Donnerstag, 13.09.2018, 13:11 Uhr Dein Konfigurator

Polstermöbelverkauf – vom Kunden her gedacht

Im Artikel einer Wohnzeitschrift oder in der Anzeige entdeckt: die absolute Traum-Polstergarnitur. Der Kauf ist ein „Muss“! Später im Möbelhaus die Probleme: So wie gesehen nicht da, die Verkäufer hilflos und die Beschreibung aus dem Kopf – ein Desaster. Solche Situationen werden schnell der Vergangenheit angehören: dank des neuen Flächenkonzepts „Planbar“ von Polipol im Zusammenspiel mit dem neuen interaktiven und digitalen Polstermöbelplaner von Dein-Konfigurator, der vom Kunden her „denkt“ und Verbraucher wie Händler durch eine intuitiv gestaltete Kommunikation zum Ziel führt.

Die Zülpicher Ideenschmiede Dein-Konfigurator GmbH hat die typischen Herangehensweisen von endkonsumenten verinnerlicht und gemeinsam mit seinem Referenzkunden Polipol dessen neuartiges Flächenkonzept zur Vermarktung von Polstermöbeln über die gesamte Bandbreite digital umgesetzt. Die öffentlichkeitswirksame Erstvorstellung erfolgt am 17. September auf der Fachmesse „Area30“ in Löhne.

Neben dem Zweck, Möbelkäufe als spannende Erlebnisse zu inszenieren, generiert die zuerst für Polipol entwickelte Anwendung Mehrumsätze, nutzt den vom Kunden angedachten Budgetrahmen optimal aus. Denn einerseits können im Kaufprozess viele wertige Produktlösungen offeriert werden, andererseits sind durch die direkte Einbindung der Kunden Fehl- oder Falschbestellungen kaum möglich. Nach der Pilotphase mit dem Referenzkunden plant Dein-Konfigurator die Markteinführung der Anwendung zur „Imm Cologne“ 2019.




Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos