Montag, 03.09.2018, 12:01 Uhr Surteco Group

Zusammenschluss unter einer Marke

Die Surteco Group hat im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie „Surteco 2025+“ einen wichtigen Schritt getan: Zur Realisierung einer Neuausrichtung von der bisherigen Produkt- hin zu einer Branchenorientierung wurden die drei größten Tochtergesellschaften des Konzerns, die Surteco Decor GmbH, BauschLinnemann GmbH und Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH, zur Surteco GmbH mit Hauptsitz in Buttenwiesen zusammengeschlossen. Die neue Marke soll als Komplettanbieter umfassender dekorativer Möbeloberflächen Maßstäbe in der Branche setzen. Die Oberflächenelemente Design, Farbe, Glanz und Haptik können noch besser produkt- und materialübergreifend aufeinander abgestimmt, Synergien effizienter genutzt und Kunden aus einer Hand bedient werden. Mit der Strategie „2025+“ strebt die Gruppe eine nachhaltige Steigerung von Geschäftsvolumen und Ertragskraft an.





Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 23.05.2018, 16:15 Uhr
Surteco SE

Ergebnissteigerung im ersten Quartal

Die Surteco SE, nach eigenen Angaben weltweit führender Hersteller von Oberflächen für die Möbel- und Holzwerkstoffindustrie und Produzent von technischen Profilen, hat im ersten Quartal 2018 ein... weiter...

Ähnliche News...

Montag, 03.09.2018, 12:01 Uhr
Surteco Group

Zusammenschluss unter einer Marke

Die Surteco Group hat im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie „Surteco 2025+“ einen wichtigen Schritt getan: Zur Realisierung einer Neuausrichtung von der bisherigen Produkt- hin zu einer Branchenori... weiter...

Montag, 25.03.2019, 10:30 Uhr
Surteco Group

Konzernumsatz leicht über Vorjahr

Die Surteco Group hat seine im Oktober 2018 angepassten Umsatz- und Ergebnisziele nach Vorlage vorläufiger, noch untestierter Zahlen erreichen beziehungsweise etwas übertreffen können. So lag de... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos