatz auf insgesamt 140 Mio. Euro. „Auch das erste Halbjahr 2015 verlief erneut p... weiter...

Montag, 13.11.2017, 14:00 Uhr
Pelipal

Website-Relaunch mit neuen Features

Pelipal stellt ein neues Highlight vor! Diesmal allerdings kein hochmodernes Badmöbeldesign, sondern die neue Website unter www.pelipal.de. Hier präsentiert Europas größter Badmöbelhersteller seine... weiter...

Freitag, 02.11.2018, 15:05 Uhr
Pelipal

Winner beim „German Design Award“

Einer der wichtigsten internationalen Designpreise geht 2019 in der Kategorie Badmöbel an Pelipal. Der Experte in Sachen Bad kreierte im vergangenen Jahr das Programm „Solitaire 9025“. Verantwort... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos